NEWSTICKER

Gedenkveranstaltung zum 17. Juni im Festsaal des Stadtmuseums Dresden

Am Montag, 17. Juni 2019, findet ab 18 Uhr eine Gedenkveranstaltung im Festsaal des Dresdner Stadtmuseums, Wilsdruffer Straße 2 (Eingang Landhausstraße) statt. Interessierte sind herzlich eingeladen und müssen sich online unter protokoll.dresden.de bis zum Freitag, 14. Juni 2019, anmelden.

Die Veranstaltung trägt den Titel ?Ein Volk ? Zwei Staaten ? Zwei Gesellschaften? Zur Verfassung der DDR und dem Grundgesetz der Bundesrepublik?.
Zu diesem Thema sprechen unter anderem:

  • Dr. Joachim Klose, Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung für den Freistaat Sachsen
  • Detlef Sittel, Erster Bürgermeister der Landeshauptstadt Dresden
  • Michael Woltin, Präsident des Amtsgerichts Leipzig
  • Dr. Stefan Donth, Leiter der Abt. Forschung der Gedenkstätte Hohenschönhausen.

Eine Podiumsdiskussion mit den Referenten und dem Publikum sowie eine musikalische Umrahmung und eine anschließende Preisverleihung des Fotowettbewerbs ?Stolz auf Sachsen? runden die Veranstaltung ab.

Der 17. Juni 1953 steht historisch betrachtet in einer Reihe mit europäischen Ereignissen, bei denen es um Freiheit und Selbstbestimmung ging. Entgegen traditioneller Zugänge zu diesem Datum soll es am 17. Juni 2018 nicht nur um die historischen Ereignisse in Dresden alleine gehen, sondern auch um das Schicksalsjahr 1968.

geschrieben am: 07.06.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Am Sonnabend erhält der Siegerverein den Wanderpokal ?Flora?Auch 2011 suchte die Landeshauptstadt Dresden gemeinsam mit dem Stadtverband ?Dresdner Gar-tenfreunde? e. V. die ?Schönste Kleingartenanlage Dresdens?. Am Wettbewerb, der seit  ... mehr
[pi !] - Debutalbum „A Perfect Beginning“ im Pre-Listening Im Juni geht es für die Dresdner Alternative-Rock-Band [pi !] richtig los: Den Auftakt ihres Erfolgsmonats bildeten die  Festivalauftritte bei Rock im Park und Rock a ... mehr
Durchschnittlich 220 Kinder und Jugendliche in Dresden leben in Pflegefamilien. 174 Familien standen dafür im vergangenen Jahr zur Verfügung. So verschieden die Problemlagen der Kinder sind, so unterschiedlich sind auch die Anforderungen  ... mehr
Heute Morgen ging er bereits 2 Uhr auf Strecke.  ... mehr
Im Februar findet zehn Tage lang eine Ausstellung über alle Partnerstädte Hamburgs im Einkaufszentrum ?Europapassage? in Hamburg statt. Nach der Eröffnung der Ausstellung gestern, 12. Februar, mit der tschechischen Hauptstadt Prag st ... mehr
Am 13. und 14. März treffen sich rund 150 Fachleute aus ganz Deutschland in Freital-Burgk zu den 8. Dresdner Stadtbaumtagen. ... mehr
Die Bauarbeiten für das Erweiterungsgebäude des Gymnasiums Bühlau, Quohrener Straße 12, haben am 10. Juni 2014 begonnen. In den ersten Wochen wird die Baustelle eingerichtet und die Baustellencontainer aufgestellt. Als vorgezog ... mehr
Die Gewerkschaften Verdi und GEW haben für Donnerstag, 16. April 2015, zu einem ganztägigen Warnstreik an allen kommunalen Kindertageseinrichtungen aufgerufen. Betroffen werden neben den Kitas auch städtische Horte sein.  ... mehr
Vom 5. bis 8. Januar werden auf der Augustusbrücke im unterstromseitigen Gehweg in Richtung Schloßplatz Aufgrabungen an den Fahrleitungs- bzw. Beleuchtungsmasten durchgeführt.  ... mehr
Die Stadtkasse kündigt die nächste Versteigerung an. Es handelt sich dabei um vom Ordnungsamt sichergestellte Gegenstände und Gegenständen aus Nachlässen zu Gunsten der Landesh ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Seit Sonnabend, 15. Juni 2019, sind auch in Deutschland Elektrokleinstfahrzeuge im Straßenverkehr zugelassen. Dazu zählen vor allem E-Scooter, also elektrische Tretroller. Für  ... mehr
Seit Mittwoch, 19. Juni 2019 steht der vom Straßen- und Tiefbauamt neu gebaute Parkplatz auf dem südlichen Ferdinandplatz zur Verfügung. Parken können hier Bewohner des Bewohne ... mehr
Alle Dresdnerinnen und Dresdner, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, können sich zum Offenen Rathaus am Sonnabend, 22. Juni 2019, zur großen Ehrenamtsbörse im Ratskeller  ... mehr
Am 20. Juni 2019 übergibt der Erste Bürgermeister Detlef Sittel sieben neue Einsatzfahrzeuge an die Feuerwehr Dresden. ?Die regelmäßige Investition der Landeshauptstadt Dresden ... mehr


Anzeige