NEWSTICKER

Dresden in Zahlen: Mieten steigen weiter

Themen sind dieses Mal ?Mietpreisentwicklung in Dresden", ?Neuankommende Studierende - Wie viele? Wer? Woher?? und ?Unternehmen und Betriebe in Dresden?.

Mietpreisentwicklung in Dresden

2018 erreichten die Nettokaltmieten laut Kommunaler Bürgerumfrage im Dresdner Mittel 6,43 Euro/m², der Mittelwert der Mietspiegelmieten lag mit 6,48 Euro/m² (Dresdner Mietspiegel 2019) nur geringfügig darüber. In den letzten zehn Jahren sind die Nettokaltmieten um 26,7 Prozent, im Schnitt 2,3 Prozent pro Jahr (KBU) beziehungsweise um 26,0 Prozent, im Schnitt 2,4 Prozent pro Jahr (Mietspiegel) gestiegen.
Das höchste Mietniveau von über 8,50 Euro/m² erreichten im Jahr 2018 die Stadtteile Innere Altstadt und Loschwitz. Loschwitz gilt traditionell als hochpreisige Wohnlage und in der Altstadt wurden insbesondere am Neumarkt bereits vor 2010 hochpreisige Wohnungen in Neubauten angeboten.

Neuankommende Studierende - Wie viele? Wer? Woher?

Laut Statistischem Landesamt studierten im Wintersemester 2017/2018 39 172 Menschen in Dresden, darunter 19 951 Frauen und 19 221 Männer, darunter insgesamt 5334 ausländische Staatsbürger.
Innerhalb der vergangenen 16 Jahre stieg der Anteil der Anmeldungen von Studienanfängern, die von außerhalb der Europäischen Union (EU) zuzogen, stark auf mehr als das Doppelte an. Im gleichen Zeitraum halbierte sich die Zahl der antragstellenden Studienanfänger aus Ländern der Europäischen Union einschließlich neu beigetretener nahezu. Die häufigsten Zuzugsländer waren 2001 Polen, Frankreich und Spanien, gefolgt von China, Bulgarien und Tschechien. 2017 steht mit deutlichem Abstand China an der Spitze, gefolgt von Indien, Russland, Italien, Spanien und Polen.

Unternehmen und Betriebe in Dresden

2017 wurde von den Dresdner Unternehmen ein Gesamtumsatz von 25 255 Millionen Euro erwirtschaftet. Fast 90 Prozent der Unternehmen hatten weniger als zehn Beschäftigte. Die meisten Betriebe waren in der Äußeren Neustadt angesiedelt.
Der Bericht stellt unter anderem diese Informationen aus dem aktuellen Unternehmensregister des Statistischen Landesamtes Sachsen näher vor.
Während die Anzahl der Betriebe zwischen 2015 und 2017 leicht schwankte, war für die Beschäftigtenzahl ein kontinuierliches Wachstum zu erkennen. Im Berichtsjahr 2017 gingen in Dresden reichlich 235 800 Personen einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nach. Gegenüber 2015 entsprach dies einer Steigerung um 5,5 Prozent.

geschrieben am: 05.08.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Am 5. März gegen 22 Uhr wird das Hochwasserschutztor Weißeritzstraße planmäßig montiert. Mit dem Einhängen des Tores wird die Flutsicherung zwischen Yenidze und Heinz-Steyer-Stadion abgeschlossen. Das Stahlschiebeto ... mehr
Kulturbürgermeister Dr. Lunau eröffnet Ausstellung des Dresdner Stadtarchivs in SalzburgDie Städtepartnerschaft Dresden - Salzburg feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass eröffnet Dresdens Kul ... mehr
Über 500 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur in St. Petersburg feierten am 3. Oktober beim Empfang des Deutschen Generalkonsulates in St. Petersburg den Tag der Deutschen Einheit und das 50. Jubiläum der Städtepartnerschaft ... mehr
Seit heute, 21. Mai, errichten Bauarbeiter eine neue Stützmauer an der Maxener Straße, bei Haus Nummer 21. Die alte Mauer muss aufgrund des desolaten Zustandes und der maroden Bausubstanz von Grund auf neu errichtet werden. ... mehr
Seit 4 Uhr ist der Dresdner Winterdienst mit voller Besetzung im Einsatz. Die 52 Arbeitskräfte kon-zentrieren sich mit ihren 44 Fahrzeugen auf das zu betreuende Hauptstreckennetz. Bei Minus drei Grad streuen sie gegen Überfrierungen. Schw ... mehr
Auch 2012 kann die Landeshauptstadt Dresden wieder eine positive Bilanz in ihrer Abfallwirtschaft ziehen. Insgesamt 171 099 Tonnen Abfälle fielen in privaten Haushalten an, das ist ein beachtliches Minus von 2774 Tonnen gegenüber dem Jahr ... mehr
Heute, 27. August 2013 beginnt für die Integrierte Regionalleitstelle Dresden in der Scharfenberger Straße der Probebetrieb. Alle Notrufe für Feuerwehr und Rettungsdienst und die Anforderungen für den Krankentransport für  ... mehr
Stand: 16.45 UhrDie Evakuierung läuft bislang reibungslos und stößt auf großes Verständnis der betroffenen Anwohner.Die Polizei rechnet damit, dass diese Maßnahme noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Danach wir ... mehr
Heute, Montag, 31. März 2014, empfängt der Erste Bürgermeister Dirk Hilbert junge Klimaexperten aus Schwellen- oder Entwicklungsländern außerhalb Europas. Die Klimaschutzstipendiaten der Humboldt-Stiftung stammen aus Usbek ... mehr
Der Kfz-Verkehr passiert die Albertbrücke weiterhin in Fahrtrichtung Neustadt, die Straßenbahn wird seit heute, 18. Juli, 9 Uhr durch Busse ersetzt.  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
In Dresdens tschechischer Partnerstadt Ostrava hat es heute, Dienstag, 10. Dezember 2019, nach Schüssen in der Universitätsklinik sechs Tote und mehrerer Verletzte gegeben. Die ... mehr
Sportbürgermeister Dr. Peter Lames weiht heute, 10. Dezember, 17 Uhr gemeinsam mit dem Laubegaster Ruderverein Dresden e. V. das neue Bootshaus am Laubegaster Ufer ein. ?Ich fr ... mehr
Die Adventszeit ist angebrochen. Neben Pfefferkuchen, gemütlichen Lichtern und Plätzchen gehört Eislaufen zur Weihnachtszeit. Auch auf Dresdens größten Eisflächen ist der Weihn ... mehr
Als Tagesmutter oder Tagesvater zu arbeiten, klingt interessant? Für Kinder von ein bis drei Jahren da zu sein, wäre spannend? Wer sich mit dem Gedanken trägt, in die Kindertag ... mehr


Anzeige