NEWSTICKER

Broschüre „Verlorene Kirchen“ schnell vergriffen

Innerhalb weniger Tage war die gesamte Neuauflage der Broschüre ?Verlorene Kirchen? vergriffen. Aufgrund der nach wie vor großen Nachfrage plant das Amt für Kultur und Denkmalschutz, die beliebte Broschüre bis zum Sommer unverändert nachzudrucken.
Im barrierefreien pdf-Format steht die aktuelle Broschüre bereits seit 23. April unter dresden.de/denkmalpflege zum Download bereit.

Hintergrund

Die Broschüre ?Verlorene Kirchen? entstand nach der 2006 zum ersten Mal gezeigten Ausstellung über Kirchengebäude in Dresden, die nach ihrer Zerstörung nicht oder nur teilweise wieder aufgebaut wurden. Den Anfang macht die 1938 durch Brandstiftung zerstörte Synagoge, gefolgt von den im Krieg zerstörten Sakralbauten. Einige Ruinen prägten noch viele Jahre nach dem Krieg das Stadtbild. Nur wenige dieser Gebäudereste sind heute wieder teilweise zu kirchlichen Zwecken nutzbar oder wieder aufgebaut. Die anderen ?verlorenen? Kirchen in Erinnerung zu rufen, war das Anliegen dieser von ehrenamtlichen Denkmalpflegern erarbeiteten Ausstellung. Das große Interesse an dieser Ausstellung führte zu einer 2008 erstmals erschienen Publikation, die 2014 in einer erweiterten Neuauflage erschien.

geschrieben am: 08.05.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Dem bestbezahlten Sportler der Welt kommen seine Seitensprünge teuer zu stehen. Die Ehe von US-Golfstar Tiger Woods mit der Schwedin Elin Nordegren wurde kurz vor dem sechsten Hochzeitstag am Montag von einem Gericht in Florida geschieden, wie d ... mehr
Schauspieler Christoph Maria Herbst ("Stromberg") ist unter die Schriftsteller gegangen. "Ich habe Anfang des Jahres auf dem ZDF-Traumschiff mitgespielt. Da habe ich eine Menge Kurioses erlebt", sagte der 44-Jährige im Gespr& ... mehr
Swedish House Mafia -- Save The World - MyVideo Am 13. Mai 2011 veröffentlichte EMI die neue Single der Swedish House Mafia: „Save The World“! Sie erscheint ausschließlich in digitaler Form und ist ab dem heutigen Aird ... mehr
Der Dresdner Schriftsteller Wolfgang Hädecke stellt seine Novalis-Biographie am 4.10., um 20.00 Uhr in der Haupt- und Musikbibliothek (Freiberger Straße 35, Tel. 8648 233) vor. Der rastlose, kreative Friedrich von Hardenberg (1772 - 180 ... mehr
Politiker und Wissenschaftler aus der Mongolei unter Leitung des ehemaligen Staatspräsidenten Prof. Punsalmaa Ochirbat machen im Rahmen ihres Deutschland-Besuches am Freitag, 30. März, auch Station in Dresden. Ziel der einwöchigen St ... mehr
Mit großem Interesse hat Oberbürgermeisterin Helma Orosz auf das Schreiben des Ministeriums für Kultur und Nationalerbe der Republik Polen reagiert, das die Landeshauptstadt Dresden am 12. Juni erhalten hatte. Dort erklärt das  ... mehr
Seit Freitag, 7. Juni können vom Hochwasser betroffene Bürgerinnen und Bürger eine Soforthilfe beantragen. Außerdem können sie sich eine Hochwasserbescheinigung ausstellen lassen. Bis heute 16 Uhr bearbeiteten die Mitarbei ... mehr
Ab 4. Februar wird die Straßburger Künstlerin Anne Hemstege zu Gast in der Dresdner Grafikwerkstatt sein. Im Rahmen des Künstleraustausches zwischen den beiden Partnerstädten arbeitet sie für zwei Monate in Dresden. Im M&a ... mehr
Im September startet zum zweiten Mal ein Austausch pädagogischer Fachkräfte aus dem Bereich der Kindertagesbetreuung zwischen Dresden und der Partnerstadt Straßburg. Im Rahmen dieses Austauschs wird eine Erzieherin aus dem städ ... mehr
Der Dresdner Lyrikpreis feiert dieses Jahr sein 10. Jubiläum. Die Landeshauptstadt Dresden verleiht den mit 5 000 Euro dotierten Literaturpreis alle zwei Jahre an deutsch- und tschechischsprachige Autorinnen und Autoren. Eine Vorjury hat aus 7 ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Finanzbürgermeister Dr. Peter Lames, stellte heute, Montag, 20. Mai 2019, die Ergebnisse der Mai-Steuerschätzung 2019 für Dresden vor. Nach den vorliegenden Prognosen werden di ... mehr
Am Sonntag, 26. Mai 2019, wählen die Dresdnerinnen und Dresdner den Stadtrat, die Ortschaftsräte und erstmals auch die Stadtbezirksbeiräte. Am selben Tag werden die Abgeordnete ... mehr
Die nächste Sitzung des Stadtrates (Sondersitzung) findet statt am Montag, 27. Mai 2019, 16 Uhr, in der Messe Dresden, Saal Hamburg, Messering 6.Tagesordnung in öffentlicher Si ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige