NEWSTICKER

Sachgebiet Dresden-Pass zieht um

Am 9. August 2018 können keine Anträge auf Ausstellung bearbeitet werden

Das Sachgebiet Dresden-Pass im städtischen Sozialamt zieht aus den vorübergehenden Bürocontainern zurück in das Erdgeschoss des Sozialrathauses, Junghansstraße 2. Der Umzug erfolgt von Mittwoch, 8. August bis einschließlich Montag, 13. August 2018. Deshalb bleibt das Sachgebiet am regulären Sprechtag, Donnerstag, 9. August 2018, ganztägig geschlossen. Sozialamtsleiterin Susanne Cordts erklärt: ?Wir haben versucht, für diesen Umzug eine bürgerfreundliche Lösung zu finden, damit die Einschränkungen so gering wie möglich bleiben. Während der gesamten Umzugszeit können leider keine Anträge auf Ausstellung eines Dresden-Passes bearbeitet werden. Dies betrifft ebenso die Anträge auf Zustimmung zum Sozialticket sowie die Anträge zur Erstattung der Schülerbeförderungskosten, die im Rahmen des Mobilitätszuschusses gestellt werden?.

Ab Dienstag, 14. August 2018, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Anliegen zum Dresden-Pass wie folgt erreichbar: dienstags und donnerstags, jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr.

Der Dresden-Pass ist ein soziales Angebot der Landeshauptstadt Dresden für Einwohnerinnen und Einwohner mit geringem Einkommen. Voraussetzung ist, dass sie ihren Hauptwohnsitz in Dresden haben. Mit dem Dresden-Pass erhalten sie zum Beispiel kostengünstigen Eintritt in Museen, Theater und Bäder und sind bis zu 50 Prozent günstiger mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im Stadtgebiet unterwegs. Schwerbehinderte Menschen und Senioren über 65 Jahre können mit dem Dresden-Pass den kostenlosen Begleitservice der Dresdner Verkehrsbetriebe nutzen. Außerdem können kostenfrei die Städtischen Bibliotheken genutzt werden. Der Dresden-Pass ist in der Regel zwölf Monate gültig.

geschrieben am: 06.08.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Spielende Kinder haben in einem Bach in Muldenhammer (Vogtlandkreis) am Dienstagabend eine Handgranate gefunden. Wie die Polizei am Mittwoch in Zwickau mitteilte, war der Sprengsatz ohne Zünder. Von ihm sei keine Gefahr ausgegangen. Experten des ... mehr
Die Staatsregierung will mit einer reduzierten und umstrukturierten Verwaltung die Staatsmodernisierung bis 2020 vorantreiben. «Schon wegen der schwierigen Finanzlage des Freistaates und der abnehmenden Bevölkerungszahlen ist die nachhalti ... mehr
In der 4. Kalenderwoche 2011 gehen die Arbeiten in Dresden wie folgt weiterPlanungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseLinks der Elbe werden weiter die eingebauten Hauptträger über das Käthe-Kollwi ... mehr
Am kommenden Dienstag, 24. Mai, veranstalten die Stadion Dresden Projektgesellschaft und die Landeshauptstadt Dresden erneut ein Public Viewing für die Dresdner Fußballfans im glücksgas-Stadion.?Wir wünschen Dynamo Dresden viel ... mehr
Die Ausstellung ?Der Mensch in seiner Welt? zeigt Bilder und Plastiken von Menschen mit Behinderung aus Altleuben 10. Die Ausstellung im Bürgersaal des Rathauses Leuben, Hertzstraße 23, 01257 Dresden ist montags bis donnerstags von 8 bi ... mehr
Vom 10. Mai bis 31. August 2012 wird im Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1, die Ausstellung ?Vom Dreieck zur Karte. 150 Jahre Gradmessung in Sachsen? gezeigt. Eröffnet wird sie am heute, Mittwoch, 9. Mai, 19 Uhr vom Bürg ... mehr
Am Montag, 4. Februar, findet 18 Uhr im Ortsamt Loschwitz, Grundstraße 3, eine Bürgerversammlung zu verschiedenen Themen aus dem Geschäftsbereich Stadtentwicklung und Bau statt. Einwohnerinnen und Einwohner sind herzlich dazu eingel ... mehr
Ein mehrjähriges Projekt mit dem Titel ?Untersuchungen zum Pflanzenwachstum in Bodensubstraten? startet am Mittwoch, 15. Mai, im Gymnasium Dresden-Cotta. Im Beisein des Schulleiters Jürgen Karras erhalten die Schülerinnen und Sch&uum ... mehr
Vom 28. Oktober bis voraussichtlich 14. Dezember 2013 wird ein Gehweg an der westlichen Straßenseite (stadtwärtige Richtung) der Radeburger Landstraße zwischen Alte Moritzburger Straße und Fomlitzer Querweg im Ortsteil Weixdo ... mehr
Heute am Mittwoch, 13. November, wird die Ampel am Pirnaischen Platz in den Vormittagsstunden von 9 Uhr bis 11 Uhr wegen Wartungsarbeiten abgeschaltet. Während dieser Zeit übernimmt die Polizei die Verkehrsregelung per Hand. Die Polizei u ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Verdacht auf eine Fliegerbombe im Ostragehege hat sich heute nicht bestätigt. Der Verdacht auf eine Fliegerbombe im Ostragehege hat sich heute nicht bestätigt.   ... mehr
Bis zum Jahresende 2018 kann der Fichteturm krankheitsbedingt nur noch an drei Sonntagen öffnen: 28. Oktober, 25. November und 30. Dezember, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Im Janua ... mehr
In allen Dresdner Stadtbezirken und Ortschaften entstehen derzeit neue Wohnungen. Baulücken werden nach und nach geschlossen, um dem Bedarf an bezahlbarem Wohnraum gerecht zu w ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige