NEWSTICKER

Entwurf des neuen Flächennutzungsplanes öffentlich

Von Freitag, 6. Juli, bis einschließlich Dienstag, 7. August 2018, wird der Entwurf des neuen Flächennutzungsplans (FNP) Dresden erneut öffentlich ausgelegt. Die Planunterlagen ? Hauptplan, Hauptplan mit geänderten Darstellungen, Begründung mit Beiplänen und Umweltbericht ? sowie die wesentlichen umweltbezogenen Stellungnahmen zum Entwurf liegen in der Stadtverwaltung der Landeshauptstadt Dresden, World Trade Center, Erdgeschoss, Ausstellungsraum des Stadtmodells, Ammonstraße 70, während der Sprechzeiten aus. Zusätzlich sind die Unterlagen in Ortsämtern und Verwaltungsstellen einsehbar.

Der FNP regelt die Grundzüge der Bodennutzung für das Stadtgebiet. Er wird von der Landeshauptstadt Dresden für den Zeitraum der kommenden zehn bis fünfzehn Jahre neu aufgestellt und folgt in seinen Darstellungen den aktuellen übergeordneten Zielen der Stadtentwicklung.

Bereits 2015 hatte die Öffentlichkeit Gelegenheit, sich am FNP-Entwurf zu beteiligen. Die Änderungsvorschläge wurden abgewogen und in den nun vorliegenden Entwurf eingearbeitet. Das hatte Änderungen und Ergänzungen des FNP zur Folge. Mit diesen Änderungen wird er nun erneut öffentlich den Bürgerinnen und Bürgern zur Kenntnis gegeben. Ausschließlich zu den Änderungen und Ergänzungen sind Stellungnahmen möglich. Diese Vorgehensweise hat am 3. Mai 2018 der Ausschuss für Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften beschlossen.

Alle Anregungen und Stellungnahmen werden bewertet und ins FNP-Verfahren aufgenommen. Die abschließende Planfassung wird dem Stadtrat zur Beschlussfassung vorgelegt.

geschrieben am: 03.07.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Am heutigen bundesweiten Tag der Autobahnkirchen beteiligen sich auch die beiden sächsischen Einrichtungen. Wie die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsen in Dresden mitteilte, wird es um 14.00 Uhr in den Autobahnkirchen St. Jakobus in Wil ... mehr
Ein sieben Jahre altes Mädchen ist in der vogtländischen Gemeinde Zobes von einer herabstürzenden Denkmalplatte schwer verletzt worden. Das Kind hatte am Sonntag mit einem gleichaltrigen Jungen an dem Kriegerdenkmal gespielt, als sich  ... mehr
Die Bürgerberatung Altstadt, Theaterstraße 11, Raum 3/306 bleibt ab Montag, 20. Juni bis 30. Juni geschlossen. Dresdnerinnen und Dresdner können sich in diesem Zeitraum an das Bürgerservicebüro im Rathaus, Dr.-Külz-Ri ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden plant am Standort Jacob-Winter-Platz 2 a einen Neubau für die Hortkinder der Förderschule zur Lernförderung ?Albert Schweitzer". Die Sächsische Zeitung berichtete am Mittwoch von einem Hortn ... mehr
Die Vorlage zur Fortschreibung der Dresdner Schulnetzplanung 2012 wurde heute, am 11. Oktober 2011, in der Dienstberatung der Oberbürgermeisterin bestätigt und zur Beratung in die Gremien des Stadtrates, die Ortsbeiräte und Ortschaft ... mehr
Kleine Unternehmen, die in Dresden-West/Friedrichstadt und der Nördlichen Vorstadt Dresden ansässig sind (siehe Stadtplanausschnitte im Anhang), werden von der Stadt gefördert. Sie verlängert die Frist für die Beantragung v ... mehr
Bürgermeister Winfried Lehmann ist am Freitag, 13. Juli, zu Gast bei der feierlichen Grundsteinlegung des Neubaus der 90. Grundschule, Kleinlugaer Straße 25. Schulleiter Jörg Zanger sowie die Schülerinnen und Schüler, das  ... mehr
Vom 22. September bis 7. Oktober veranstaltet der ?Förderverein Schloss Übigau für Kunst und Kultur e. V. ? die Ausstellung ?KunstWahnSinn ? Wie die Kunst mich wieder leben lehrte?. Initiiert wurde die Ausstellung durch die Selbst ... mehr
Straßensperrungen sowie andere Einschränkungen und Bauarbeiten, die die Nutzer des öffentlichen Verkehrsraumes behindern, sind Sondernutzungen. ... mehr
Robbie is back! Und er hat Verstärkung mitgebracht: Auf seinem neuen Album „Swings Both Ways“ singt er unter anderem mit Lily Allen, Michael Bublé, Kelly Clarkson, Olly Murs und Rufus Wainwright im Duett! Außerdem pr&aum ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Dresden hat sich in den vergangenen Jahren zu einem attraktiven Immobilienmarkt für institutionelle Anleger entwickelt. Nach Angaben des Dresdener Gutachterausschusses wurden a ... mehr
Das Amt für Geodaten und Kataster hat als erste Behörde im Freistaat Sachsen die Bodenschätzung im Liegenschaftskataster digital erfasst. Die Finanzverwaltungen haben seit den1 ... mehr
Die Ortsbeiräte und Ortsämter werden zu Stadtbezirksbeiräten und Stadtbezirksämtern, nachdem die vom Stadtrat beschlossene Hauptsatzungsänderung am Freitag, 14. September 2018  ... mehr
Dresdens älteste heute noch aktive Freiwillige Feuerwehr hat Geburtstag. Es war am 19. September 1878 als die Feuerwehr Pillnitz im Beisein des Branddirektors der Dresdens Beru ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige