NEWSTICKER

Neue Stellplatz-, Garagen- und Fahrradabstellplatzsatzung

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 29. Juni 2018 die Satzung der Landeshauptstadt Dresden über Stellplätze und Garagen sowie Abstellplätze für Fahrräder (Stellplatz-, Garagen- und Fahrradabstellplatzsatzung - StGaFaS) beschlossen. Diese steht im Dresdner Amtsblatt Nr. 29/30 am Donnerstag, 26. Juli 2018. Somit tritt die Satzung am Freitag, 27. Juli 2018, in Kraft.

Bis dahin gilt weiterhin die bestehende Satzung der Landeshauptstadt Dresden über die Herstellung von Stellplätzen und Garagen vom 8. Februar 2001.

Bauherren, die ihren Antrag an das Bauaufsichtsamt bis zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der neuen Satzung stellen, sollten ihren Stellplatznachweis bereits entsprechend der Regelungen der neuen Satzung führen. Die neue Satzung gilt auch für alle Bauanträge, die schon gestellt sind, aber erst nach Inkrafttreten der neuen Satzung vom Bauaufsichtsamt entschieden werden.

Die neue Satzung finden Sie unter www.dresden.de/stadtentwicklung.

geschrieben am: 12.07.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Vortrag im Goethe-Institut Am Montag, 21. Februar, 18 Uhr, hält Dr. Stephan Weber einen Vortrag zum Thema „Streitbar und umstritten – Die Künstlerin Lea Grundig (1906–1977)“ im Goethe-Institut Dresden, Königs ... mehr
Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig beruft den Direktor der Städtischen Bibliotheken Dresden, Dr. Arend Flemming, zum Honorarprofessor. Mit Beginn des Sommersemesters 2011 lehrt er im Studiengang Bibliothek ... mehr
Zum Konzert am Mittwoch, 16. November 2011, 19 Uhr lädt das FORUM TIBERIUS ? Internationales Forum für Kultur und Wirtschaft in die Kajo-Schommer-Lounge des FORUM TIBERIUS, Neumarkt 1, 6. Etage (Eingang QF-Hotel) ein. Das Trio d? anches ... mehr
Vom 5. bis 9. Dezember müssen an der Eisenacher Straße 13 Eschen gefällt werden. Die 1930 gepflanzten Bäume sind morsch und damit zur Gefahr für den Straßenverkehr geworden. Im Frühjahr 2012 erhält die Eise ... mehr
Der Erste Bürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, Dirk Hilbert, unterzeichnete gemeinsam mit dem Rektor der Technischen Universität (TU) Dresden, Prof. Hans Müller-Steinhagen, und Dr. Volker Kratzenberg-Annies, Vorstandsbeauftrag ... mehr
Seit kurzem sind der Hamburger Künstler Philip Gaißer und der Straßburger Künstler Simon Faulhaber in der Dresdner Grafikwerkstatt tätig. Bereits seit Anfang Februar ist Claire Hannicq aus Straßburg zu Gast in der G ... mehr
Für die Elbe im Stadtgebiet Dresden gilt ein neuer Richtwert für die Hochwasser-Alarmstufe 1. Wa-ren bisher 3,50 Meter am Pegel Augustusbrücke maßgeblich, so sind es jetzt 4 Meter. Die Erhöhung des Richtwertes ist Teil de ... mehr
Oberbürgermeisterin Helma Orosz lädt am 17. Juni zum 60. Jahrestag des Volksaufstandes 17. Juni 1953 alle Dresdnerinnen und Dresdner zur Veranstaltung ?Die vergessene Revolution? ? Der 17. Juni 1953 in Dresden?. Um 17 Uhr beginnt die Ve ... mehr
Einmal im Schuljahr machen sich Schülerinnen und Schüler des fächerverbindenden Grundkurses Umwelt ?Globale Veränderungen ? lokale Wirkungen? des Gymnasiums Dresden-Cotta auf, um Kindergartenkindern auf spielerische Art den rich ... mehr
Am Dienstag, 20. Januar 2015, öffnet die Sportoberschule Dresden ihre Türen zum diesjährigen In-formationstag. Von 15 bis 18 Uhr können sich dabei vor allem interessierte Eltern und Schüler am Sportschulzentrum, Messering 2 ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Dresden hat sich in den vergangenen Jahren zu einem attraktiven Immobilienmarkt für institutionelle Anleger entwickelt. Nach Angaben des Dresdener Gutachterausschusses wurden a ... mehr
Das Amt für Geodaten und Kataster hat als erste Behörde im Freistaat Sachsen die Bodenschätzung im Liegenschaftskataster digital erfasst. Die Finanzverwaltungen haben seit den1 ... mehr
Die Ortsbeiräte und Ortsämter werden zu Stadtbezirksbeiräten und Stadtbezirksämtern, nachdem die vom Stadtrat beschlossene Hauptsatzungsänderung am Freitag, 14. September 2018  ... mehr
Dresdens älteste heute noch aktive Freiwillige Feuerwehr hat Geburtstag. Es war am 19. September 1878 als die Feuerwehr Pillnitz im Beisein des Branddirektors der Dresdens Beru ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige