NEWSTICKER

Zwischenstopp Dresden

Am Dienstag, 19. März, findet unter dem Motto ?Zwischenstopp Dresden? im Hauptbahnhof Dresden ein deutsch-tschechisches Autorentreffen mit Lesung, Gespräch und Ausstellung sowie anschließendem Konzert im Jazzclub Tonne statt. Am Vorabend der diesjährigen Leipziger Buchmesse, bei der Tschechien Gastland ist, legen zehn ausgewählte tschechische Autorinnen und Autoren am 19. März auf ihrer Bahnfahrt von Prag nach Leipzig einen Zwischenstopp in Dresden ein. Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der Ausstellung ?Die Botschaftsflüchtlinge auf ihrer Fahrt von Prag nach Hof? im Hauptbahnhof heißt die sächsische Landeshauptstadt sie um 15 Uhr willkommen. Um 18 Uhr kommt es ? ebenfalls am Dresdner Hauptbahnhof ? zu einer literarischen Begegnung zum Thema ?Generation ?89? mit den tschechischen Autoren Radka Denemarková und Jáchym Topol und den deutschen Autoren Julia Schoch und Martin Becker. Anschließend um 20.30 Uhr spielt die legendäre Kafka Band aus Prag rund um den für den diesjährigen Preis der Leipziger Buchmesse nominierten Autor Jaroslav Rudi? aus ihrem neuen Album ?Amerika? im Jazzclub Tonne.

Mit dem Hauptbahnhof als Austragungsort für das deutsch-tschechische Autorentreffen soll an den dortigen Ausnahmezustand rund um den 3. und 4. Oktober 1989 erinnert werden. Mit dem Ruf ?Wir wollen raus!"  blockierten damals Tausende von Menschen den Hauptbahnhof. Sie wollten zu den Flüchtlingszügen von Prag nach Hof, die den Bahnhof passierten. Es folgten Polizeieinsätze mit zahlreichen Verhaftungen und Verletzten. Die eingeladenen Autorinnen und Autoren diskutieren darüber, was diese Ereignisse von vor 30 Jahren für sie heute aus tschechischer und deutscher Perspektive bedeuten.

?Zwischenstopp Dresden" ist eine gemeinsame Veranstaltung von der Euroregion Elbe/Labe, der Sächsischen Landesbibliothek ? Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB), des Festivals ?Literatur Jetzt!? und des Kulturhauptstadtbüros Dresden 2025 unter dem Zusammenschluss ?Literaturnetz Dresden? und wurde entwickelt mit ?Tschechien ? Gastland der Leipziger Buchmesse 2019?. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Dresdner Hauptbahnhof, der Außenstelle Dresden des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR (BStU), dem Jazzclub Tonne sowie dem Restaurant Marché Mövenpick Dresden statt. ?Zwischenstopp Dresden? wird gefördert von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden.

geschrieben am: 11.03.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Betty White (88), Schauspielerin, wird Kalendermodell. Der «Golden Girls»-Star wird sich für einen Fotokalender mit halbnackten jungen Männern fotografieren lassen, berichtet der Internetdienst «digitalspy.co.uk». De ... mehr
Sie sind eine der wichtigsten und erfolgreichsten deutschsprachigen Bands der vergangenen Jahre, haben eine ganze Musikbewegung bedeutsam mitgeprägt. Dass sie auch heute noch – nach fast genau sechs Jahren seit sie mit „Perfekte Well ... mehr
Ab September gibt es einen neuen elektronischen Aufenthaltstitel (eAT), der die bisherigen Aufenthaltstitel als Klebeetikett, die Aufenthaltskarte, die Daueraufenthaltskarte sowie den Ausweisersatz in Papierform weitestgehend ablöst. Er stellt ... mehr
Vom 10. Mai bis 31. August 2012 wird im Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1, die Ausstellung ?Vom Dreieck zur Karte. 150 Jahre Gradmessung in Sachsen? gezeigt. Eröffnet wird sie am heute, Mittwoch, 9. Mai, 19 Uhr vom Bürg ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden gibt regelmäßig aktualisierte Auflagen der Ortsamtsbroschüren heraus. Mitte Oktober erschien die neue Broschüre des Ortsamtes Prohlis. Mit den elf Ortsteilen Kauscha, Leubnitz-Neuostra, Lockwitz, Lu ... mehr
Heute, am Sonnabend, 20. April 2013, 10.30 Uhr, starteten vom Elbufer, unterhalb des Bootshauses des Dresdner Rudervereins, Tolkewitzer Straße 45, mehr als zehn Boote mit etwa 50 Ruderinnen und Ruderern in Richtung Hamburg. Dresdens Oberb&uum ... mehr
Vom 1. bis 23. August 2013 lässt das Straßen- und Tiefbauamt auf einzelnen Abschnitten der Fetscherstraße die Winterschäden auf der Fahrbahn beseitigen. Die Bauarbeiter sanieren geschädigte Abschnitte der Fahrbahndeckschi ... mehr
Der Leiter des Hochwasser-Nachsorgestabes der Landeshauptstadt Dresden, Hartmut Vorjohann, hat gemeinsam mit Vertretern des Straßen- und Tiefbauamtes, der Dresdner Verkehrsbetriebe AG, des Schulverwaltungsamtes, des Hochbauamtes sowie des Spo ... mehr
Geringfügige Änderungen in der VerkehrsführungVerkehrsführungDie Albertbrücke ist für den KFZ-Verkehr in beide Richtungen gesperrt. Die Straßenbahn fährt auf dem stadtwärtigen Gleis in beide Richtungen. ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Das Dresdner Jugendamt veranstaltet in Kooperation mit den Filmnächten auf deren Gelände am Elbufer am Sonntag, 7. Juli 2019, von 14 bis 18 Uhr, ein buntes Kinder- und Familien ... mehr
Finanzbürgermeister Dr. Peter Lames, stellte heute, Montag, 20. Mai 2019, die Ergebnisse der Mai-Steuerschätzung 2019 für Dresden vor. Nach den vorliegenden Prognosen werden di ... mehr
Am Sonntag, 26. Mai 2019, wählen die Dresdnerinnen und Dresdner den Stadtrat, die Ortschaftsräte und erstmals auch die Stadtbezirksbeiräte. Am selben Tag werden die Abgeordnete ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige