NEWSTICKER

Dresden baut Kompetenz für Forschung an Künstlicher Intelligenz aus

Zur heutigen Gründung zweier neuer Fraunhofer-Forschungszentren zur Künstlichen Intelligenz in Dresden erklärt Oberbürgermeister Dirk Hilbert: ?Die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz (KI) dafür, wie wir in Zukunft leben, arbeiten und wirtschaften werden, ist immens. Die Dresdner Wissenschaftseinrichtungen und Hochtechnologie-Unternehmen spielen bei der Erforschung dieser Zukunftstechnologie und ihrer Überführung in Anwendungen schon jetzt vorne mit. Ich freue mich sehr, dass nun gleich zwei neue KI-Forschungszentren diese Standortstärke weiter ausbauen werden. Mit ihrer Entscheidung stärkt die Fraunhofer-Gesellschaft die Position Dresdens als Europas größter Fraunhofer-Standort. Von der Bündelung des KI-Knowhows von Fraunhofer und der Exzellenzuniversität TU Dresden sowie der Partnerschaft mit dem Fraunhofer IWU in Chemnitz werden der Innovationsstandort Dresden und die gesamte Wissenschafts- und Wissenschaftsregion erheblich profitieren.?

geschrieben am: 11.02.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Reparaturarbeiten nach Wasserschaden dauern anDas Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Dresden und die Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Dresden, haben sich auf einen vorübergehenden alternativen Standort für die Sch&uum ... mehr
Am kommenden Sonnabend und Sonntag, 2. und 3. Juli, findet jeweils von 13 bis 15 Uhr das dritte Vermittlungswochenende im städtischen Tierheim Dresden-Stetzsch, Zum Tierheim 10, statt. Zahlreiche liebe Tiere warten auf ein neues oder auch alte ... mehr
Termine, Orte und Themen entnehmen Sie bitte dem unten stehenden Link. ... mehr
Der Preis für Kunst an öffentlichen Orten 2011 der ?mfi management für immobilien AG? geht an Franka Hörnschemeyer für ihr Kunstwerk ?Trichter? in Dresden. Er befindet sich am Platz des früheren Seetores, einem der v ... mehr
Planungabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseSoweit es die Witterung zulässt, stehen im Neustädter und Altstädter Vorland Korrosionsschutzarbei-ten an der Brücke auf dem Wochenprogramm. Auß ... mehr
Hilfe bekommen auch Angehörige SuchtkrankerProbleme mit Alkohol, Medikamenten oder illegalen Drogen? Sorgen wegen Abhängigkeiten, Ess-Störungen oder Spielsucht? Wer Hilfe für sich oder nahestehende Personen sucht, dem stehen in  ... mehr
Am Sonnabend, 6. Oktober, 10 bis 15 Uhr, lädt das Netzwerk Johannstadt zur 2. Johannstädter Praktikums- und Lehrstellenbörse in der JohannStadthalle, Holbeinstraße 68, ein.Vertreter von rund 30 Betrieben und Dresdner Institutio ... mehr
Kulturbürgermeister Dr. Ralf Lunau vergibt am 24. November, 19 Uhr in einem Festakt in der Villa Augustin den Dresdner Lyrikpreis 2012. Der mit 5000 Euro dotierte Preis wird an deutsch- und tschechischsprachige Autorinnen und Autoren vergeben  ... mehr
Effizientere Berufs- und Studienorientierung in DresdenIm Rahmen der 12. Dresdner Industrietage hat der Erste Bürgermeister Dirk Hilbert heute, am 27. Mai 2013, die Einrichtung einer Koordinierungsstelle für Berufs- und Studienorientierun ... mehr
Die Überschwemmungen im Mai und Juni haben wieder gezeigt: Einen allumfassenden Schutz vor Hochwasser kann es nicht geben. Auch Schutz vor aufsteigendem Grundwasser kann nur punktuell und nicht flächendeckend erfolgen. Dennoch möchte ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Eine nächste Informationsveranstaltung für zukünftige Tagesmütter und -väter und für alle am Berufsbild der Kindertagespflegeperson Interessierten findet am Dienstag, 26. März  ... mehr
Seit Januar 2019 gelten die neuen Stadtbezirksförderrichtlinien. Damit ist die Grundlage für die Gewährung von Zuwendungen für stadtteilbezogene Vorhaben im Verantwortungsberei ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige