NEWSTICKER

Anträge auf ambulanten Handel im Jahr 2019

Damit Händler rechtzeitig alle Unterlagen zusammen stellen können, weist die Landeshauptstadt schon jetzt vor Beginn der Sommerferien, auf folgenden Termin hin:

Ab Montag, 13. August 2018, nimmt die Landeshauptstadt Dresden Sondernutzungsanträge für den ambulanten Handel im nächsten Jahr an. Die Sondernutzungsanträge können per Post geschickt werden oder im Straßen- und Tiefbauamt, St. Petersburger Straße 9, Zimmer K 226, abgegeben werden. Dort und auch im Internet unter www.dresden.de gibt es die Antragsformulare. Mit dem Antragsformular werden im Straßen- und Tiefbauamt für den Stadtkern Lagepläne ausgegeben, in denen die zulässigen Standorte für die einzelnen Sortimente gekennzeichnet sind. Außerdem ist ein Informationsblatt erhältlich, in welchem sowohl das Antrags- als auch das Verwaltungsverfahren erläutert werden.

Alle bis zum Freitag, 17. August, eingehenden Anträge auf Sondernutzung durch ambulanten Handel gelten als gleichberechtigt. Bei Mehrfachbewerbungen für einen bestimmten Standplatz entscheidet das Los. Auskünfte erhalten Interessierte unter Telefon 0351-4881784 oder 0351 4881781.

geschrieben am: 28.06.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Braunkohle aus den Revieren in Mitteldeutschland soll nach dem Willen der Landesregierungen von Sachsen und Sachsen-Anhalt in Zukunft verstärkt als Rohstoff für die chemische Industrie genutzt werden. Um dieses Ziel zu erreichen, beschl ... mehr
In der 3. Kalenderwoche gehen die Arbeiten wie folgt weiter:Planungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseNachdem in der vergangenen Woche die beiden Hauptträger, die das Käthe-Kollwitz-Ufer überspan ... mehr
Die niederschlesische Hauptstadt Breslau wird Europäische Kulturhauptstadt 2016. Dies teilte die EU-Kommission gestern Abend in Brüssel mit. Der Erste Bürgermeister Dirk Hilbert gratuliert der Partnerstadt in einem Schreiben an Stadt ... mehr
Aus Anlass des Prohliser Herbstfestes am Samstag, 17.9. hat die Bibliothek (Prohliser Allee 10, Tel. 2 84 12 56) von 9 bis 17 Uhr geöffnet.Die Bibliothek hält für Groß und Klein ein buntes Programm bereit. Ein Buchverkauf fin ... mehr
Vortrag im Stadtarchiv über die Erschließung historischer UrkundenAm Montag, 27. Februar, 18 Uhr, spricht Dr. Ulrike Siewert, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Sächsische Geschichte und Volkskunde e. V. (ISGV),  ... mehr
Neuer Teilnehmerrekord – Der Citylauf Dresden übertrifft alle Erwartungen - Insgesamt nahmen 2.203 Athleten aus 20 Nationen an den fünf Laufveranstaltungen teil - Lokalmathador Paul Schmidt unterliegt über 10km nur knapp dem holl ... mehr
Am Weltwassertag, Donnerstag, 22. März, lädt das städtische Umweltamt, Grunaer Straße 2, Zimmer W 307, zum Tag der offenen Tür ein. Zwischen 9 und 16 Uhr können sich die Bürgerinnen und Bürger die Informatio ... mehr
Das Berufsschulzentrum für Gesundheit und Sozialwesen, Maxim-Gorki-Straße, feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. Hervorgegangen aus mehreren schulischen Einrichtungen der Beruflichen Ausbildung in der Landeshauptstadt Dresden, wur ... mehr
In dem vertrauensvollen und konstruktiven Gespräch brachten beide Seiten ihr großes Interesse für einen schnellen und erfolgreichen Neustart des Kraszewski-Museums zum Ausdruck, der die Neugestaltung der Dauerausstellung zum Ziel ha ... mehr
Der Winter ist da und mit ihm die Erkrankungen an ?echter Grippe? (Influenza). In Europa steigt derzeit die Zahl der Grippe-Erkrankungen. Seit der zweiten Januarwoche ist auch in Deutschland und in Sachsen eine leichte Zunahme zu verzeichnen. In  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Von Dienstag, 20. November bis Dienstag, 4. Dezember 2018, werben etwa 260 City-Light-Plakate im gesamten Stadtgebiet für den interaktiven Themenstadtplan. Im Internet unter St ... mehr
Der Stadtrat tagt am Donnerstag, 22. November 2018, 16 Uhr, im Neuen Rathaus, Plenarsaal, Rathausplatz 1.? Tagesordnung in öffentlicher Sitzung:? 1 Bericht des Oberbürgermeis ... mehr
Die Arbeiten an den Sandsteinen sowie die Leitungsverlegungen gehen voran. Die Brüstungen der ersten beiden Bögen und des ersten Pfeilers sind gesetzt. Die Brüstung über dem To ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden beabsichtigt ihre Außenwerberechte auf kommunalem Grund und Boden neu zu vergeben. Die auszuschreibenden Werberechte werden neben den klassisch bek ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige