NEWSTICKER

Ersatzneubau für Kinderkrippe am Trachenberger Platz soll im Mai 2019 fertig werden

Voraussichtlich im Mai 2019 wird der Ersatzneubau der Kinderkrippe am Trachenberger Platz 2 in Dresden-Pieschen in Betrieb gehen. Der Rohbau steht bereits. Bis zu 60 Jungen und Mädchen im Alter von ein bis drei Jahren können später die Krippe besuchen. Für einen guten Übergang der Kinder in den Kindergarten wird die Einrichtung eng mit den umliegenden Kitas, zum Beispiel in der Heidestraße und der Maxim-Gorki-Straße, kooperieren.

Eltern, die ihre Kinder in der neuen Krippe betreuen lassen möchten, können sich ab sofort dafür anmelden. Anträge nimmt die Beratungs- und Vermittlungsstelle des Amtes für Kindertagesbetreuung über das Elternportal der Landeshauptstadt entgegen. Frühestmöglicher Betreuungsbeginn ist der 1. August 2018. Die Kinder werden übergangsweise am Ausweichstandort in der Weinbergstraße 2 betreut. Bis zu 27 Krippenplätze stehen dort zur Verfügung. Wenn der Ersatzneubau am Trachenberger Platz 2 fertig ist, ziehen die Kinder dorthin mit um.

geschrieben am: 02.07.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Ende Oktober bereist der Leipziger Thomanerchor nach 55 Jahren erstmals wieder Südamerika. Vom 24. Oktober bis zum 4. November werden die jungen Sänger unter der Leitung von Thomas-Kantor Georg Christoph Biller Uruguay, Brasilien und Argent ... mehr
Diese Aufträge werden Anfang nächster Woche ausgelöst Nachdem die Stadt in dieser Woche Winterschäden auf Dresdens Straßen in Höhe von rund 650 000 Euro beseitigt hat, folgen Anfang kommender Woche weitere Reparat ... mehr
Die Städtepartnerschaft Dresden-Ostrava feiert dieses Jahr ihren 40. Geburtstag. Aus diesem Anlass folgt Kulturbürgermeister Dr. Ralf Lunau der Einladung des Primators der Stadt Ostrava, Petr Kajnar, und fährt in Vertretung für  ... mehr
Ab 1. August wird die 1973 errichtete Weißeritzbrücke in Höhe Coselweg/Am Eiswurmlager repariert und teilweise erneuert. ... mehr
Fachwerkbrücke (Mittelteil) am 27. Oktober eingehobenDie seit dem 14. Juni 2011 laufenden Arbeiten am Bau der Behelfsbrücke für Rad- und Fußgänger an der Albertbrücke sind so weit fortgeschritten, dass heute, 27. Okto ... mehr
Baden-Baden, 10.01.2012 - In Belgien geboren, in Australien aufgewachsen, in den Charts weltweit zu Hause: Das neue Jahr ist kaum zehn Tage alt, da macht mit Gotye schon der erste große Newcomer auf sich aufmerksam. Der 31-jährige Soundt& ... mehr
Umweltamt warntIn Folge der lang anhaltenden Frostperiode hat sich auf den Dresdner Gewässern Eis gebildet. Zu beobachten sind geschlossene Eisflächen auf Seen, Teichen und kleineren Fließgewässern, außer-dem an anderen S ... mehr
Faltblatt weist den Weg zu mehr als zwanzig ShortcutsWer im Internet unterwegs ist, sucht ewig? Nicht mit Shortcuts! Dank der ?Abkürzungen? kommen Nutzer schnell und direkt zur gewünschten Information. Die intuitiven Adressen ersparen a ... mehr
Die Integrations- und Ausländerbeauftragte und die muslimischen Gemeinden in Dresden laden herzlich alle Dresdnerinnen und Dresdner zu einer Veranstaltung am Mittwoch, 11. Juli, von 16 bis 20 Uhr in den Festsaal des Landhauses, Stadtmuseum, Wi ... mehr
Vom 22. bis 28. Oktober 2013 findet in Dresden die Erste Weltmeisterschaft im Schach für Menschen mit Behinderungen statt. Blinde und Sehschwache, Körperbehinderte und Hörgeschädigte werden sich im königlichen Spiel messen. ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Dresden hat sich in den vergangenen Jahren zu einem attraktiven Immobilienmarkt für institutionelle Anleger entwickelt. Nach Angaben des Dresdener Gutachterausschusses wurden a ... mehr
Das Amt für Geodaten und Kataster hat als erste Behörde im Freistaat Sachsen die Bodenschätzung im Liegenschaftskataster digital erfasst. Die Finanzverwaltungen haben seit den1 ... mehr
Die Ortsbeiräte und Ortsämter werden zu Stadtbezirksbeiräten und Stadtbezirksämtern, nachdem die vom Stadtrat beschlossene Hauptsatzungsänderung am Freitag, 14. September 2018  ... mehr
Dresdens älteste heute noch aktive Freiwillige Feuerwehr hat Geburtstag. Es war am 19. September 1878 als die Feuerwehr Pillnitz im Beisein des Branddirektors der Dresdens Beru ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige