NEWSTICKER

Antidiskriminierungsberatung im Rathaus

Täglich sind Menschen am Arbeitsplatz oder im Geschäftsverkehr von Belästigungen und Diskriminierungen betroffen. Grund sind häufig persönliche Merkmale. Dabei schützt das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) vor Benachteiligungen aufgrund der Merkmale Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion/Weltanschauung, Rasse/ethnische Herkunft und sexuelle Orientierung.

Um für Betroffene von Diskriminierung nach dem AGG eine Anlaufstelle zu bieten und sie zu ihren Ansprüchen und Rechten zu beraten, hat die Landeshauptstadt Dresden eine AGG-Beratungsstelle für die Bürgerschaft der Stadt eingerichtet. Diese ist zuständig für alle, die am Arbeitsplatz oder im Geschäftsverkehr aufgrund eines der oben genannten Merkmale diskriminiert oder belästigt wurden oder werden.

Je nach Wunsch und Situation findet zunächst eine Erstberatung statt, in der die Situation erläutert und zu möglichen Handlungsschritten beraten wird. Auf Wunsch werden die Betroffenen an entsprechende Stellen weitervermittelt. Die Beratung findet nach Vereinbarung im Büro der Gleichstellungsbeauftragten im Rathaus statt. Alle Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Auf Wunsch wird die Beratung anonym durchgeführt.

geschrieben am: 05.09.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
TAKE THAT geben neuen Albumtitel bekannt : Progress erscheint am 19. November 2010 und The Flood, die erste Single erscheint am 12.November 2010 Es ist die spannendste Wiedervereinigung in der britischen Musikgeschichte – Take That geben nun d ... mehr
Die Dresdner Gleichstellungsbeauftragte, Kristina Winkler, wird nach siebeneinhalb Jahren ihre Funktion zum 31. Dezember 2011 abgeben. Auf eigenen Wunsch bat sie den Ersten Bürgermeister, Dirk Hilbert, um Nachbesetzung der Stelle. Als Grü ... mehr
Die nächste Sitzung des Stadtrates findet am Donnerstag, 15. März 2012, 16 Uhr, im Kulturrathaus, Königstraße 15, Clara-Schumann-Saal, 2. Etage, statt. ... mehr
Am 3. Juli 2012 findet in Dresden die erste LANGE NACHT DER INDUSTRIE statt. 19 regionale Unternehmen haben bereits zugesagt und nutzen die Gelegenheit, mit interessierten Sachsen, wechselwilligen Arbeitnehmern, Studenten oder potenziellen Azubis i ... mehr
Jugendamt und Ferienpass-Veranstalter laden am Sonntagnachmittag einAm Sonntag, 22. Juli, laden das Jugendamt und seine Partner von 14 bis 18 Uhr ans Königsufer ein, um mit einem fröhlichen Fest in die Sommerferien zu starten und 30 Jahre ... mehr
Der Verein Bismarckturm Dresden e. V. lädt Dresdnerinnen und Dresdner ein, die Bismarcksäule zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 9. September 2012, zu besuchen. Die Bismarcksäule ist von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Es gib ... mehr
Mit seiner Abschlusslesung verabschiedet sich Dresdens Stadtschreiber 2012, der Schriftsteller Akos Doma, von seinem Dresdner Publikum. Am Mittwoch, 14. November, um 19.30 Uhr, liest der Autor erstmals ein Kapitel aus seinem neuen, bisher unver&oum ... mehr
Nach fast einem Monat kehrt der Winter zurück. Erstmals gab es jetzt in Dresden wieder Nachtfrost und etwas Schnee. Das ruft den Winterdienst auf den Plan und zuverlässig rückte er heute auch aus. Seit morgens 4 Uhr sind 51 Arbeitskr ... mehr
Im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes der Landeshauptstadt Dresden wird auf der Radeburger Straße in Höhe Meinholdstraße die erste von vier geplanten Verkehrsinformationstafeln des Elbe-Brücken-Informations-Systems (E ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Bewerbungen für den DRESDEN EXCELLENCE AWARD 2018 bis 10. November möglich Der Wissenschaftspreis der Landeshauptstadt Dresden, der DRESDEN EXCELLENCE AWARD, geht in die zweit ... mehr
Ab Montag, 1. Oktober 2018, gelten neue Sprechzeiten in der Fahrerlaubnisbehörde der Stadt Dresden auf der Hauboldstraße 7. Die Behörde bleibt dann Donnerstagvormittag geschlos ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige