NEWSTICKER

Erste öffentliche Sitzung der Gestaltungskommission Dresden

Am Freitag, 24. August 2018, findet von 13 bis etwa 17 Uhr im Festsaal im Neuen Rathaus, Eingang Goldene Pforte, Rathausplatz 1, die erste öffentliche Sitzung der Gestaltungskommission Dresden statt. Einlass ist ab 12.30 Uhr. Interessierte können die Sitzung im Zuschauerbereich verfolgen, allerdings ohne Wortmeldungen. Im Anschluss an die Sitzung ? gegen 17 Uhr ? besteht die Möglichkeit, Fragen an Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain und die Mitglieder der Gestaltungskommission zu stellen. Anhand der im Internet veröffentlichten Tagesordnung können sich die Dresdnerinnen und Dresdner für alle oder ausgewählte Sitzungs-Themen entscheiden.

?Bürgerbeteiligung in der Stadtentwicklung ist mit wichtig. Ich schätze, wie die Dresdnerinnen und Dresdner sich in Fragen der Baukultur in ihrer Stadt engagieren?, stellt Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain fest. ?Deshalb haben wir dem Stadtrat vorgeschlagen, dass die Gestaltungskommission ab sofort öffentlich über wichtige Bauvorhaben berät. Damit starten wir jetzt. Bürgerinnen und Bürger können bei der Diskussion direkt zuhören und sich ihr eigenes Bild machen. Sie können verfolgen, wie die Gestaltungskommission in der Diskussion mit Bauherren und Planern um die jeweils beste Lösung für ein Bauvorhaben ringt?, lädt Raoul Schmidt-Lamontain ein.
Die Gestaltungskommission Dresden besteht seit dem 27. Mai 2016. Ihre Aufgabe ist es, Bauvorhaben, die das Stadtbild prägen, zu begutachten und dazu Empfehlungen zu formulieren.

An den Sitzungen nehmen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung, Bauherren sowie Planer teil. Sie stellen aktuelle Projekte vor und diskutieren sie mit den Mitgliedern der Kommission. In den vergangenen zwei Jahren wurden 30 Bauvorhaben begutachtet, darunter mehrheitlich Wohnbauvorhaben, aber auch Stellungnahmen zu Gestaltungssatzungen und Wettbewerbsverfahren. Die Gestaltungskommission Dresden setzt sich aus fünf externen Fachleuten, fünf Stadträte und dem Baubürgermeister zusammen.

geschrieben am: 10.08.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) kritisiert die Arbeitsbedingungen für Erzieherinnen in den Kindertagesstätten in Sachsen. «Wir wollen, dass der Betreuungsschlüssel gesenkt wird», sagte die Sprecherin des AWO-Landesverbands, Ine ... mehr
Ab Montag, 1. August 2011, wird für etwa sechs Wochen die Stützmauer am Pappritzer Weg, vom Treppenaufgang bis zur Staffelsteinstraße, erneuert. Aufgrund des witterungsbedingten Verfalls der letzten Jahre ist dies erforderlich. Der  ... mehr
Die Bauarbeiten an der Mittelschule Weixdorf, Alte Dresdner Straße 22, liegen im Plan. Zum Schuljahresbeginn 2012/2013 kann die Schule nach einer umfassenden Sanierung und mit einer neu errichteten Pausenhalle bezogen werden. Die Außena ... mehr
Die Gewerkschaften haben für Donnerstag, 22. März, Warnstreiks für die Stadtverwaltung Dresden und den Eigenbetrieben Kindertageseinrichtungen, IT- und Organisationsdienstleistungen, Sportstätten- und Bäderbetrieb sowie Fri ... mehr
Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung oder Patientenverfügung? Sind diese Themen auch für Jüngere wichtig? Was ist zu beachten, wenn man Vorsorgeregelungen treffen möchte? Zu diesen Fragen lädt die Betreuungsbehö ... mehr
Bürgerinnen und Bürger ohne eigenen Internetzugang können über die PC-Arbeitsplätze der 22 städtischen Bibliotheken an der Online-Beteiligung zur Zukunft Dresden 2025+ teilnehmen. Dies ist auch ohne Bibliotheksmitglied ... mehr
Die Bauarbeiten für den Neubau der Sporthalle des Gymnasium Cotta, Cossebauder Straße, beginnen im April. Seit September 2012 wurden bauvorbereitende Maßnahmen, wie Abriss, Umverlegung der Fernwärme sowie Aushub der Baugrube d ... mehr
Das Blaue Wunder wird ab einem Pegelstand von 7,10 Meter für den motorisierten Verkehr freigegeben. Noch ist die Brücke nur für Fußgänger, Radfahrer und Rettungsfahrzeuge geöffnet. Die Bevölkerung wird gebeten, d ... mehr
Anlässlich seines 80. Geburtstages wird bis zum 27. September 2013 im Kunstfoyer des Kulturrathauses, Königstraße 15, die Ausstellung ?Unterwegs nach Ithaka? des chilenischen Künstlers Hernando León gezeigt.  ... mehr
Ab Montag, 2. September bis voraussichtlich Ende Oktober wird nördlich des Terrassenufers der straßenbegleitende Gehweg ?Rad frei? auf fünf Meter verbreitert. ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Verdacht auf eine Fliegerbombe im Ostragehege hat sich heute nicht bestätigt. Der Verdacht auf eine Fliegerbombe im Ostragehege hat sich heute nicht bestätigt.   ... mehr
Bis zum Jahresende 2018 kann der Fichteturm krankheitsbedingt nur noch an drei Sonntagen öffnen: 28. Oktober, 25. November und 30. Dezember, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Im Janua ... mehr
In allen Dresdner Stadtbezirken und Ortschaften entstehen derzeit neue Wohnungen. Baulücken werden nach und nach geschlossen, um dem Bedarf an bezahlbarem Wohnraum gerecht zu w ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige