NEWSTICKER

Sachgebiet Bildung und Teilhabe befindet sich an der Junghansstraße

Das Bildungs- und Teilhabepaket für Familien mit geringem Einkommen wird ab morgen (1. August 2019) verbessert; das hat der Bundesrat am 12. April mit dem ?Starke-Familien-Gesetz? beschlossen.

Das dafür zuständige Sachgebiet Bildung und Teilhabe des städtischen Sozialamtes ist Anfang Juli von seinem bisherigen Standort im Neuen Rathaus am Dr.-Külz-Ring 19 in das Verwaltungsobjekt an der Junghansstraße 2 gezogen. Die Sprechzeiten sind dienstags und donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr.

Mit dem Umzug des Sachgebiets wird die Abteilung Wohngeld/Bildung und Teilhabe an einem Ort zusammengeführt. Bislang war das Sachgebiet über mehrere Etagen im Rathaus verteilt. Dadurch verkürzen sich die Wege für Ratsuchende und Angestellte. Das Team ist Ansprechpartner für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die Arbeitslosengeld II, Wohngeld und Kinderzuschlag erhalten.

Das Bildungspaket umfasst folgende Leistungen: Kostenübernahme für Kita- und Schulausflüge sowie mehrtägige Fahrten, Ausstattung mit persönlichem Schulbedarf (sofern nicht bereits im Regelsatz enthalten), Aufwendungen für Schülerbeförderung, angemessene Lernförderung, Mehraufwendungen für die gemeinschaftliche Mittagsverpflegung und Bedarfe zur Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft.

geschrieben am: 31.07.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Heidi Montag (23), Sängerin und TV-Darstellerin, will gerichtlich gegen ihren Ex-Mann Spencer Pratt (27) vorgehen. Nachdem Pratt bekanntgab, ein Enthüllungsbuch über seine turbulente Zeit mit der Sängerin zu schreiben, habe Montag ... mehr
In der 4. Kalenderwoche 2011 gehen die Arbeiten in Dresden wie folgt weiterPlanungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseLinks der Elbe werden weiter die eingebauten Hauptträger über das Käthe-Kollwi ... mehr
Der Dresdner Stadtrat hat in seiner heutigen Sitzung der notariell beurkundeten Vergleichsvereinbarung zur Beilegung des GAGFAH-Streits zugestimmt. Oberbürgermeisterin Helma Orosz äußert sich zufrieden ?Ich bin erfreut, dass der Rec ... mehr
Eine Schülergruppe des Gymnasiums Dresden-Plauen hält sich vom 27. April bis 6. Mai zum Austausch an der Petrischule in Dresdens russischer Partnerstadt auf. Die Dresdner Jugendlichen sind in den Familien ihrer Petersburger Freunde unterg ... mehr
Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz trifft sich morgen mit Olaf Scholz, dem Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg. Bei dem Gespräch im Hamburger Rathaus wird es um ein gemeinsames Kennenlernen gehen, aber auch u ... mehr
Prinzip der Wirtschaftlichkeit und das Sparsamkeitsgebot sind verletztOberbürgermeisterin Helma Orosz hat heute, 26. Juni, die Stadträte darüber informiert, dass sie zur getroffenen Stadtratsentscheidung Albertbrücke Widerspruch ... mehr
Am Dienstag, 3. Juni, 19 Uhr, wird im Kunstfoyer des Kulturrathauses, Königstraße 15, die Ausstellung: ?Durchaus phantastisch? ? Eine Hommage für Robert Schumann, Radierungen und Gedichte zeitgenössischer Künstler und Lyri ... mehr
Die nächste Sitzung des Stadtrates findet am Donnerstag, 11. Dezember 2014, sowie die Fortsetzung am Freitag, 12. Dezember 2014, jeweils ab 16 Uhr, im Kulturrathaus, Clara-Schumann-Saal, 1. Etage, Königstraße 15, statt. ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden veröffentlicht die Daten zur Bevölkerungsprognose zum Stand 30. Juni 2014 in einer Broschüre. ... mehr
Im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes wird vom 7. bis 15. April die Merbitzer Straße zwischen Schleswiger Straße und Haus Nummer 82 in Kemnitz saniert.  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Donnertag, 12. Dezember 2019, verkündete die europäische Jury offiziell ihre Empfehlung (Shortlist), welche deutschen Bewerberstädte im nationalen Wettbewerb um den Titel ?K ... mehr
Ab 1. Januar 2020 nimmt der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal in seinen Entsorgungsanlagen keine Gewerbe- und Bauabfälle aus der Landeshauptstadt Dresden mehr an. Daz ... mehr
Gemeinsame Presseinformation Volkswagen Sachsen und Landeshauptstadt Dresden Dresden ? Die strategische Partnerschaft zu Elektromobilität und Digitalisierung zwischen Volksw ... mehr
Landeshauptstadt Dresden lädt zu Fachtagung über ihr Modellprojekt ?Kulturjahr Sucht?  Seit 2017 begibt sich die Landeshauptstadt Dresden mit dem ?Kulturjahr Sucht? auf n ... mehr


Anzeige