NEWSTICKER

Blasewitz: Fußweg der Mendelssohnallee wird instand gesetzt

Bis Freitag, 21. Dezember, wird der nördliche Fußweg der Mendelssohnallee zwischen Alemannenstraße und Friedensplatz instand gesetzt.

Während der Bauzeit sind der Fußweg abschnittsweise und die anliegende Fahrbahn halbseitig gesperrt. Der Anliegerverkehr bleibt gewährleistet. Es gibt weniger Parkmöglichkeiten für Pkw. Fußgänger laufen auf dem Gehweg auf der gegenüberliegenden Seite. Verkehrszeichen weisen darauf hin.
Die Arbeiten übernimmt die Firma Hundeck Tief- und Wegebau GmbH.
Die Kosten betragen etwa 17 000 Euro.

geschrieben am: 04.12.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Am Dienstag, 9. August, 16 Uhr, lädt das Stadtplanungsamt die Bewohner des Hechtviertels und andere interessierte Bürger in den St. Pauli Salon, Hechtstraße 32, ein. Bestandteil des EU-Stadtteilentwicklungsprojektes ?Nördliche  ... mehr
Das Frauenstadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1, präsentiert am Mittwoch, 7. September, 18 Uhr, den Vortrag ?Eva Plaschke-von der Osten (1881-1936) Ein Vierteljahrhundert Opernsängerin in Dresden". Anlässlich de ... mehr
Aktion Stadtradeln und Europäische Mobilitätswoche für alternative FortbewegungVom 16. bis 22. September 2011 findet die Europäische Mobilitätswoche in vielen europäischen Städten statt. Rund um die Themen nachhal ... mehr
Seit dem 31. Januar sind die 25 000 Euro teuren Baumaßnahmen an der zweiten und dritten Brücke über die Wilde Zschone abgeschlossen. ... mehr
Am Mittwoch, 10. Oktober, jährt sich der Welttag der Seelischen Gesundheit zum 20. Mal. Aus diesem Anlass pflanzen Sozialbürgermeister Martin Seidel und Dr. Hans-Jochen Seidel, Geschäftsführer der Berufsbildungswerk Sachsen GmbH ... mehr
Die Ausstellung ?Wiederum...? ? Malerei, Zeichnung und Grafik von Gudrun Trendafilov ist noch bis zum Freitag, 11. Januar 2013 im Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1, zu sehen. Schon zur Eröffnungsveranstaltung am 6. November  ... mehr
Am Sonntag, 3. März, endet auf der Eisschnelllaufbahn, Magdeburger Straße 10, die Saison 2012/2013. Das Schlittschuhfahren in der Trainingseishalle ist noch bis Ostern möglich. Am Sonnabend, 2. März, können Dresdnerinnen u ... mehr
Voraussichtlich ab 1. Juli bis etwa 23. August soll das letzte Stück des linksseitigen Elberadweges zwischen der Landeshauptstadt Dresden und Meißen gebaut werden. Damit wird der vorhandene Elberadweg zwischen der neuen Elbbrücke Ni ... mehr
Die ersten neuen Schutzhelme, die die Stadt im Zuge der Modernisierung der Schutzausrüstung der Dresdner Feuerwehr angeschafft hat, erhalten die Kameraden und Kameradinnen der Stadtteilfeuerwehr Gorbitz. Der Zweite Bürgermeister Detlef Si ... mehr
Die Messe ?Christmasworld? hat erstmals den Wettbewerb ?Best Christmas City? ausgeschrieben. Gemeinsam mit der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland e.V. (bcsd) und dem Fachmagazin Public Marketing wird die Stadt mit der schö ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Dresdner Unternehmer, die ihren Unternehmenssitz im Nordwesten der Stadt (Pieschen/Neustadt), in der Johannstadt oder in der Pirnaischen Vorstadt haben, können für geplante Inv ... mehr
Frischluft und Naturfreizeitpark zugleich: Das Blaue Band Geberbach ist die Hauptmaßnahme im neuen Fördergebiet ?Dresden Südost ? Zu neuen Ufern?. Es soll mehr Grün in die Stad ... mehr
Der Dresdener Rennverein 1890 e. V. erhält für den Zeitraum vom 1. Januar 2017 bis zum 31. Dezember 2021 einen jährlichen Zuschuss von 118 020 Euro zu den Personal-, Betreiber- ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige