NEWSTICKER

Baumfällungen im Leutewitzer Park

Ab Mittwoch, 13. Februar 2019 werden im Leutewitzer Park Baumfällungen durchgeführt. Es handelt sich dabei um zehn Spitzahornbäume einer alten Allee. Sind so stark geschädigt, dass die Standsicherheit nicht mehr gewährleistet werden kann. Die vermorschten Stämme und Starkästen stellen an der stark frequentierten Allee eine Gefährdung für Parkbesucher dar. Die Arbeiten dauern je nach Wetterlage etwa drei Tage und sollen bis Ende Februar 2019 abgeschlossen sein. In den letzten zwei Jahren mussten bereits mehrere Bäume der Allee infolge von Kronenbrüchen gefällt werden. Zwei Bäume entwurzelten bei Stürmen. Die rund 80 Bäume umfassende Spitzahorn-Allee soll in den kommenden Jahren in mehreren Abschnitten rekonstruiert werden. Das Vorhaben befindet sich derzeit in der Planung. Die Ersatzpflanzungen erfolgen in Abstimmung mit der Denkmalbehörde ab Herbst 2019.

geschrieben am: 07.02.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hält Tattoos für gesellschaftsfähig. «Ich kenne viele Manager, die eines unterm Anzug tragen», sagte die 36-Jährige der Zeitschrift «Bunte». Sie selbst ist dem Bericht zufolge a ... mehr
Bürgermeister Martin Seidel besucht am kommenden Montag, 18. Juli 2011 die Kindertraumzauberstadt KITRAZZA. 16 Uhr überbringt er der Kinderstadt die Grüße in Vertretung der Oberbürgermeisterin und enthüllt ein neues S ... mehr
Der Stadtrat beschloss in seiner Sitzung am 9. Februar 2012 den Maßnahmeplan II zum Ausbau von Plätzen in der Kindertagesbetreuung. Der Plan sieht die Schaffung von zunächst rund 1700 Plätzen in bestehenden Kindertageseinrichtu ... mehr
Ein 150 Meter langes Graffiti ziert jetzt eine Mauer im Industriegelände an der Königsbrücker Straße. Das Wandbild in der Straße ?Am Kohlenplatz? wurde vom sächsischen Fassadenkünstler Christian Gersdorf auf Ini ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden plant einen Mobilitätszuschuss für Kinder, Schüler und Auszubilden-de mit Dresden-Pass rückwirkend ab 1. Januar 2013. In einer Beschlussvorlage, die am 21. März im Stadtrat behandelt wird, solle ... mehr
Bau von zwei AusweichstellenAb Montag, 17. Juni, bis voraussichtlich 12. Juli baut die durch das Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden beauftragte Firma STRABAG AG zwei Ausweichstellen an der Ortsverbindungsstraße zwische ... mehr
Auf das vorhergesagte Wetter mit Glatteisgefahr war der Dresdner Winterdienst vorbereitet. Heute Morgen um vier Uhr rückte er mit voller Besetzung aus. Gestreut wurde bei Temperaturen um Null Grad vor allem dort, wo Überfrierungen drohten ... mehr
Zum Tod des ehemaligen Pfarrers der Annenkirche, Siegfried Reimann, sagt Oberbürgermeisterin Helma Orosz: ?Dresden verliert mit Pfarrer Siegfried Reimann einen wichtigen und engagierten Partner für ein menschliches Zusammenleben und ein f ... mehr
Vom 11. bis voraussichtlich 30. August wird an der Wachbergstraße in Loschwitz zwischen Krügerstraße und Anzengruberweg der östliche Gehweg mit Betonsteinpflaster befestigt.  ... mehr
Vom 27. bis 29. September kommt es in Pennrich zur Vollsperrung der Kesselsdorfer Straße zwischen Altnossener Straße und Tankstelle. Baufachleute fräsen großflächig vier Zentimeter der Fahrbahndecke ab und belegen diese  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Seit Montagmorgen wird vor der Einrichtung für wohnungslose Menschen an der Hubertusstraße 36c demonstriert. Die Kritik richtete sich hauptsächlich gegen den Umzug einiger Bewo ... mehr
Für einen sicheren Start in das neue Schuljahr waren die Bediensteten des Gemeindlichen Vollzugsdienstes des Ordnungsamtes in dieser Woche gezielt vor vier Grundschulen in den  ... mehr
Seit Mittwoch, 21. August 2019 ist die Halle in der Margon Arena wieder auf ganzer Fläche nutzbar, vier Wochen früher als ursprünglich geplant. Um den Baufortschritt zu beschle ... mehr


Anzeige