NEWSTICKER

Oberbürgermeister widerspricht drei Stadtratsbeschlüssen

Oberbürgermeister Dirk Hilbert hat heute den Mitgliedern des Stadtrates mitgeteilt, dass er gegen drei Beschlüsse der vergangenen Sitzung aus rechtlichen Gründen Widerspruch einlegt. Dies betrifft die Beschlüsse ?Gute Arbeit in und bei der Landeshauptstadt Dresden?, ?Sachgrundlose Befristung von Arbeitsverträgen der LH Dresden? und ?Besetzung und Umbesetzung von Amtsleitungen, Betriebsleitungen und Chefarztpositionen in der Landeshauptstadt Dresden?. Durch diesen Widerspruch werden diese Punkte erneut in der Stadtratssitzung am 4. Juli 2019 behandelt.

?Wir haben innerhalb der Stadtverwaltung die vergangenen Monate intensiv an einem Organisationsentwicklungskonzept gearbeitet?, erklärt Oberbürgermeister Dirk Hilbert zum Widerspruch gegen den Beschluss ?Besetzung und Umbesetzung von Amtsleitungen, Betriebsleitungen und Chefarztpositionen in der Landeshauptstadt Dresden?. ?Kernthemen dabei waren eine höhere Flexibilität und eine bessere Vernetzung auch auf der Leitungsebene. Was von einfachen Kolleginnen und Kollegen verlangt wird, muss auch und gerade für Führungskräfte gelten. Dieser Stadtratsbeschluss würde die Umbesetzung von Führungskräften zwischen den Fachbereichen erschweren oder gar verhindern. Er greift damit in einer Art und Weise in die Organisationshoheit des Oberbürgermeisters ein, die rechtlich nicht zulässig ist.?

Alle drei Beschlüsse wurden durch den zuständigen Geschäftsbereich Finanzen, Personal und Recht geprüft und verstoßen gegen die in der Hauptsatzung geregelten Zuständigkeiten zwischen dem Stadtrat und dem Oberbürgermeister als Leiter der Verwaltung. In der kommenden Sitzung am 4. Juli 2019 muss sich der Stadtrat nun erneut mit den Anträgen befassen.

geschrieben am: 13.06.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Grünen drängen auf eine dienstliche Erkennungspflicht für sächsische Polizisten. Dies würde die Bürgernähe der Beamten verbessern und das Ansehen der Polizei in der Bevölkerung steigern, sagte die innenpoli ... mehr
Plitsch, platsch ? Gerade die Kleinsten fühlen sich im klaren Nass meist pudelwohl. Für Kinder von ein bis zwei Jahren gibt es ab März den neuen 30-minütigen Kurs ?Wasser erleben? in der Schwimmhalle am Freiberger Platz. Hier  ... mehr
Am heutigen Montag, 23. Mai, Stand 17 Uhr, sind bereits über 3500 Karten für das Public Viewing im glücksgas Stadion verkauft. Stündlich kommen etwa 500 dazu. Insgesamt stehen 8000 Sitzplätze zur Verfügung. Unter Flutl ... mehr
Im Rathaus wird gebaut. Das hat auch für die Pressestelle der Landeshauptstadt Dresden Folgen. Wir ziehen um. Am Mittwoch, 20. Juli 2011 und am Donnerstag, 21. Juli 2011 ist die Pressestelle der Landeshauptstadt Dresden deshalb nur eingeschr ... mehr
Servicepunkt für Bürgerangelegenheiten und Sozialdienst-Stelle für ältere Menschen haben eröffnetSeit dem 1. Februar holten sich bereits 148 Einwohnerinnen und Einwohner Hilfe und Unterstützung im Gorbitzer Servicepunk ... mehr
?Aufgrund des großen Zuspruchs zur Sommereis-Disco haben wir uns kurzfristig entschieden, den Eislauffans einmalig am 24. Juli von 9 bis 12 Uhr die Möglichkeit zu geben, ihre Schlittschuhe vor dem Verstauben zu schützen. Wir freuen  ... mehr
Jury besucht Siedlung ?An der Windmühle? am 19. AprilAm Freitag, 19. April 2013, besichtigt die Jury des Bundeswettbewerbes ? Wohneigentum ? heute für morgen? die Häuser und Gärten der Siedlung ?An der Windmühle?. Zum 25 ... mehr
Der Erste Bürgermeister Dirk Hilbert unterzeichnete heute, 4. Juli 2013, inmitten der Königlichen Weinberge von Dresden-Wachwitz im Beisein der Sächsischen Weinkönigin Katja Riedel und Dr. Bernd Kastler, dem Vorstandvorsitzenden ... mehr
Das Mobilitätsforum des europäischen Städtenetzwerkes EUROCITIES tagt am 25./26. September in Frankfurt am Main. Die Landeshauptstadt Dresden wirkt beim Forum aktiv in der Arbeitgruppe ?Barrierefreie Stadt für Alle? mit, in de ... mehr
Sparkasse und Stadt übergeben 50.000 EuroGenau zwei Wochen vor Weihnachten können sich zehn Dresdner Vereine und Initiativen über ein besonderes Weihnachtsgeschenk freuen: Joachim Hoof, Vorstandsvorsitzender der Ostsächsischen S ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Alle Dresdnerinnen und Dresdner, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, können sich zum Offenen Rathaus am Sonnabend, 22. Juni 2019, zur großen Ehrenamtsbörse im Ratskeller  ... mehr
Am 20. Juni 2019 übergibt der Erste Bürgermeister Detlef Sittel sieben neue Einsatzfahrzeuge an die Feuerwehr Dresden. ?Die regelmäßige Investition der Landeshauptstadt Dresden ... mehr
Die Digitalisierung macht auch vor Gebäuden nicht halt. Intelligente Gebäudetechnik erleichtert den Alltag, vereinfacht Betriebsabläufe und hilft Energie zu sparen. Im Rahmen d ... mehr
In diesem Jahr jährt sich die Ermordung der Ägypterin Marwa El-Sherbini zum zehnten Mal. Ein rassistisch motivierter Täter hatte sie am 1. Juli 2009 im Dresdner Landgericht get ... mehr


Anzeige