NEWSTICKER

Für gesünderen Schlaf: Tempo 30 auf der Bautzner Straße in der Nacht

Die Landeshauptstadt Dresden setzt den Lärmaktionsplan für die Äußere Neustadt um. Nach Abstimmungen mit dem Landesamt für Straßen und Verkehr gilt deswegen ab sofort zwischen 22 und 6 Uhr Tempo 30 als Höchstgeschwindigkeit auf der Bautzner Landstraße, zwischen Rothenburger Straße und Prießnitzstraße. Die entsprechende Beschilderung ist angebracht.

?Diese knapp 700 Meter gehören zu den lautesten Straßenabschnitten in Dresden?, erklärt Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen. ?Von der Reduzierung von Tempo 30 in der Nacht profitieren etwa 750 Anwohnerinnen und Anwohner. Die geringere Höchstgeschwindigkeit kostet Autofahrer etwa 30 Sekunden Fahrzeit ? gut investierte Zeit für den gesünderen Schlaf der Anwohner?, so Jähnigen weiter.

Die Maßnahme ist Teil des 2017 vom Stadtrat beschlossenen Lärmaktionsplans Äußere Neustadt. Die Lärmbelastung ist auf der Bautzner Straße wegen der beidseitig geschlossenen Bebauung und der hohen Verkehrsbelastung in diesem Straßenabschnitt am höchsten. Den Lärm zu mindern, indem die Geschwindigkeit reduziert wird, war vordringlich. Die Straßenbehörden der Landeshauptstadt und des Freistaates haben nun eine auf die nächtliche Ruhezeit bezogene Beschränkung der Geschwindigkeit angeordnet.

geschrieben am: 12.07.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Sparkassenstiftung und die Landeshauptstadt Dresden laden zur Antrittslesung des 16. Dresdner Stadtschreibers Ralph Hammerthaler ein. Der neue Veranstaltungsraum im Literaturhaus Villa Augustin wird in diesem Rahmen seine Premiere haben.Ralph H ... mehr
Am Mittwoch, 5. Oktober 2011, 14 Uhr wird die rekonstruierte Pergola am Friedensblick an der Collenbuschstraße eingeweiht. Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, dabei zu sein.Die denkmalgeschützte Pergola ist wesentl ... mehr
Im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes der Landeshauptstadt Dresden sanieren Arbeiter vom 10. bis 21. Oktober die Nebenfläche am Wasaplatz zwischen dem Parkplatz auf dem Flurstück der Kreischaer Straße 3 und der umliegenden  ... mehr
Der Eigenbetrieb Kindertagseinrichtungen Dresden verschickt in diesen Tagen 3000 Briefe an Dres-dener Eltern. Darin werden sie um ihre Beteiligung an einer Elternbefragung gebeten, die etwa zehn Minuten Zeit kostet. Vom 1. bis zum 21. Oktober wird  ... mehr
Vom 22. bis 28. Oktober 2013 findet in Dresden die Erste Weltmeisterschaft im Schach für Menschen mit Behinderungen statt. Blinde und Sehschwache, Körperbehinderte und Hörgeschädigte werden sich im königlichen Spiel messen. ... mehr
Die Abfallwirtschaft in Dresden feiert in diesem Jahr ihr 140-jähriges Jubiläum. Der Erste Bürgermeister, Dirk Hilbert, stellte heute, 28. Februar, in einer Pressekonferenz die erfolgreiche Entwicklung der Dresdner Abfallwirtschaft i ... mehr
Die Dresdner Feuerwehr nimmt Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern entgegen, die ihre Hilfe zum Hochwasserschutz anbieten. Bei Bedarf werden die Hilfeangebote von Seiten der Feuerwehr abgefordert. Interessenten können sich per Mail an ... mehr
Sächsischer Innenminister und Zweiter Bürgermeister vor OrtHeute, 1. Oktober 2013 überzeugten sich der Sächsische Innenminister Markus Ulbig und der Zweite Bürgermeister Detlef Sittel von den guten Arbeitsbedingungen der ne ... mehr
Eislauf- und Disney-Fans aufgepasst: Am Sonnabend, 23. November, präsentiert die EnergieVerbund Arena gemeinsam mit Disney von 14 bis 18 Uhr einen exklusiven Einblick in den neuen Weihnachtsfilm ?Die Eiskönigin ? völlig unverfroren?. ... mehr
Die Vorbereitungen für die Menschenkette am 13. Februar 2014 laufen auf Hochtouren. Die Dresdnerinnen und Dresdner sowie die Gäste der Stadt sind aufgerufen an der Menschenkette teilzunehmen, die ein starkes Symbol gegen alle Versuche ist ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Montag, 22. Juli 2019, beginnen die Arbeiten für einen neuen öffentlichen Park an der Gehestraße. Er entsteht zwischen Moritzburger Platz und der Erfurter Straße, auf einer  ... mehr
Landeshauptstadt Dresden bittet um Unterstützung Seit einigen Wochen läuft in Dresden eine stadtweite Befragung zum sicheren Zusammenleben in der Stadt. Dazu wurden rund 16 00 ... mehr
Am 6. Juni 2019 beschloss der Dresdner Stadtrat die Polizeiverordnung zum Alkoholverbot am Amalie-Dietrich-Platz im Stadtteil Gorbitz. Diese Verordnung (Dresdner Amtsblatt Nr.  ... mehr


Anzeige