NEWSTICKER

Albertstädter Friedhofskonzerte werden fortgesetzt

Auch in diesem Jahr finden die beliebten Albertstädter Friedhofskonzerte auf dem Nordfriedhof, Kannenhenkelweg 1, statt. Die Beiträge sind literarisch geprägt: Die Dresdner Schriftstellerin Uta Hauthal liest am Sonnabend, 15. Juni, 19 Uhr, aus ihrem Roman ?Garbald in Dresden?. Am Sonnabend, 29. Juni, 19 Uhr, tritt das Literaturtheater Dresden mit dem Programm ?Lothars Wohnung? oder ?Was vom Leben übrig bleibt, kann alles weg? auf. Der Eintritt beträgt jeweils zehn Euro.

Der Nordfriedhof, am Rande der Dresdner Heide im Stadtteil Albertstadt gelegen, wurde 1901 als Begräbnisplatz für die Angehörigen der sächsischen Armee und deren Familien angelegt. Während der beiden Weltkriege wurden dort zahlreiche Kriegstote, die verschiedenen Opfergruppen zuzurechnen sind, bestattet. Nach dem Zweiten Weltkrieg ging der Friedhof in städtischen Besitz über und wurde als zivile Begräbnisstätte weitergenutzt. Durch seine Randlage blieb er jedoch vielen Dresdnerinnen und Dresdner bis in die Gegenwart hinein unbekannt. Heute finden auf ihm kaum noch Beisetzungen statt. Die neoklassizistische Friedhofskapelle wurde ab 1902 nach Plänen des Sächsischen Heeresbauamtes als simultanes Gotteshaus sowohl für evangelische als auch katholische Beisetzungen errichtet. Nach dem Zweiten Weltkrieg begann der Verfall des Gebäudes, beschleunigt durch die zeitweilige Umnutzung als Materiallager in der späten DDR-Zeit. 2011 bis 2012 erfolgte eine äußerliche Sanierung, doch blieb das Innere wüst. Durch die Friedhofskonzerte soll dieser Ort wiederbelebt werden.

Mit der in 2016 etablierten Konzertreihe ?Albertstädter Friedhofskonzerte? möchte der Verein Denk Mal Fort! e.V. die öffentliche Aufmerksamkeit auf das historische und denkmalgeschützte Bauensemble des Nordfriedhofes richten und zur Erhaltung der Anlage beitragen. In Kooperation mit dem Eigenbetrieb Städtisches Friedhofs- und Bestattungswesen werden dazu Künstlerinnen und Künstler eingeladen, die mit ihren Programmen die besondere Atmosphäre des Veranstaltungsortes aufnehmen und transportieren.

geschrieben am: 11.06.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Am 4. März 2011 erhalten alle Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen eine Bildungsempfehlung. Bis zum 11. März müssen ihre Eltern sie in einer Mittelschule oder einem Gymnasium für das kommende Schuljahr anmelden ... mehr
Ab Donnerstag, 7. Juli, bis voraussichtlich 10. August lässt das Straßen- und Tiefbauamt die Lücke im Radweg am Rathenauplatz in Richtung Süden zwischen der Carolabrücke und der Einmündung der Akademiestraße sch ... mehr
Am Donnerstag, 26. April, 16 bis 18 Uhr, informiert die Schwangerenberatungsstelle des Gesundheitsamtes Dresden zum Thema ?Fit zu Zweit ? gesunde Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit?. Interessierte sind dazu herzlich ins Ärzt ... mehr
In der Zeit vom 21. Mai bis voraussichtlich 28. September lässt das Straßen- und Tiefbauamt die Schützengasse zwischen der Jahnstraße und Am Schießhaus grundhaft ausbauen und neu gestalten. Die Arbeiten finden unter Voll ... mehr
Egal ob man lieber ruhige Nebenstrecken oder schnelle Hauptstraßen mag, mit dem neuen Fahrrad-Stadtplan findet jeder seinen Weg durch die Stadt und in die Umgebung. Der neue Fahrrad-Stadtplan Dresden im Maßstab 1: 20 000 gibt Auskunft & ... mehr
Das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Dresden rät allen Helferinnen und Helfern bei den Aufräumarbeiten der Hochwasserschäden auf einfache hygienische Schutzmaßnahmen zu achten. Jeder Helfer sollte Handschuhe, Gummistiefel un ... mehr
150 Schülerinnen und Schüler im Einsatz für den guten Zweck in Dresden am 9. Juli 2013Auf Krankenhausstation oder Streifendienst, mit Kindern spielen oder Post sortieren: Die Stadtverwaltung Dresden unterstützt den Aktionstag ?g ... mehr
Melli-Beese-Grundschule der TÜV Rheinland Schulen, Dresden Landesbibliothek ist wieder Bildungshaus TÜV Rheinland eröffnet im August Private Grundschule in der Dresdner Neustadt – Schulanmeldungen sind noch möglich 1 ... mehr
Am Donnerstag, 13. Februar, gibt es wieder eine Vielzahl von Veranstaltungen und Aktionen in Dresden.  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Trauer um Fritz Wendrich Die Landeshauptstadt Dresden trauert um den ehemaligen Intendanten der Staatsoperette Dresden, der diese kommunale Kultureinrichtung von 1995 bis 2003 ... mehr
Seit Jahrzehnten brüten auf dem Dach des historischen Krematoriums in Tolkewitz Turmfalken. Bei der Gebäudesanierung im Jahr 2010 wurden neue Nistmöglichkeiten geschaffen, die  ... mehr
Von Dienstag, 18. Juni 2019, bis Freitag, 21. Juni 2019, waren die Bediensteten des Gemeindlichen Vollzugsdienstes des Ordnungsamtes vor neun Schulen und einer Kita gezielt in  ... mehr
Austausch über Gewalterfahrung im Kindesalter Eine Dresdnerin möchte eine Selbsthilfegruppe für diejenigen Menschen gründen, denen in ihrer Kindheit Gewalt durch ihre Eltern a ... mehr


Anzeige