NEWSTICKER

Macht Musik süchtig, Tanz (be)trunken oder ein Bild berauscht?

Künstler können Fördermittel beim ?Kulturjahr Sucht? beantragen

Künstlerinnen und Künstler sind ab sofort erneut dazu eingeladen, Konzepte im Rahmen der Suchtprävention zu entwickeln. Sie haben die Möglichkeit, Projektmittel für die Umsetzung ihrer Ideen zu beantragen. Bewerbungen sind bis zum 31. Oktober 2018 möglich. Der Fokus der aktuellen Ausschreibung liegt auf den öffentlichen, stark frequentierten und belebten Plätzen der Landeshauptstadt Dresden. Zielgruppe der künstlerischen Aktionen ist die Stadtbevölkerung Dresdens ? die Relevanz von Suchtprävention kennt keine Beschränkungen in Alter, Geschlecht, Bildung, religiöser oder politischer Zugehörigkeit.

Mit dem ?Kulturjahr Sucht? begibt sich die Landeshauptstadt Dresden bereits seit zwei Jahren auf neue Pfade der Suchtprävention. Hier wird Suchtprävention mit einem künstlerisch-kreativen Ansatz zusammengebracht, wodurch innovative Veranstaltungen zum Thema Abhängigkeit entstehen. Ziel des Kulturjahres ist die Förderung von Lebenskompetenzen und die Förderung eines verantwortungsbewussten Konsums legaler Suchtmittel innerhalb der Stadtgesellschaft. Das Ergebnis: eine bisher in Deutschland einzigartige Schnittstelle zwischen Kunst, Kultur und Suchtprävention.

Alle Infos zur Teilnahme und die detaillierte Ausschreibung stehen unter:
www.dresden.de/kulturjahr-sucht-ausschreibung

geschrieben am: 10.09.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Regisseurin Rebecca Miller hat kein Problem mit ihrer bekannten Herkunft. «Ich gehe entspannt mit diesem Erbe um», sagte die Tochter des 2005 gestorbenen Schriftstellers Arthur Miller («Tod eines Handlungsreisenden») der &laqu ... mehr
Rund 25 000 Proben von Lebensmitteln, Bedarfsgegenständen, Arzneimitteln und Kosmetika hat die Landesuntersuchungsanstalt für das Gesundheits- und Veterinärwesen Sachsen (LUA) im vergangenen Jahr untersucht. Davon seien rund 3000 Probe ... mehr
Fans der US-Echtzeitserie «24» können sich auf den Herbst freuen. Ab 4. Oktober strahlt Kabel 1 die finale achte Staffel der Agentengeschichte aus, wie der Sender am Donnerstag in München mitteilte. Wie bereits die siebte Staffe ... mehr
Absolventen und Gäste am Freitag und Sonnabend willkommenDas kommunale Berufliche Schulzentrum für Bau und Technik, Güntzstraße 3?5, lädt am Freitag ab 17.30 Uhr und am Sonnabend ab 9.30 Uhr zum Hof- und Gautschfest ein. W ... mehr
Das Frauenstadtarchiv Dresden und das Stadtarchiv Dresden laden Sie herzlich ein zu einem Vortrag von Prof. Dr. Gerd Schwerhoff über ?Hexenverfolgung in der Frühen Neuzeit - Sachsen im regionalen Vergleich? am 10. Oktober, 18 Uhr, im St ... mehr
Die Gleichstellungsbeauftragte, Kristina Winkler, informiert und lädt zum gemeinsamen Fachtag ?Die vergessenen Kinder ? Spannungsfeld zwischen Gewaltschutz und Umgangsrecht / Sorgerecht in Fällen häuslicher Gewalt? in das Kulturratha ... mehr
Der Chor der Kathedrale Coventry ?Boy Choristers and Choral Clerks of Coventry Cathedral? kommt am kommenden Wochenende nach Dresden. In Gottesdiensten und Konzerten in der Frauenkirche und der Kreuzkirche wollen die 20 Knaben und 24 Männer un ... mehr
Bis Sonnabend, 19. Mai, ersetzen Arbeiter im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes der Landeshauptstadt die Gasbeleuchtung in Alttrachau zwischen Leipziger Straße und Gaußstraße sowie in der Teichstraße durch eine neue ... mehr
Im Wohngebiet Donndorfstraße, Cauerstraße, Thormeyerstraße und Schurichtstraße in Dresden-Zschertnitz lässt das Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden ab Montag, 3. September, bis Ende November diese ... mehr
Am Sonntag, 15. September, 15 bis 17 Uhr, werden im Deutschen Hygiene-Museum, Marta-Fraenkel Saal, Lingnerplatz 1, nachstehende Gegenstände gegen Barzahlung öffentlich meistbietend versteigert.  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Bewerbungen für den DRESDEN EXCELLENCE AWARD 2018 bis 10. November möglich Der Wissenschaftspreis der Landeshauptstadt Dresden, der DRESDEN EXCELLENCE AWARD, geht in die zweit ... mehr
Ab Montag, 1. Oktober 2018, gelten neue Sprechzeiten in der Fahrerlaubnisbehörde der Stadt Dresden auf der Hauboldstraße 7. Die Behörde bleibt dann Donnerstagvormittag geschlos ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige