NEWSTICKER

Kommunale Kulturförderung 2019 beschlossen

In der Sondersitzung des Ausschusses für Kultur und Tourismus (Eigenbetrieb Heinrich- Schütz-Konservatorium) wurde am Montag, 17. Dezember 2018, über die Institutionelle Förderung für 2019 und die Projektförderung für das erste Halbjahr 2019 entschieden.

Die Institutionelle Förderung umfasst insgesamt 4 319 550 Euro. Darin enthalten sind 45 500 Euro, die der Ausschuss bereits im Vorgriff auf die Projektförderung für das zweite Halbjahr 2019 entnommen hat, um damit zusätzliche freie Träger institutionell zu fördern. Folgende Vereine sind neu in die Institutionelle Förderung aufgenommen worden:

  • Zentralwerk e. V.
  • KulturLoge Dresden e. V.
  • Verein Afropa
  • farbwerk e. V.
  • Verein Literatur JETZT 
  • Villa Wigman für TANZ e. V.

Insgesamt erhalten 64 Dresdner Kulturvereine im nächsten Jahr eine Institutionelle Förderung. Hier finden Sie die vollständige Liste der Geförderten.

geschrieben am: 19.12.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Bei einem Unfall am Sonntagnachmittag sind in Reichenbach (Landkreis Görlitz) vier Personen verletzt worden, zwei davon schwer. Unter den Schwerverletzten ist ein zehnjähriges Mädchen, wie die Polizei am Montag in Görlitz mitteilt ... mehr
Elbwiesen fürs Osterfest herausgeputztRund 1300 Teilnehmer und Teilnehmerinnen reinigten gemeinsam am 16. April von 9 bis 12 Uhr die Elbwiesen. Von Cotta über das Stadtzentrum bis nach Kleinzschachwitz sammelten die fleißigen Helfer ... mehr
Was für ein Lauf: Nicht nur, dass der Gewinner des diesjährigen DSDS-Staffel, Pietro Lombardi, bereits nach nur drei Tagen Gold für seine Single „Call My Name“, geschrieben und produziert von Pop-Titan und DSDS-Juror Dieter ... mehr
[pi !] - Debutalbum „A Perfect Beginning“ im Pre-Listening Im Juni geht es für die Dresdner Alternative-Rock-Band [pi !] richtig los: Den Auftakt ihres Erfolgsmonats bildeten die  Festivalauftritte bei Rock im Park und Rock a ... mehr
Die nächste Bürgerversammlung findet am Donnerstag, 10. Mai, 18 Uhr, im Festsaal des Stadtmuseums statt. Im Mittelpunkt steht die Novellierung des Kulturentwicklungsplanes. Dresdner Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, ihre P ... mehr
Oberbürgermeisterin verlieh am 16. März den Kunstpreis an die Schauspielerin Ursula Geyer-Hopfe und den Förderpreis an die Kulturwerkstatt friedrichstadtZentral e. V.Am Sonnabend, 16. März 2013 hat Oberbürgermeisterin Helma ... mehr
Die überlebensgroße Skulptur ?Amalia? hat der Dresdner Künstler André Tempel auf der freien Rasenfläche am Fußgängerübergang von der St. Petersburger Straße zur Lingnerallee in den vergangenen Woche ... mehr
Das Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden lässt im Stadtteil Pieschen den südlichen Gehweg auf der Maxim-Gorki-Straße zwischen Rückertstraße und Hans-Sachs-Straße ab Montag, 14. April, bis vorau ... mehr
Am Sonnabend, 28. März 2015, veranstalten die Kinder, Eltern und das Erzieherteam vom Horthaus „Lö.We. – Löbtauer Welt", Clara-Zetkin-Straße 18, von 9-12 Uhr ihr traditionelles Osterf ... mehr
Die Cultus gGmbH errichtet in der Wohnstätte für Menschen mit geistiger Behinderung in Altleuben 10 einen Neubau.  ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Sechs Jahre nach dem Elbe-Hochwasser 2013 kann der Stadtrat im Juni 2019 über die nächsten Vorbereitungsschritte für einen Gebietsschutz entlang der Leipziger Straße entscheide ... mehr
Der Stadtrat tagt am Donnerstag, 21. März 2019, 16 Uhr, im Neuen Rathaus, Plenarsaal, Rathausplatz 1.Tagesordnung in öffentlicher Sitzung: 1 Bericht des Oberbürgermeisters2 Ak ... mehr
Wenn die Dresdnerinnen und Dresdner derzeit in ihrer Stadt unterwegs sind, können ihnen Postkarten mit dem Slogan ?Ich bin Wahlhelfer! Und Du?? auffallen. Die Karten sind Teil  ... mehr
Die derzeit reduzierten Sprechzeiten der Fahrerlaubnisbehörde der Landeshauptstadt Dresden gelten weiterhin bis Juni 2019. Im Oktober 2018 wurden die Sprechzeiten vorerst für s ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige