NEWSTICKER

Zunahme bei der Briefwahl zur Europa- und Kommunalwahl 2019

Gut zwei Wochen vor den Europa- und Kommunalwahlen forderten in der Landeshauptstadt Dresden bereits jetzt mehr als 60 000 Bürgerinnen und Bürger Briefwahlunterlagen an. Zu den Europa- und Kommunalwahlen 2014 waren es insgesamt etwa 55 000, im Jahr 2009 nur etwa 37 500. Die höchste Zahl an Briefwahlunterlagen wurde in Dresden bisher bei der Bundestagswahl 2017 mit über 100 000 erreicht. Vergleicht man die Zahlen etwa zwei Wochen vor dem Wahltag, dann hatten zur Bundestagswahl 2017 zum vergleichbaren Zeitpunkt schon 73 000 Bürgerinnen und Bürger einen Wahlschein beantragt. Damit liegt die Zahl etwas niedriger als 2017 aber höher als 2014.

Durch die erstmalig stattfindende Wahl der Stadtbezirksbeiräte bei den Kommunalwahlen kommt es insgesamt zu 22 verschiedenen Kombinationen von Stimmzetteln: es gibt elf Wahlkreise für die Stadtratswahl und jeweils neun Stimmzettel für die Ortschaftsratswahlen, sowie zehn verschiedene Stimmzettel für die Stadtbezirksbeiratswahlen. Das bedeutet einen erhöhten organisatorischen Aufwand, da sowohl für die Europa- als auch für die Kommunalwahlen Wahlberechtigten jeweils zwei Wahlscheine erstellt werden müssen. Die Musterstimmzettel sind im Internetauftritt der Landeshauptstadt unter www.dresden.de/wahlen zu finden.

Wichtig ist auch: Bei Umzügen innerhalb von Dresden in einem Zeitraum von drei Monaten vor der Wahl behalten Bürgerinnen und Bürger ihr Wahlrecht für die Europa- und die Stadtratswahl. Sollten sie aus ihrem bisherigen Stadtbezirk oder ihrer Ortschaft wegziehen, verlieren sie aber ihr Wahlrecht für die entsprechende Stadtbezirksbeirats- oder Ortschaftsratswahl. Sie erwerben durch den Umzug aber nicht das Wahlrecht in ihrem neuen Stadtbezirk oder in ihrer neuen Ortschaft, da sie dort dann noch nicht drei Monate lang mit Hauptwohnsitz wohnen.

geschrieben am: 10.05.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Sänger Robbie Williams ist bei der ProSieben-Castingshow «Popstars» im Einsatz. In der zehnten Folge der aktuellen Staffel wird er als Vocalcoach für die Kandidatinnen fungieren, wie der Sender am Donnerstag in München mitt ... mehr
Verkehrshinweise:Das Käthe-Kollwitz-Ufer ist an der Brückenbaustelle ohne Einschränkung nutzbar. Auf der Altstädter Seite wurde die Umleitung für den Elberadweg verkürzt. Sie führt jetzt durch das Baufeld unterhal ... mehr
Unter dem Titel ?Gesichter Russlands? lädt vom 28. Juni bis 30. Juli 2011 eine neue Rathaus-Ausstellung in die Centrum Galerie Dresden ein. Eröffnet wird sie am 27. Juni, 18 Uhr vom Bürgermeister für Finanzen Hartmut Vorjohann ... mehr
Stadtarchiv Dresden dankt Dr. Hansjörg Schneider und Sigrid Brennemann?Hat das Stadtarchiv Interesse an einer theatergeschichtlichen Sammlung zu Dresden??, fragte Dr. Hansjörg Schneider beim Stadtarchiv an. So begann die enge Zusammenar ... mehr
Der Abfuhrkalender der Landeshauptstadt Dresden unter www.dresden.de/abfuhrkalender zeigt sich im neuen Erscheinungsbild. Bürgerinnen und Bürger können sich ihre Abfalltonnen am Grundstück nun übersichtlicher anzeigen lasse ... mehr
Der Zweite Bürgermeister Detlef Sittel stellte heute in einer Pressekonferenz die Bilanz des Dresdner Standesamtes vor. Die Standesbeamtinnen und Standesbeamten der Landeshauptstadt Dresden beurkunden Geburten, Eheschließungen und Sterbe ... mehr
Die integrative Kindertageseinrichtung ?Leubener Spatzen? des Eigenbetriebs Kindertageseinrichtungen, Jessener Straße 42, erhält als Netzwerkpartner im Rahmen des Bundesprogramms ?Künste öffnen Welten? eine dreijährige F&o ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden gibt die im Jahr 2008 erstmals erschienene Broschüre ?Verlorene Kirchen? in einer ergänzten und aktualisierten Auflage heraus. ... mehr
Die Gewerkschaften Verdi und GEW haben für Donnerstag, 16. April 2015, zu einem ganztägigen Warnstreik an allen kommunalen Kindertageseinrichtungen aufgerufen. Betroffen werden neben den Kitas auch städtische Horte sein.  ... mehr
Am Mittwoch, 20. Juli, 14 Uhr, verabschiedet Oberbürgermeister Dirk Hilbert die Dresdner Olympioniken für die Sommerspiele 2016. Sie starten am 5. August in Rio de Janeiro (Bra ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Finanzbürgermeister Dr. Peter Lames, stellte heute, Montag, 20. Mai 2019, die Ergebnisse der Mai-Steuerschätzung 2019 für Dresden vor. Nach den vorliegenden Prognosen werden di ... mehr
Am Sonntag, 26. Mai 2019, wählen die Dresdnerinnen und Dresdner den Stadtrat, die Ortschaftsräte und erstmals auch die Stadtbezirksbeiräte. Am selben Tag werden die Abgeordnete ... mehr
Die nächste Sitzung des Stadtrates (Sondersitzung) findet statt am Montag, 27. Mai 2019, 16 Uhr, in der Messe Dresden, Saal Hamburg, Messering 6.Tagesordnung in öffentlicher Si ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige