NEWSTICKER

Baustelle Dresden – Städtebauliches Quartett

Im Fokus der neuen vierteiligen Gesprächsreihe, die im Zentrum für Baukultur im Kulturpalast, Schloßstraße 2, Eingang über Galeriestraße, stattfindet, stehen Konzeptionen und Realisierungen in Dresden nach 1990. Wie haben sich seither die Rahmenbedingungen geändert? Vor welchen Herausforderungen steht die Stadt heute? Welchen Anforderungen muss sie sich in den kommenden 30 Jahren stellen? Eingeladen sind wechselnde Gesprächspartner, die gemeinsam mit Vertretern der Stadt über abgeschlossene und offene Großprojekte, Leitbilder, neue Stadtteile, Landschaft und Silhouette und den Städtebau im Zusammenhang mit neuen Mobilitätsformen diskutieren.

Thema der ersten Veranstaltung am Mittwoch, 20. März 2019, 18 Uhr, im Zentrum für Baukultur Sachsen, sind die abgeschlossenen großen Projekte im Altstadtkern (Altmarkt, Neumarkt) vor dem Hintergrund des aktuellen Wettbewerbs zum Neustädter Markt/Königsufer. In der Gesprächsrunde sollen die realisierten Projekte aus lokaler und überörtlicher Sicht städtebaulich eingeordnet, ihre Übertragbarkeit auf die Neustadt diskutiert und die Ergebnisse vor diesem Hintergrund besprochen werden.

Mit dabei sind Holk Freytag (Präsident der Sächsischen Akademie der Künste), Raoul Schmidt-Lamontain (Beigeordneter für Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften der Landeshauptstadt Dresden), Prof. Wolfgang Lorch (Architekt, TU Darmstadt), Prof. Thomas Will (Architekt, TU Dresden) und Prof. Jörn Walter (Stadtplaner Hamburg).

Weitere Termine und Themen:

  • Donnerstag, 28. März 2019, 18 Uhr: Europäische Stadt in neuen Quartieren
  • Donnerstag, 20. Juni 2019, 18 Uhr: Der Blick auf die Stadt
  • Donnerstag, 27. Juni 2019, 18 Uhr: Städtebau nach dem Mobilitätswandel
geschrieben am: 15.03.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Eisschnelllaufbahn im Sportpark Ostra ist seit heute, 17. Januar, bis voraussichtlich Freitag, 21. Januar, geschlossen. Grund dafür sind Reparaturarbeiten, bei denen die Bahn abgetaut werden muss. Nach den Wettkämpfen am Wochenende um ... mehr
Die Botschafterin von Mazedonien Kornelija Utevska-Gligorovska besucht am Donnerstag, 28. April 2011, die sächsische Landeshauptstadt. Im Dresdner Rathaus wird sie sich in das Goldene Buch der Stadt eintragen.  ... mehr
In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist ? nach diesem Motto wollen viele Dresdner leben und treiben daher regelmäßig Sport. Nachdem bereits in früheren Bürgerumfragen (1996 und 2002) nach den Motiven für die ... mehr
Die nächste Sitzung des Ortsbeirates Blasewitz findet statt am Mittwoch, 28. September, 17.30 Uhr im Ortsamt Blasewitz, Ratssaal, Naumannstraße 5.Auszüge aus der Tagesordnung in öffentlicher Sitzung:? Vorlagen zur Information a ... mehr
Am Mittwoch und Donnerstag, 25. und 26. April, jeweils 8 bis 16 Uhr, wird der Tunnel Tharandter Straße voll gesperrt. Der Verkehr rollt in dieser Zeit auf der parallel zum Tunnel verlaufenden Straße.Das Ingenieurbüro Obermeyer Baue ... mehr
Im bevorstehenden Winterhalbjahr haben die ökumenischen Wohnungslosen-Nachtcafés der Kirchgemeinden und der Heilsarmee wieder geöffnet. Sie bieten wohnungslosen Menschen ab 18 Jahren ohne besondere Vorbedingungen eine warme und fre ... mehr
Die nächste Sitzung des Stadtrates findet statt am Donnerstag, 24. Januar 2013, 16 Uhr, im Kulturrathaus, Clara-Schumann-Saal, 1. Etage, Königstraße 15. ... mehr
Das Bürgertelefon der Stadt Dresden ist weiterhin bis zum Freitag, 14. Juni, unter der Telefonnummer (03 51) 4 88 76 66 besetzt. Die Sprechzeiten verändern sich aufgrund der Aufhebung des Katastrophenschutzes auf 8 bis 18 Uhr. Auch die Ko ... mehr
Die Zahl der in Deutschland Asyl suchenden Menschen steigt seit Jahren. Auch Dresden steht in der Pflicht, für die Dauer der Asylverfahren in diesem Jahr insgesamt 749 Personen aufzunehmen. Die Stadt hat dafür ihre Unterbringungskapazit&a ... mehr
Das Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden ersetzt noch bis zum 30. Mai auf der Bodenbacher Straße zwischen Karcherallee und Zwinglistraße die verschlissene Erdkabelanlage durch eine moderne LED-Beleuchtung. Die Neua ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Seit Mai 2019 bieten die Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) und der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) auf Anregung des Geschäftsbereiches von Verkehrsbürgermeister Raoul Schmidt-L ... mehr
Die Gärtnerinnen und Gärtner des Regiebetriebes Zentrale Technische Dienstleistungen beginnen am Montag, 20. Mai 2019, mit der Sommerblumenpflanzung auf den Beeten und Pflanzge ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige