NEWSTICKER

„Eine Stadt kühlt runter – Gemeinsam für mehr Lebensqualität im Sommer“

Ausstellung über Sommerhitze in Gorbitzer Einkaufszentren zu sehen

Das Forschungsprojekt ?Hitzeangepasste Stadt? (HeatResilientCity, kurz HRC) präsentiert zurzeit eine Ausstellung zum Thema Sommerhitze. Unter dem Titel ?Eine Stadt kühlt runter ? Gemeinsam für mehr Lebensqualität im Sommer? zeigt das HRC-Team noch bis Sonntag, 14. Juli 2019, im Dresden-Karree an der Coventrystraße und von Montag, 15. Juli bis Freitag, 26. Juli 2019, im Sachsen-Forum am Merianplatz die Tafeln und Exponate. Hauptaugenmerk der Ausstellung liegt darauf, wie andere Städte erfolgreich Klimaanpassung betreiben. Auch das Forschungsprojekt in Dresden Gorbitz wird vorgestellt. Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Einkaufzentren kostenlos besucht werden:

  • Dresden-Karree: Montag bis Sonnabend 7 bis 22 Uhr
  • Sachsen-Forum: Montag bis Sonnabend 8 bis 20 Uhr.

Franziska Reinfried, Meteorologin im Dresdner Umweltamt erklärt: ?Durch den Klimawandel treten Hitzeperioden immer häufiger und intensiver auf. In der Ausstellung wird anschaulich erläutert, warum die zunehmende Hitzebelastung für Städte eine Herausforderung darstellt und was man dagegen tun kann. Stadtgrün in Form von Parks, Fassaden- und Dachbegrünung aber auch Wasserelemente wirken beispielsweise kühlend.? Die Klimaexpertin ergänzt: ?Durch Maßnahmen am Gebäude, wie Verschattungselemente oder Lüftungssysteme kann die Hitze besser aus der Wohnung gehalten werden. Aber auch eine Veränderung des eigenen Verhaltens hilft, mit einem Hitzesommer besser umzugehen?.

Bei den gezeigten Beispielen anderer Städte war die Beteiligung und Mitwirkung der betroffenen Menschen vor Ort von hoher Bedeutung für den Erfolg der einzelnen Projekte. Mithilfe der Ausstellung möchte das Team von ?HeatResilientCity? die Anwohner für die Thematik Hitze sensibilisieren. Das Institut für Stadtforschung, Planung und Kommunikation der Fachhochschule Erfurt (ISP) konzipierte und erstellte die Ausstellung.

www.heatresilientcity.de

geschrieben am: 05.07.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
In der 4. Kalenderwoche 2011 gehen die Arbeiten in Dresden wie folgt weiterPlanungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseLinks der Elbe werden weiter die eingebauten Hauptträger über das Käthe-Kollwi ... mehr
Unverändert gilt die Alarmstufe 1Seit gestern gibt es kaum Veränderungen am Elbpegel Dresden. Das Wasser geht nur noch sehr langsam zurück, genau genommen um nur vier Zentimeter. Seit heute morgen ist an der Augustus-brücke gar  ... mehr
Als erste Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Dresden begrüßt Helma Orosz die klaren Worte von Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Diskussion um die Einführung einer Frauenquote. ?Frauen in Führungspositionen zu f&ou ... mehr
Der Stadt-Atlas Dresden ist ab sofort zum Preis von 5,35 Euro erhältlich. Er enthält aktuelle Straßen- und Wegekarten und Informationen zum öffentlichen Nahverkehr. Er gibt Auskunft, wo sich öffentliche und kulturelle Einric ... mehr
Vom 24. bis 30. Mai 2011 empfängt die Fördergesellschaft Frauenkirche Dresden die Evangelisch-Lutherische Gemeinde aus der Partnerstadt Florenz. Die Fördergesellschaft gestaltet das Aufenthaltsprogramm und betreut die Gäste. Auf ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden wird kurzfristig an den Kiesseen Leuben Schilder mit der Aufschrift ?Baden und Eissport verboten!? aufstellen. Mit diesen Schildern wird das Badeverbot nicht neu verordnet. Es wird lediglich auf die seit Jahren besteh ... mehr
Morgen, Dienstag, 23. August, beginnt um 8 Uhr die Demontage des Schwertgriffes am Goldenen Reiter. Dafür stellt der städtische Regiebetrieb Zentrale Technische Dienstleistungen einen Hubsteiger zur Verfügung. Die Arbeiten werden von ... mehr
Helene Fischer ist am Samstagabend in der Stadthalle von Chemnitz während der gleichnamigen ARD-Sendung mit der „Krone der Volksmusik“ als „erfolgreichste Sängerin 2011“ ausgezeichnet worden. Bereits zum fünften ... mehr
Am Mittwoch, 14. März 2012, informieren die städtischen Ämter, Einrichtungen und Unternehmen über ihre für 2012 geplanten Ausschreibungen und Bauvorhaben. Die 9. Vergabekonferenz findet 15 Uhr im Kulturrathaus, Königst ... mehr
NORAH JONES: EXKLUSIVES RADIO-KONZERT IN KÖLN  Neues Studioalbum „Little Broken Hearts“ wird am 18.4. vorgestellt   Die mehrfache Grammy-Gewinnerin Norah Jones wird ihr neues Album „Little Broken Hearts“ im  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Nachdem das 9. Dresdner ?STADTRADELN ? Radeln für ein gutes Klima? im Juli mit einem neuen Rekord in Dresden erfolgreich abschloss stehen nun, nach Ende des nationalen STADTRAD ... mehr
Thomas Kübler, Amtsleiter und Direktor des Dresdner Stadtarchives wurde am Dienstag, 15. Oktober 2019 von der Hochschule für Bildende Künste in Dresden zum Honorarprofessor ber ... mehr
Oberbürgermeister Dirk Hilbert reist dieses Wochenende nach Moskau, um am Montag, 21. Oktober 2019 am "Open Innovations Forum" in Skolkowo teilzunehmen. Skolkowo liegt etwa 30  ... mehr
Aufgrund umfangreichen Versammlungsgeschehens wird es am Sonntag, 20. Oktober 2019, zu Verkehrseinschränkungen in der Dresdner Altstadt sowie der Neustadt kommen. Die Wilsdruff ... mehr


Anzeige