NEWSTICKER

Leben zwischen Stadt und Land

Vom Kasernengelände zum beliebten Wohnquartier im Grünen: Die städtebauliche Entwicklungsmaßnahme Dresden-Nickern ist erfolgreich beendet. Zum Abschluss des gesamten Prozesses geben die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit der Stesad GmbH, dem treuhänderischen Entwicklungsträger der Maßnahme, eine Broschüre heraus. Sie erzählt die Entstehungs- und Siedlungsgeschichte von Dresden-Nickern und dokumentiert auch optisch mit einer Vielzahl von Bildern den Ab-, Um- und Neubau des Entwicklungsgebietes.

Unter dem Titel ?Leben zwischen Stadt und Land - Das Entwicklungsgebiet Dresden - Nickern? ist die Broschüre ab sofort während der allgemeinen Öffnungszeiten im Stadtplanungsamt, Freiberger Straße 39, 2. Etage, im Raum 2309 erhältlich.

geschrieben am: 04.06.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Zwischen 9 und 16 Uhr sind Besucher willkommenAm 22. März, dem Weltwassertag, lädt das Dresdner Umweltamt zum Tag der offenen Tür ein. Zwi-schen 9 und 16 Uhr sind Besucher in den Räumen Grunaer Straße 2 willkommen; Anlaufs ... mehr
Deutsche Meisterschaft im Damen-VolleyballDie Geschichte wiederholte sich leider nicht. Nachdem die Damen des Dresdner Sportclubs 1898 e. V. sich in der vergangenen Woche nach einer 3:2 Hinspielniederlage gegen den VfB Suhl beim Rückspiel vor  ... mehr
Dresden rückt mit der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011TM nicht nur in den Fokus der deutschen Medien. Auch internationale Sender haben ihr Augenmerk auf die sächsische Landeshauptstadt gerichtet. Heute, 27. Juni, und morgen wird anl&aum ... mehr
Ab 1. August wird die 1973 errichtete Weißeritzbrücke in Höhe Coselweg/Am Eiswurmlager repariert und teilweise erneuert. ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden wirbt auf der Immobilienmesse EXPO REAL 2011 in München mit den Themen ?Immobilien für Wissenschaft? und ?Immobilien zum Wohnen? um Investoren. Auf dem Gemeinschaftsstand des Freistaates Sachsen präsent ... mehr
Oliver Koletzki veröffentlicht am 9. März 2012 sein neues Album GROßSTADTMÄRCHEN 2 Oliver Koletzkis Weg zu diesem Album liest sich wie ein modernes Märchen. 2005 lässt der damals 29jährige 500 Kopien seines Un ... mehr
Ab 9. Mai ist die Rotterdamer Künstlerin Mariëlle Buitendijk für zwei Monate in Dresden zu Gast. Während ihres Aufenthalts in Dresden wird Mariëlle Buitendijk verschiedene Bildsprachen inventarisieren und diese zum Ausgangs ... mehr
Pflanzung am BouleplatzAm Sonnabend, 27. April 2013 wird im Alaunpark Dresden ein durch den ?La Boule Rouge Dresden e. V.? gespendeter Gelber Trompetenbaum (Catalpa bignonioides ?Aurea?) gepflanzt. Vor Ort sind Detlef Thiel, Amtsleiter des Amtes  ... mehr
Die Dresdner Feuerwehr nimmt Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern entgegen, die ihre Hilfe zum Hochwasserschutz anbieten. Bei Bedarf werden die Hilfeangebote von Seiten der Feuerwehr abgefordert. Interessenten können sich per Mail an ... mehr
Pressemitteilung der AG 13. Februar?Es ist wichtig, dass wir nicht nur am 13. Februar ein klares Bekenntnis gegen Gewaltund Menschenhass abgeben, sondern auch an jedem anderen Tag. Daher freue ichmich sehr, dass sich so viele in den letzten Stunden ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Alle Dresdnerinnen und Dresdner, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, können sich zum Offenen Rathaus am Sonnabend, 22. Juni 2019, zur großen Ehrenamtsbörse im Ratskeller  ... mehr
Am 20. Juni 2019 übergibt der Erste Bürgermeister Detlef Sittel sieben neue Einsatzfahrzeuge an die Feuerwehr Dresden. ?Die regelmäßige Investition der Landeshauptstadt Dresden ... mehr
Die Digitalisierung macht auch vor Gebäuden nicht halt. Intelligente Gebäudetechnik erleichtert den Alltag, vereinfacht Betriebsabläufe und hilft Energie zu sparen. Im Rahmen d ... mehr
In diesem Jahr jährt sich die Ermordung der Ägypterin Marwa El-Sherbini zum zehnten Mal. Ein rassistisch motivierter Täter hatte sie am 1. Juli 2009 im Dresdner Landgericht get ... mehr


Anzeige