NEWSTICKER

100 Jahre Frauenwahlrecht in Sachsen

Ausstellung ab 15. Januar im Bürgerfoyer des Sächsischen Landtags

Am Dienstag, 15. Januar 2019, 18 Uhr, öffnet im Bürgerfoyer des Sächsischen Landtags, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, die Wanderausstellung ?100 Jahre Frauenwahlrecht in Sachsen?. Dazu laden der Präsident des Sächsischen Landtags, Dr. Matthias Rößler, und das Frauenstadtarchiv Dresden herzlich ein. Mitarbeiterinnen des Frauenstadtarchivs führen durch die Ausstellung.

Im Februar 1919 fanden in Sachsen erstmals Wahlen statt, an denen auch Frauen teilnehmen konnten. Wie nutzen Frauen seitdem dieses damals neu errungene Recht auf Mitgestaltung der Gesellschaft? Was waren ihre Themen und wie setzten sie sie um? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die Ausstellung ?100 Jahre Frauenwahlrecht in Sachsen?. Mit 25 thematischen und biografischen Tafeln erinnert sie schlaglichtartig an einige der vielen politischen Akteurinnen Sachsens und macht ihre Leistungen sowie auf 100 Jahre weibliche Teilhabe an der sächsischen Politik aufmerksam. Sie zeigt die Stärken demokratischer Prozesse und betont, wie wesentlich das Recht auf Mitgestaltung einer Gesellschaft ist.
Der Audiowalk ?Bestimmt? von Maren Jung begleitet die Ausstellungseröffnung. Mit dessen Hilfe können die Besucherinnen und Besucher der Frage nachspüren, welchen Einfluss geschlechterstereotype Zuschreibungen auf die eigene Identität und somit auf die eigenen Handlungsspielräume haben.

Das Frauenstadtarchiv Dresden erarbeitete die Ausstellung in Kooperation mit der Professur für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der TU Dresden. Die Gleichstellungsbeauftragte für Frau und Mann der Landeshauptstadt Dresden sowie die Gleichstellungsbeauftragte der Landesdirektion Sachsen unterstützen sie. Der Sächsische Landtag fördert die Eröffnungsveranstaltung.

Die Wanderausstellung beruht auf einer Ausstellung des Vereins zur Erforschung der Dresdner Frauengeschichte e. V. zu den Parlamentarierinnen in Sachsen während der Weimarer Republik. Studenten der TU Dresden vom Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeschichte entwickelten sie weiter.

Ausstellung

15. Januar bis 21. Februar 2019
Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr geöffnet
an Feiertagen geschlossen

Begleitprogramm

Feministischer Stadtrundgang durch Dresden: ?Wir wollen die ganze Bäckerei? oder: feministische Kämpfe gestern und heute in Dresden, in Kooperation mit Feministory
Sonnabend, 26. Januar 2019, ab 14 Uhr, Treffpunkt: Sächsischer Landtag
Feministory begibt sich während eines Stadtrundgangs auf Spurensuche in Dresden. Hier beherbergen bekannte und unbekannte Orte Geschichten, die mit gesamtgesellschaftlichen und wirkungsvollen Machtsystemen wie Sexismus, Rassismus usw. in Verbindung stehen. Diese Geschichte wird erzählt und der Frage nach historischen Kontinuitäten von Ungleichheiten und deren Auswirkungen auf das Leben und Denken heute nachgegangen. Zugleich werden diese Erzählungen auch genutzt, um Möglichkeiten des Widerstandes gegen diese Verhältnisse kennenzulernen und zu erörtern.

Informationen und Kontakt

frauenstadtarchiv@frauenbildungshaus-dresden.de,
www.frauenstadtarchiv.de

geschrieben am: 11.01.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der Kabarettist und Entertainer Herbert Feuerstein ist nicht unglücklich darüber, dass er erst spät zum Fernsehen gekommen ist - und dann auch nur relativ kurz regelmäßig zu sehen war. «Wäre ich dreißig Jahr ... mehr
Sie ist bekannt als schrille und bunte Persönlichkeit: Nina Hagen (55). Nun geht die gutgelaunte Sängerin auf “Personal Jesus Tour” und stoppt mit ihrer Band unplugged am 25.11.10 im Rundkino Dresden! Tickets gibt es ab sof ... mehr
In der 3. Kalenderwoche gehen die Arbeiten wie folgt weiter:Planungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseNachdem in der vergangenen Woche die beiden Hauptträger, die das Käthe-Kollwitz-Ufer überspan ... mehr
Die Versammlungsbehörde der Landeshauptstadt Dresden hat gestern am späten Abend, 16. Februar, die Bescheide an die Versammlungsanmelder für den 19. Februar in Dresden versendet. Es wurden gegenüber vielen der 80 Veranstaltungsanm ... mehr
Vom 7. März bis voraussichtlich 22. April ersetzen Fachleute in der Neuen Siedlung in Merbitz die verschlissene Altanlage durch eine neue Straßenbeleuchtung.Die Neuanlage besteht aus 21 modernen Aufsatzleuchten und entspricht den gü ... mehr
Heute, zum Internationalen Tag des Waldes, pflanzen Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen des Evangelischen Kreuzgymnasiums gemeinsam mit der Stiftung Wilderness International und dem Amtsleiter des Amtes für Stadtgrün und Abf ... mehr
Anlässlich des 40. Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Dresden und Ostrava gastiert das Dirk-Häfner-Trio am 7. April in Dresdens tschechischer Partnerstadt Ostrava. Das Dirk-Häfner-Trio bestehend aus den Musikern Dir ... mehr
Am 14. November 2011 ist Welt-Diabetes-TagIn diesem Jahr steht der Welt-Diabetes-Tag unter dem Motto ?Handeln Sie jetzt!?. Im Rahmen des WHO-Projektes ?Gesunde Städte? der Landeshauptstadt Dresden, spielt die Prävention von Diabetes mel ... mehr
Gestern äußerte sich Dr. Hänsch im Urheberrechtsstreit mit der Landeshauptstadt um den Umbau des Kulturpalastes zu einem möglichen Vergleich. Noch liegt der Stadtverwaltung dazu kein schriftliches Angebot vor, wie es bei Vergle ... mehr
Mit rund 14 Millionen Euro jährlich fördert die EU in Deutschland europäische Bildungsangebote für Jugendliche außerhalb von Schulen und Hochschulen. JUGEND IN AKTION heißt das Programm, mit dem demokratisches Engage ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Stadtrat tagt am Donnerstag, 21. März 2019, 16 Uhr, im Neuen Rathaus, Plenarsaal, Rathausplatz 1.Tagesordnung in öffentlicher Sitzung: 1 Bericht des Oberbürgermeisters2 Ak ... mehr
Wenn die Dresdnerinnen und Dresdner derzeit in ihrer Stadt unterwegs sind, können ihnen Postkarten mit dem Slogan ?Ich bin Wahlhelfer! Und Du?? auffallen. Die Karten sind Teil  ... mehr
Die derzeit reduzierten Sprechzeiten der Fahrerlaubnisbehörde der Landeshauptstadt Dresden gelten weiterhin bis Juni 2019. Im Oktober 2018 wurden die Sprechzeiten vorerst für s ... mehr
Mit Start des Schuljahres 2019/20 soll an 13 ausgewählten Dresdner Kindertagesstätten der Personalschlüssel, also die Relation zwischen der Zahl betreuter Kinder und der Zahl e ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige