NEWSTICKER

Dresden sucht über 4000 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

In diesem Jahr geben die Dresdnerinnen und Dresdner wieder ihre Stimmen ab: Am 26. Mai wählen sie die Abgeordneten des Europaparlaments, den Stadtrat, die Ortschaftsräte ? und erstmals auch die Stadtbezirksbeiräte der Landeshauptstadt. Außerdem steht am 1. September die Landtagswahl an.

Für diese beiden Wahltage sucht die Landeshauptstadt Dresden jeweils über 4 000 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Engagierte Dresdnerinnen und Dresdner können sich ab sofort am besten über das Formular unter www.dresden.de/wahlhelfer anmelden. Eine Anmeldung ist aber auch per E-Mail (wahlhelfer@dresden.de), per Telefon 0351-4881118 oder bei der AG Wahlhelfer vor Ort (Theaterstraße 6, 2. Etage, Raum 227, Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr, Montag bis Donnerstag 13 bis 16 Uhr, Dienstag bis 18 Uhr) möglich. Wünsche hinsichtlich Funktion und Einsatzort werden soweit wie möglich berücksichtigt.

Bei demokratischen Wahlen sind Wahlhelfer unentbehrlich: Sie sorgen an den Wahltagen für einen reibungslosen Ablauf in den Urnen- und Briefwahlbezirken und zählen anschließend die abgegebenen Stimmen aus. Nach der neuen Entschädigungssatzung erhalten sie dafür je nach Funktion zwischen 35 und 65 Euro pro Wahltag. Wenn an einem Tag mehrere Wahlen stattfinden, wie am 26. Mai, gibt es 30 Euro zusätzlich.

Wahlhelferin und Wahlhelfer kann dabei jeder werden, der wahlberechtigt ist. Für die Kommunal- und Europawahlen heißt das, dass sie am Wahltag mindestens 18 Jahre alt sein und die deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union besitzen müssen. Außerdem müssen sie seit mindestens drei Monaten mit Hauptwohnsitz in Dresden gemeldet und dürfen nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sein.

geschrieben am: 12.03.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
CHRISTINA STÜRMER kommt 2011 nach Dresden! CHRISTINA STÜRMER "Nah dran" Tour 2011 Alter Schlachthof, Dresden – am 30.03.2011 kommt die bekannteste österreichische Pop-Rock-Sängerin nach Dresden. Seit heut ... mehr
Verteilerkästen in der Innenstadt werden buntEigentlich fallen sie kaum auf. Hat man sie dann aber doch mal im Blickfeld sind sie meist alles andere als schön: Verteilerkästen für Strom, Telefon oder Schaltungen - beklebt oder i ... mehr
Der städtische Winterdienst ist heute mit 50 Arbeitskräften und 40 Streufahrzeugen einsatzbereit. In den Morgenstunden wurden bereits Kontrollfahrten, vor allem in den Höhenlagen und an Gefällestrecken der Hauptstraßen, re ... mehr
Es bleibt aber in Dresden bei der Alarmstufe 1Seit gestern ist der Wasserstand der Elbe wie vorhergesagt weiter angestiegen. Heute Morgen 6 Uhr wurden am Pegel Dresden 4,10 Meter und heute Mittag 11 Uhr 4,22 Meter registriert. Es gilt weiter die Al ... mehr
Baden-Baden, 15.05.2012 - Seit 30 Jahren im Geschäft und kein bisschen leise. Nachdem Die Toten Hosen ihre aktuelle Single „Tage wie diese“ auf Platz zwei ablegten, schieben sie nun den passenden Longplayer nach. Campino & Co. la ... mehr
Internetseite informiert ab 12. Juli über das ProjektDie Ausschüsse für Kultur, Finanzen und Liegenschaften, Stadtentwicklung und Bau sowie Wirtschaftsförderung haben in einer Sondersitzung am 10. Juli 2013 der entsprechenden St ... mehr
Der Stadtrat hat am 27. März 2014 die Neufassung der Satzung der Landeshauptstadt Dresden über die Erstattung der notwendigen Schülerbeförderungskosten beschlossen. Diese tritt zum Schuljahresbeginn 2014/15 in Kraft.Die Neufassu ... mehr
Vom 15. September bis 24. Oktober wird im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes Dresden die Fahrbahn in der Zwinglistraße zwischen Comeniusstraße und Stübelallee in Gruna verbreitert. Ziel ist es, einen zusätzlichen Radw ... mehr
Am Sonnabend, 28. März, findet an der Fachschule für Technik des Berufsschulzentrums (BSZ) für Elektrotechnik Dresden, Strehlener Platz 2, offener Unterricht statt. ... mehr
Gemeinsame Pressemitteilung des Klima-Bündnis und der Landeshauptstadt DresdenKlimaschutz erfordert lokales Handeln. Dies gilt vor allem für Themen der Energieversorgung und Energiesicherheit, die üblicherweise auf kommun ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Seit Mai 2019 bieten die Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) und der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) auf Anregung des Geschäftsbereiches von Verkehrsbürgermeister Raoul Schmidt-L ... mehr
Die Gärtnerinnen und Gärtner des Regiebetriebes Zentrale Technische Dienstleistungen beginnen am Montag, 20. Mai 2019, mit der Sommerblumenpflanzung auf den Beeten und Pflanzge ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige