NEWSTICKER

Wahlen: Eingeschränkter Betrieb im Bürgeramt vom 27. Mai bis 7. Juni

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Bereichen des Bürgeramtes sind im Einsatz, um die Europa- und Kommunalwahlen am Sonntag, 26. Mai 2019, durchzuführen und nachzubereiten. Deshalb sind die Bürgerbüros und mehrere Sachgebiete des Standesamtes vorübergehend nur zu eingeschränkten Öffnungszeiten erreichbar:

Bürgerbüros

Am Montag, 27. Mai 2019, bleiben alle Bürgerbüros geschlossen. Nur das Zentrale Bürgerbüro Altstadt öffnet von 12 Uhr bis 17 Uhr für dringende Angelegenheiten sowie zwischen 17 Uhr und 20 Uhr für zuvor vereinbarte Termine. Es kann zu längeren Wartezeiten kommen.

Das Bürgerbüro Leuben bleibt von Montag, 27. Mai 2019, bis Mittwoch, 5. Juni 2019, geschlossen. Das Bürgerbüro Plauen bleibt weiterhin bis 30. August 2019 geschlossen. Bürgerinnen und Bürger in Leuben und Plauen können bei dringenden Anliegen andere Bürgerbüros aufsuchen. Um Zeit zu sparen, empfiehlt es sich, zuvor unter www.dresden.de/terminvergabe-buergerbueros einen Termin zu vereinbaren.

Bereich Geburten und Sachgebiet Urkundenwesen des Standesamtes

Der Bereich Geburten sowie das Sachgebiet Urkundenwesen auf der Provianthofstraße 7 bleiben von Montag, 27. Mai 2019, bis Freitag, 7. Juni 2019, geschlossen. Nur am Dienstag, 28. Mai, sowie am Donnerstag, 6. Juni, ist jeweils von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Ab Montag, 10. Juni 2019, gelten wieder die normalen Öffnungszeiten. Das Sachgebiet Eheschließung und der Bereich Sterbefälle sind von den Schließungen nicht betroffen, sie bleiben durchgehend geöffnet.

geschrieben am: 14.05.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Bundeswehr hat den Verantwortlichen des Luftschlags von Kundus, Oberst Georg Klein, entlastet und die disziplinaren Ermittlungen gegen ihn eingestellt. Nach dem Abschluss der Vorermittlungen hätten sich keine «Anhaltspunkte für ei ... mehr
Mit einer Schenkung des Künstlers haben die Kunstsammlungen Chemnitz ihren Bestand an Plakaten von Klaus Staeck erweitert. Das Museum verfüge nun als einziges weltweit über das komplette Plakat-Werk von Staeck, sagte Kunstsammlungs-Gen ... mehr
Ab 8.30 Uhr einsetzender Regen sorgte für ÜberfrierungenDer Dresdner Winterdienst ist seit heute Morgen 4 Uhr mit 50 Arbeitskräften und 41 Streufahrzeugen im Stadtgebiet unterwegs. Auf dem Programm stehen Kontrollfahrten im betreuten ... mehr
Erneuerung der öffentlichen Beleuchtung im StadtzentrumDas Straßen- und Tiefbauamt ersetzt ab Montag, 14. März, auf der Kreuzstraße, der Weißen Gasse und der Ringstraße vor dem Gewandhaushotel die öffentliche  ... mehr
Kunstausstellung Volkmar Kühn und Marita Kühn-Leihbecher im StadtarchivUnter dem Titel ?Skulptur Geschöpftes Collage? zeigt das Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1, Arbeiten des Künstler-Ehepaares Volkmar Küh ... mehr
Stadt prüft alle OptionenZu der Meldung, dass Fördermittel der Europäischen Union nicht für den Umbau des Kulturpalastes eingesetzt werden können, erklärt Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann: ?Es ist in der Tat  ... mehr
Vom 10. bis 24. September wird der westliche Fußweg der Bayrischen Straße zwischen Friedrich-List-Platz und Winckelmannstraße vor dem ENSO-Gebäudekomplex erneuert.  ... mehr
Das Straßen- und Tiefbauamt Dresden lässt bis zum 27. September auf der Alten Landstraße zwi-schen Maltenstraße und Stadtgrenze Heidenau die Brücke über die ehemalige Ziegelei zurückbauen. Anschließend wi ... mehr
Für den 7. Juni haben rechtsextreme Kräfte einen Aufmarsch in Dresden angemeldet. Oberbürgermeisterin Helma Orosz ruft die Dresdnerinnen und Dresdner auf, friedlich und gewaltfrei ein Zeichen gegen diese Form rechtsradikaler Propagan ... mehr
Oberbürgermeisterin Helma Orosz legt eine Übergangsregelung zur Ausübung von Straßenmusik noch vor Entscheidung des Stadtrates fest. Demnach ist für die Ausübung von Straßenmusik und Straßenkunst in der In ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Montag, 22. Juli 2019, beginnen die Arbeiten für einen neuen öffentlichen Park an der Gehestraße. Er entsteht zwischen Moritzburger Platz und der Erfurter Straße, auf einer  ... mehr
Landeshauptstadt Dresden bittet um Unterstützung Seit einigen Wochen läuft in Dresden eine stadtweite Befragung zum sicheren Zusammenleben in der Stadt. Dazu wurden rund 16 00 ... mehr
Am 6. Juni 2019 beschloss der Dresdner Stadtrat die Polizeiverordnung zum Alkoholverbot am Amalie-Dietrich-Platz im Stadtteil Gorbitz. Diese Verordnung (Dresdner Amtsblatt Nr.  ... mehr


Anzeige