NEWSTICKER

„Fit im Park“ auch während der Sommerferien

Wer Lust hat, in den Sommerferien mit seinem Kind Sport zu treiben, ist bei dem kostenfreien Bewegungsangebot ?Fit im Park? genau richtig. Das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Dresden bietet mit der Veranstaltungsreihe nicht nur verschiedene Kurse für Erwachsene, sondern auch für Kinder und Jugendliche an. Für die Kleinen von drei bis sechs Jahren hält Olafs Sportstunde am Donnerstag 10 Uhr im Sportpark Ostra jede Menge Spiele und lustige Bewegungsübungen bereit. Bewegungsspaß mit den grünen Ringen können Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren jeden Mittwoch ab 16 Uhr auf der Cockerwiese erleben. Und Jugendliche ab zwölf Jahren haben die Möglichkeit, jeden Freitag ab 18 Uhr ihre Treffsicherheit und Schnelligkeit beim Baseball für Einsteiger auszuprobieren. Interessenten können einfach vorbeikommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Neben diesen drei genannten Angeboten gibt es viele weitere Bewegungsmöglichkeiten. Dazu gehören Thai Chi im Morgentau, Functional Fit, Qi Gong, Fühl dich jung ? Ganzkörperübungen für Senioren, Fit dank Baby, Jumping Fitness, Rollstuhltanz, Ganzkörper-Workout, Taekwondo/Hapkido, Smovey Erwachsene ? Schwungvolle Fitness, Faszientraining und Shadowboxer. Informationen zu Ort und Zeit gibt es auf der Internetseite www.dreden.de/FitimPark.

?Fit im Park? findet seit 2017 jährlich in den Sommermonaten statt. In diesem Jahr noch bis einschließlich Freitag, 2. August. Bis jetzt nahmen bereits über 1 600 Dresdnerinnen und Dresdner das Angebot wahr. Im Mittelpunkt stehen der Spaß an der Bewegung im Grünen und das Heranführen an die verschiedensten Möglichkeiten, Sport zu treiben. Jeder kann daran teilnehmen, gleich welche sportlichen Voraussetzungen mitgebracht werden. Austragungsorte sind der Sportpark Ostra an der Rollschnelllaufbahn oder der Rollkunstbahn, die Cockerwiese am Großen Garten, Wiese hinter der Margon-Arena Bodenbacher Straße 152, der Rothermundtpark, die Skateranlage an der Lingnerallee oder der Spielplatz am Fährgarten in Johannstadt.

Das Gesundheitsamt und der Stadtsportbund e. V. arbeiten bei dem Projekt ?Fit im Park? mit verschiedenen Sportvereinen und Sportkursanbietern zusammen. So haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, auch nach Ablauf von ?Fit im Park?, die neu entdeckte Sportart weiter zu betreiben.

geschrieben am: 11.07.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
In der 4. Kalenderwoche 2011 gehen die Arbeiten in Dresden wie folgt weiterPlanungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseLinks der Elbe werden weiter die eingebauten Hauptträger über das Käthe-Kollwi ... mehr
Arbeitsmittel für Fachleute und InteressierteDas Dresdner Umweltamt bietet im Rahmen der Umweltinformation eine neue Gewässerkarte an. Die ?Stadtkarte 2010 ? Oberirdische Gewässer? gibt den aktuellen Kenntnisstand zu Verlauf und La-g ... mehr
Ralf Günther liest aus seinem Roman im Rahmen der Reihe Literatur am Vormittag am 9.2., um 10.30 Uhr in der Sozialen Bibliotheksarbeit (Freiberger Straße 33, II. Etage, Tel. 8648 215).Im Jahr 1826 steht der geniale Gartenarchitekt Herm ... mehr
Die kulturelle und künstlerische Vielfalt von Dresdens Partnerstadt St. Petersburg ist am 10. Juni 2011 ab 17 Uhr im GebäudeEnsemble Deutsche Werkstätten Hellerau beim ?10. Hellerau meets Internationals: St. Petersburg Festival? an ... mehr
Lustvolles Vergnügen an Kunst Begonnen hat das Experiment „Kunst im Keller“ 1994 mit Arbeits- und Ausstellungsmöglichkeiten des damaligen Verbandes Sächsischer Kunsthandwerker e.V.; er fand sie in Kellerräumen einer ... mehr
Am 2. Dezember findet der Dresdner Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz unter Teilnahme von annähernd 100 Interessierten und Fachleuten aus Jugendhilfe, Justiz und Wissenschaft in der Sächsischen Landeszentrale für politische B ... mehr
Bis Sonnabend, 19. Mai, ersetzen Arbeiter im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes der Landeshauptstadt die Gasbeleuchtung in Alttrachau zwischen Leipziger Straße und Gaußstraße sowie in der Teichstraße durch eine neue ... mehr
Am Donnerstag, 29. November, 19 Uhr, präsentiert Jens Genschmar sein aktuelles Buch ?Dresden ? Wiege des Fußballs? im Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1. Alle Dresdnerinnen und Dresdner sind herzlich eingeladen.Sportb&u ... mehr
500 repräsentativ ausgewählte Dresdnerinnen und Dresdner erhalten in den nächsten Wochen einen Anruf vom Meinungsforschungsinstitut IFAK Taunusstein.Anlass ist die europaweite Befragung zur Lebensqualität im Rahmen des ?Urban Au ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Aktuell laufen an mehreren Stellen im Stadtgebiet Arbeiten zum Rotfärben der Einfahrten an Vorfahrtsstraßen. Eine Maßnahme ist die Einmündung Kesselsdorfer Straße/Julius-Vahlte ... mehr
Die Saison 2019 auf dem Campingplatz Wostra endet zwar erst nach den sächsischen Herbstferien, am Sonntag, 27. Oktober, aber bereits jetzt gibt es einen Besucherrekord. Aktuell ... mehr
Die Stadtverwaltung hat einen ersten Entwurf zur künftigen hochwasserangepassten Gestaltung des Altelbarms erarbeitet. Das Konzept liegt vom Montag, 21. Oktober bis Freitag, 8. ... mehr


Anzeige