NEWSTICKER

Fördermittel für Sanierung der 65. Grundschule „Am Waldpark Kleinzschachwitz“

Am Montag, 13. Mai 2019, nehmen Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann und der Leiter des Schulverwaltungsamtes Professor Reinhard Koettnitz einen Fördermittelbescheid über rund 925 000 Euro für Sanierungsarbeiten an der 65. Grundschule ?Am Waldpark Kleinzschachwitz? von Kultusminister Christian Piwarz entgegen.

An der zweizügigen Grundschule will die Stadt Dresden das Dach grundhaft sanieren und das historische Schulgebäude trockenlegen lassen. Die Gesamtkosten dafür betragen rund 1,5 Millionen Euro.

Die 65. Grundschule ?Am Waldpark Kleinzschachwitz? besuchen im aktuellen Schuljahr 205 Kinder. Sie werden von zehn Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.

geschrieben am: 10.05.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
155 neue Präsentationsmodelle und 25 000 neue Modelle in der zweithöchsten Genauigkeitsstufe bietet das dritte aktualisierte 3D-Stadtmodell von Dresden für Google Earth. Es kann ab sofort unter www.dresden.de/3d aufgerufen werden.Neu ... mehr
Die Bürgerberatung Altstadt, Theaterstraße 11, Raum 3/306 bleibt ab Montag, 20. Juni bis 30. Juni geschlossen. Dresdnerinnen und Dresdner können sich in diesem Zeitraum an das Bürgerservicebüro im Rathaus, Dr.-Külz-Ri ... mehr
Im Rahmen der Jüdischen Woche wird am 19. Oktober, um 20 Uhr in der Bibliothek Langebrück (Weißiger Straße 5, Tel. 035201/70263) aus dem autobiografischen Roman von Zwi Kanar gelesen.Die Lesung, die auf Jiddisch (Stefan-Ludwig ... mehr
Dresdens Partnerstadt Breslau ist mit dem Deutsch-Polnischen Preis des Jahres 2011 ausgezeichnet worden. Die Ehrung nahmen die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Cornelia Pieper, und ihre polnische Amtskollegin in Berlin vor.www.dresden.de/e ... mehr
Am Montag, 19. November, lädt das Umweltamt der Landeshauptstadt Dresden zur dritten Veranstaltung der diesjährigen Dresdner Umweltgespräche ein. Thema ist die Luftreinhaltung in Dresden. Ab 19 Uhr diskutieren Dr. Hartmut Schwarze vo ... mehr
Wegen der Bauarbeiten im Neuen Rathauses, Dr.-Külz-Ring 19, wurde das Stadtmodell im Lichthof jetzt abgebaut und bis auf Weiteres anderweitig untergebracht. ... mehr
Wegen der Weihnachts- und Silvesterfeiertage sammelt sich zum Jahresende mehr Papier, Pappe und Glas in den Wertstoffcontainern als sonst an: vom Geschenkpapier über Pappverpackungen bis hin zu Sektflaschen. Die Entsorgungsunternehmen arbeiten ... mehr
Am 2. und 3. April 2014 wird Oberbürgermeisterin Helma Orosz in Brüssel sein, um an der Plenarsitzung des Ausschusses der Regionen teilzunehmen. Sie ist seit Beginn 2013 vom Deutschen Städtetag entsandtes stellvertretendes Mitglied  ... mehr
Das Straßen- und Tiefbauamt, die DREWAG, die Stadtentwässerung und Kabel Deutschland lassen vom 16. Juni bis zum 12. Dezember den Martin-Luther-Platz umgestalten und grundhaft ausbauen. Die Arbeiten umfassen den gesamten Straßenra ... mehr
Das Straßen- und Tiefbauamt informiert, dass vom 16. bis 27. Juni auf der Rastatter Straße in Coschütz der löchrige Fahrbahnbelag saniert wird.  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Ab Mittwoch, 27. Mai 2020 wird der Fußweg des Rockauer Rings zwischen den Hausnummern 24 und 48 instandgesetzt. Der Weg erhält ein Betonsteinpflaster. Bis voraussichtlich Freit ... mehr
Am Montag, 25. Mai, startet die Online-Umfrage zur sommerlichen Hitzebelastung an Dresdner Haltestellen unter www.mitdenken.sachsen.de/gruene-haltestelle. Als Partner des HeatR ... mehr
Ab Montag, 1. Juni 2020, ist das Bezahlen in den Bürgerbüros Klotzsche, Leuben, Pieschen und Plauen nur noch ausschließlich mit einer Karte ? also bargeldlos ? möglich. In den  ... mehr
Das Straßen- und Tiefbauamt lässt den nördlichen Fußweg der Hosterwitzer Straße zwischen Berthold-Haupt-Straße und der Inselstraße instand setzen. Im Bauzeitraum von Montag, 25 ... mehr


Anzeige