NEWSTICKER

Geänderte Sprechzeiten im Fundbüro und der Bußgeldbehörde

Ab Mittwoch, 1. August 2018, gelten neue Sprechzeiten im Dresdner Fundbüro und der Bußgeldbehörde. Beide Einrichtungen bleiben dann dienstags und donnerstags zwischen 12 und 13 Uhr geschlossen.

Sprechzeiten Fundbüro ab 1. August 2018:

Montag: geschlossen ? Telefonsprechzeit von 13 bis 15 Uhr unter (03 51) 4 88 59 96
Dienstag: 9 bis 12 Uhr, 13 bis 18 Uhr
Mittwoch: geschlossen ? Telefonsprechzeit von 13 bis 15 Uhr unter (03 51) 4 88 59 96
Donnerstag: 9 bis 12 Uhr, 13 bis 18 Uhr
Freitag: 9 bis 12 Uhr

Sprechzeiten Bußgeldbehörde ab 1. August 2018:

Montag: 9 bis 12 Uhr
Dienstag: 9 bis 12 Uhr, 13 bis 18 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 9 bis 12 Uhr, 13 bis 18 Uhr
Freitag: 9 bis 12 Uhr

geschrieben am: 31.07.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
„Super Bowl“ in Deutschland immer beliebter Baden-Baden, 08.02.2011 - Es ist das wichtigste Sportereignis in den USA: Der „Super Bowl“. Das Finale der „National Football League“ lockt auch in Deutschland immer  ... mehr
Bürgermeister Marx nimmt an der Gedenkkundgebung am 6. April 2011 teil20 Jahre nach seinem gewaltsamen Tod ist dem Mosambikaner Jorge Gomondai in Dresden eine Gedenkwoche gewidmet. Vom 4. bis 9. April sind unter anderem Filmvorführungen u ... mehr
Der August geht zu Ende ? Zeit eine Zwischenbilanz über die Freibad-Saison zu ziehen. ... mehr
Am Mittwoch, 8. Oktober, 15.30 bis 17.30 Uhr, findet der 19. Dresdner Pflegestammtisch zum Thema: ? Nachbarschaftshelfer in der Pflege? im Haus an der Kreuzkirche 6 (zwischen Kreuzkirche und Rathaus), Mauersberger Saal im Erdgeschoss, statt. Der S ... mehr
Am 26. November findet von 13 bis 16 Uhr im Lichthof des Dresdner Rathauses, Dr.-Külz-Ring 19, der Fachtag ?Gewalt gegen Kinder und Jugendliche ? Handlungsansätze zur Prävention? statt. Er richtet sich an Lehrkräfte der Grund- ... mehr
Der Gutachterausschuss der Landeshauptstadt Dresden legt wichtige Eckdaten zum Marktgeschehen des vergangenen Jahres 2014 vor (siehe Anlage).Die ausführliche Marktinformation wird Ende April 2015 gleichzeitig mit der neuen Bodenrichtwertkarte  ... mehr
Um die Situation für Radfahrer und Fußgänger zu verbessern, rüstet das Straßen- und Tiefbauamt die Ampel an der Bautzner Straße/Waldschlößchenstraße in dieser Woche um ... mehr
Wer bietet in Dresden Integrationskurse für Migrantinnen und Migranten an? Wo erhalten zugewanderte Menschen Rat und Unterstützung? Gibt es für Migrantinnen Kurse zur Verbesserung der beruflichen Möglichkeiten?Ab ... mehr
Wenn die Hutbergschule und der Hutberghort am 4. Juli zum gemeinsamen Schuljahres-Abschlussfest einladen, dann wird es international. Von 10 bis 14 Uhr sind Eltern, Anwohner und Partner dazu herzlich nach Weißig in die Hauptstraße ... mehr
Dresden ist auch im Jahr 2014 wieder die geburtenreichste Großstadt mit mehr als 400 000 Einwohnern. Laut Statistischen Landesamts wurden im vergangenen Jahr insgesamt 6 3 ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Beim Neubau des Schulcampus Pieschen für das Gymnasium Pieschen und die 145. Oberschule werden voraussichtlich Mehrkosten von bis zu zwölf Millionen Euro anfallen. Hinzu kommt  ... mehr
Am Donnerstag, 24. Januar 2019, nimmt Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann einen Fördermittelbescheid über rund drei Million Euro für die Sanierung der 117. Grundschule ?Lud ... mehr
2025 wären sie es, die als junge Erwachsene die Kulturhauptstadt Europas in Dresden mitgestalten und miterleben würden: die heutige Schülergeneration. Deshalb diskutiert Oberbü ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige