NEWSTICKER

Du und ich. Wir in Dresden

28. Interkulturelle Tage starten am 15. September im Neuen Rathaus

Unter dem Motto ?Du und ich. Wir in Dresden.? starten am Sonnabend, 15. September 2018 die 28. Interkulturellen Tage. Feierlich eröffnet werden sie 17 Uhr im Plenarsaal des Neuen Rathauses von Oberbürgermeister Dirk Hilbert. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit zahlreichen Künstlerinnen und Künstlern.

Bis zum 6. Oktober gestalten Vereine, Initiativen und weitere Engagierte ein vielseitiges Programm, das aus Filmvorführungen, Lesungen, Begegnungstreffs, Workshops, Konzerten, Ausstellungen, Diskussionsrunden und vielem mehr besteht.

Die Integrations- und Ausländerbeauftragte Kristina Winkler und der Ausländerrat Dresden e. V. laden ganz herzlich dazu ein, die über 200 abwechslungsreichen Veranstaltungen zu besuchen und die Gelegenheit für Begegnungen und den Austausch zu nutzen. Die Veranstaltungen widmen sich in diesem Jahr folgenden Schwerpunkten: ?Teil haben ? Teil sein. Meine Nachbarschaft gestalten.?, ?Interreligiösen Austausch fördern?, ?Brücken bauen ? miteinander Neues gestalten.? und ?Im Dialog über Migration ? von Anerkennung bis Diskriminierung?.

Einige Höhepunkte aus dem Programm:
Die erste Dresdner Ehrenamtsbörse lädt am Sonnabend, 22. September, von 11 bis 17 Uhr die Dresdnerinnen und Dresden auf den Rathausplatz 1 und ins Neue Rathaus ein. Unter dem Motto ?Deine Stadt ? Dein Ehrenamt? werden über 100 ehrenamtliche Organisationen ihre Angebote vorstellen. Darüber hinaus wird Unterhaltung für Groß und Klein geboten, auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Ein weiterer Höhepunkt ist das Interkulturelle Straßenfest am Sonnabend, 29. September, von 12 bis 18 Uhr auf dem Jorge-Gomondai-Platz (am Albertplatz). An den Ständen und bei Mitmachaktionen erhalten die Besucherinnen und Besucher Einblicke in die Vielfalt der zahlreichen Dresdner Vereine und Initiativen. Begleitet wird der Tag von einem bunten Bühnenprogramm.

Und am Sonnabend, 6. Oktober verleiht Oberbürgermeister Dirk Hilbert 15 Uhr im Neuen Rathaus den Dresdner Integrationspreises 2018 und zeichnet damit zum dritten Mal erfolgreiches Engagement für die Integration von Migrantinnen und Migranten aus.

Ab sofort steht das Programm in den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Russisch und Farsi hier zum Download zur Verfügung: www.dresden.de/interkulturelletage

In gedruckter deutsch-englischer Version liegt es in den Info-Stellen der Rathäuser, Ortsämter, Ortschaftsverwaltungen und in den Städtischen Bibliotheken aus.

geschrieben am: 05.09.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Mit einer Verkaufszahl von 44 791 Tickets hat der Ticketverkauf 100 Tage vor der WM fast die 50-Prozent-Marke erreicht. ?Damit liegen wir gut im Plan?, sagt Jörn Verleger, WM Beauftragter, erfreut. ? Unser Ziel ist es, mindestens 70 000 Ticke ... mehr
Um die Kreuzung Zwingli-/Schneeberg-/Comeniusstraße in Dresden-Gruna vor allem für den Radverkehr sicherer zu machen, hat die Stadt bereits Mitte August in der Zufahrt Comeniusstraße eine Sperrfläche markieren lassen. Auß ... mehr
Im Auftrag des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft erhält die Grünanlage an der Bahnhofstraße Niedersedlitz ein historisches Rondell wieder. Die Fachleute des Regiebetriebes Zentrale Technische Dienstleistungen beginn ... mehr
Bürgermeister Jörn Marx ließ es sich heute nicht nehmen, selbst mit dem Rad über die fertiggestellte Behelfsbrücke an der Albertbrücke zu fahren. Ab heute kann das Bauwerk von Fußgängern und Radfahrern genu ... mehr
Derzeit kein erneuter Anstieg absehbarWegen der Wetterberuhigung hat sich die Hochwasserlage an den Elbpegeln deutlich entspannt. Auch in Dresden sinkt der Wasserstand seit gestern Abend kontinuierlich. Der aktuelle Pegelmess-wert beträgt heut ... mehr
Das Oberverwaltungsgericht Bautzen urteilte im April, dass der öffentliche Schulträger zukünftig neben den Kopierkosten auch für Arbeitshefte entsprechend der Lehrbücher aufkommen muss. Um das Urteil schnellstmöglich u ... mehr
Bürgermeister Winfried Lehmann enthüllt die erste GedenktafelBürgermeister Winfried Lehmann enthüllte heute, 8. August in Vertretung für Bürgermeister Dr. Ralf Lunau gemeinsam mit Dompfarrer Klemens Ullmann und dem Dr ... mehr
Am Montag, 15. Oktober, 19 Uhr, lädt Dr. Alexandra-Kathrin Stanislaw-Kemenah, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dresden, zur Veranstaltung ?Altern Frauen und Männer anders? ? Politische und demografische Entwicklung in Dresden? in de ... mehr
Am Sonntag, 3. März, endet auf der Eisschnelllaufbahn, Magdeburger Straße 10, die Saison 2012/2013. Das Schlittschuhfahren in der Trainingseishalle ist noch bis Ostern möglich. Am Sonnabend, 2. März, können Dresdnerinnen u ... mehr
Von heute bis zum Freitag, 26. April, ist der Busparkplatz Carolabrücke voll gesperrt.Am Busparkplatz finden Nachbesserungsarbeiten statt. Die Zufahrt vom Hasenberg ist nicht möglich.Beschilderung auf dem Terrassenufer weist auf die Verke ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Bewerbungen für den DRESDEN EXCELLENCE AWARD 2018 bis 10. November möglich Der Wissenschaftspreis der Landeshauptstadt Dresden, der DRESDEN EXCELLENCE AWARD, geht in die zweit ... mehr
Ab Montag, 1. Oktober 2018, gelten neue Sprechzeiten in der Fahrerlaubnisbehörde der Stadt Dresden auf der Hauboldstraße 7. Die Behörde bleibt dann Donnerstagvormittag geschlos ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige