NEWSTICKER

Preisträger im Ideenwettbewerb Königsufer und Neustädter Markt stehen fest

Der städtebauliche und freiraumplanerische Ideenwettbewerb Königsufer und Neustädter Markt ist abgeschlossen. Am Montag, 11. Februar 2019, hat die Jury, bestehend aus fünfzig Preisrichterinnen und Preisrichtern sowie sachverständigen Beratern, ihre Empfehlungen ausgesprochen. Von den ursprünglich 28 Arbeiten in der ersten Bearbeitungsphase hat die Jury aus fünf Arbeiten in der zweiten Bearbeitungsphase drei Preisträger ausgewählt. Erster Preisträger ist Prof. Bernd Albers, Architekt in Berlin, mit Prof. Günther Vogt, Landschaftsarchitekt in Berlin/Zürich. Der Entwurf der beiden Planverfasser hat die Jury überzeugt, Grundlage für die weitere städtebauliche Planung zu sein.

?Für den sensiblen Bereich des Königsufers und den Neustädter Markt hat die Jury in einem offenen zweiphasigen Ideenwettbewerb die drei besten Entwürfe herausgefiltert, an denen wir jetzt weiterarbeiten. Erstmals konnten sich die Dresdnerinnen und Dresdner in einer Bürgerwerkstatt und dem `Bürgerblick´ direkt in das Wettbewerbsverfahren einbringen und uns Hinweise geben, die das Preisgericht in seine Entscheidung einbezog. Das Verfahren zeichnet sich durch eine neue Qualität und Intensität der Bürgerbeteiligung aus, die für uns als Stadtplaner wie für die Stadtgesellschaft ein Gewinn ist?, würdigt Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain den Wettbewerb.

Die Jury setzt sich aus Sachpreisrichtern (unter anderem Stadträten, Grundstücksbesitzern), Fachpreisrichtern (unter anderem Baubürgermeister, Stadtplaner, Architekten) und sachverständigen Beratern zusammen. Teil der Jury sind auch zwei Bürgervertreter, die per Los aus den Teilnehmern der ersten Bürgerwerkstatt gewählt wurden.

Zukunft Königsufer und Neustädter Markt

Ausstellung im Zentrum für Baukultur vom 22. Februar bis 20. März 2019
Der Siegerentwurf wird am Donnerstag, 21. Februar 2019, 18 Uhr im Rahmen einer Abschluss-Ausstellung im Zentrum für Baukultur, Schloßstraße 2 (im Kulturpalast, Eingang über Galeriestraße), gewürdigt. Dort sind noch einmal alle Entwürfe des Wettbewerbes zu sehen, ferner eine Dokumentation zur Bürgerbeteiligung. Die Ausstellung ist ab 22. Februar dienstags bis sonnabends von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

geschrieben am: 12.02.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Am kommenden Dienstag, 24. Mai, veranstalten die Stadion Dresden Projektgesellschaft und die Landeshauptstadt Dresden erneut ein Public Viewing für die Dresdner Fußballfans im glücksgas-Stadion.?Wir wünschen Dynamo Dresden viel ... mehr
Im Zusammenhang mit der Bunten Republik Neustadt kommt es vom 17. bis 19. Juni 2011 im Bereich der Äußeren Neustadt zu folgenden Verkehrseinschränkungen: Das Festgebiet zwischen Bautzner Straße/Königsbrücker Stra&szli ... mehr
Die Stadt Dresden unterstützt die Stadt Gera bei ihrer morgigen Protestveranstaltung gegen ein Konzert der NPD mit einer Videobotschaft. Unter dem Motto ?MITEINANDER TOLERANTER ? gegen Nazismus und Fremdenfeindlichkeit in Gera? versammeln sich ... mehr
Ab 10. Oktober ersetzt das Straßen- und Tiefbauamt die Gasbeleuchtung auf der Dungerstraße, Bobestraße und Geibelstraße in Trachau durch moderne Elektrolaternen. Die insgesamt 15 Aufsatzleuchten entsprechen den gültigen ... mehr
VerkehrshinweiseDie Radeberger Straße ist zwischen Waldschlößchenstraße und Charlottenstraße Einbahnstraße und kann nur in Richtung Charlottenstraße befahren werden. Die stadteinwärtige Richtung wird &u ... mehr
Die Reparaturarbeiten am Dach der EnergieVerbund Arena über dem Arenabereich werden so schnell wie möglich durchgeführt. Bereits im Juni soll mit dem Bau begonnen werden, der etwa drei Monate dauern wird. Die Planungen laufen auf Hoc ... mehr
Unter dem Motto ?Dresdner Vielfalt ? in Bewegung bleiben!? treffen sich am Sonnabend, 5. Mai, ab 14 Uhr, Prager Straße, Nähe Centrum Galerie an der Plastik ?Völkerfreundschaft?, behinderte und nichtbehinderte Menschen aus Dresden  ... mehr
In dem vertrauensvollen und konstruktiven Gespräch brachten beide Seiten ihr großes Interesse für einen schnellen und erfolgreichen Neustart des Kraszewski-Museums zum Ausdruck, der die Neugestaltung der Dauerausstellung zum Ziel ha ... mehr
SONNEMONDSTERNE MIT ERSTEN ACTS FÜR 2013 Nachdem das SonneMondSterne Festival in diesem Jahr wieder höchst erfolgreich über die Bühne ging, geben die Veranstalter bereits jetzt einen ersten Ausblick auf das Programm des kommenden ... mehr
Oberbürgermeisterin Helma Orosz lädt alle Interessierten einAm Wochenende 24. und 25. August 2013 wird die Landeshauptstadt Dresden die Waldschlößchenbrücke mit einem Brückenfest eröffnen. ?Zur Eröffnung lad ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Für die Europa- und Kommunalwahl am 26. Mai 2019 sucht die Landeshauptstadt Dresden dringend weitere 1000 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. In den meisten Stadtbezirken, insbeson ... mehr
Seit heute, Donnerstag, 18. April 2019, ist der Kreisverkehr am Knotenpunkt Dürerstraße/Hans-Grundig-Straße für den Verkehr freigegeben ? und damit mehr als 14 Tage vor dem gep ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige