NEWSTICKER

Immer ein offenes Ohr für Sie!

Nächste Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters findet am 17. November 2018 statt

Am Sonnabend, 17. November 2018, besteht wieder die Gelegenheit, mit Oberbürgermeister Dirk Hilbert ins persönliche Gespräch zu kommen. Die Bürgersprechstunde steht jedem offen. Etwa 15 Minuten nimmt sich der Oberbürgermeister Zeit, um sich die persönlichen Anliegen und Nöte anzuhören. Allerdings kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Es wäre deshalb von Vorteil, einen festen Termin unter Nennung des Anliegens zu vereinbaren.

Wer mit dem Oberbürgermeister sprechen möchte, meldet sich bitte per E-Mail an buergersprechstunde@dresden.de oder telefonisch unter 0351-4882169 oder 4882149 oder 4882411 oder 4882333.

Nach der Anmeldung erhalten die Anfragenden von der Abteilung Bürgeranliegen einen Termin und das passende Zeitfenster für ihr persönliches Gespräch mit Dirk Hilbert.

Die für die nächste Bürgersprechstunde am 17. November seit längerem angemeldeten Dresdnerinnen und Dresdner haben Fragen und Anliegen zu Themen wie sichere Straßenquerungen, Lehrer werden in Sachsen, Umweltschutz oder das gesellschaftliche Miteinander in unserer Stadt.

Die letzte Bürgersprechstunde im Jahr 2018 ist für Sonnabend, 8. Dezember, geplant. Dazu sind noch Anmeldungen möglich.
Wer sein Anliegen lieber schriftlich an den Oberbürgermeister richten möchte, schreibt an die
Landeshauptstadt Dresden
Bürgermeisteramt
Abt. Bürgeranliegen
Postfach 12 00 20
01001 Dresden
oder per E-Mail an buergerberatung-rathaus@dresden.de.
Die Antwort kommt dann per Post.

geschrieben am: 12.11.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Eine professionelle Hanf-Zucht mit rund 1100 Pflanzen haben Beamte des Zollfahndungsamtes Dresden am Donnerstag bei der Durchsuchung eines Wohnhauses im Leipziger Norden entdeckt. Wie am Freitag mitgeteilt wurde, war die Plantage auf einer Fläch ... mehr
Viele Dresdnerinnen und Dresdner nutzten wieder das Angebot der Stadt, ihre Weihnachtsbäume nach dem Fest direkt in ihrem Wohngebiet gebührenfrei abzugeben. In der Zeit vom 30. Dezember 2010 bis zum 12. Januar wurden rund 273 Tonnen Weihn ... mehr
Das Ziel der Oberbürgermeisterin ?Dresden 2025 ? eine Stadt mit sympathischer Bürokratie? nimmt weitere Konturen an. Da es bisher im Ortsamtsbereich Altstadt kein Bürgerbüro gab, wird die Zentrale Pass- und Meldestelle in der Th ... mehr
Zum Konzert am Mittwoch, 31. August 2011, 19 Uhr lädt das FORUM TIBERIUS ? Internationales Forum für Kultur und Wirtschaft in die Kajo-Schommer-Lounge des FORUM TIBERIUS, Neumarkt 1, 6. Etage (Eingang QF-Hotel) ein. Die Musiker Eva Chamil ... mehr
Junge Menschen porträtieren ihre HeimatstädteAm 4. Oktober 2012, 15 Uhr, wird in der Centrum Galerie Dresden die Foto-Ausstellung ?My City ? My View? durch den Amtsleiter des Stadtplanungsamtes, Stefan Szuggat, sowie die Pressesprecherin  ... mehr
?Zu Hause zwischen Tag und Traum? ist der Titel der neuen Ausstellung im Bürgersaal des Rathauses Leuben, Hertzstraße 23. Zu sehen sind Arbeiten von Antje Meintschel aus Kleinzschachwitz, auch bekannt unter dem Künstlernamen LilAntj ... mehr
Bis Mitte November bauen Fachleute die Kiefernstraße im Sanierungsgebiet Hechtviertel aus und gestalten sie neu. Die Finanzierung erfolgt zu je einem Drittel von Bund, Land und der Stadt Dresden durch Städtebaufördermittel sowie wei ... mehr
Vom 15. Juli bis voraussichtlich 30. August soll die Hüblerstraße von Haus Nr. 25 bis zur Berggartenstraße in Blasewitz/Loschwitz auf einer Länge von etwa 60 Metern erneuert werden. Die Firma Teichmann GmbH übernimmt die  ... mehr
?Mit einer großzügigen Spende haben engagierte Anwohner maßgeblich dazu beigetragen, dass im Bienertpark nun auch eine Tischtennisplatte aufgestellt werden konnte, die ab sofort Alt und Jung zur sportlichen Betätigung einl&aum ... mehr
Informationsveranstaltung am 21. April, 17 Uhr im World Trade Center  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Wettbewerb um die ?Schönste Kleingartenanlage Dresdens? startet bereits in seine 15. Runde. Auch für 2019 rufen die Landeshauptstadt Dresden und der Stadtverband ?Dresdner  ... mehr
Sozialbürgermeisterin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann begrüßt am Dienstag, 18. Dezember 2018, etwa 300 Kinder und Jugendliche aus schwierigen sozialen Verhältnissen zur Veranstalt ... mehr
Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann weiht am Montag, 17. Dezember 2018, gemeinsam mit Schulleiterin Rica Buschner, der Lehrer- und Hortgemeinschaft sowie den Schülerinnen u ... mehr
Die Ausstellung ?Mären, Mythen, Märchen? mit Malerei von Gennadi Vasiliev im Bürgersaal des Rathauses Leuben, Hertzstraße 23, wird bis Freitag, 11. Januar 2018 verlängert. Die ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige