NEWSTICKER

Offenes Rathaus – Beigeordnete stellen sich den Fragen der Bürger

Mitmachen. Mitreden. Mitfeiern! So heißt es, wenn sich zum Offenen Rathaus am Sonnabend, 30. Juni, von 10 bis 16 Uhr die Goldene Pforte des Neuen Rathauses und der Rathausvorplatz öffnen. Die Stadtverwaltung und die Fraktionen des Stadtrates laden große und kleine Besucher zum Austausch und zu einem vielfältigen, informativen und aktiven Programm ins Neue Rathaus ein. Mit dabei sind auch einige Beigeordnete der Landeshauptstadt Dresden. Sie stellen sich während der Bürgersprechstunde auf dem Rathausplatz auf der linken Seite direkt vor der Goldenen Pforte zu folgenden Zeiten den Fragen der Dresdnerinnen und Dresdner:

  • 10 bis 11 Uhr, Dr. Peter Lames, Finanzen, Personal und Recht
  • 11 bis 12 Uhr, Raoul Schmidt-Lamontain, Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften
  • 12 bis 13 Uhr, Eva Jähnigen, Umwelt und Kommunalwirtschaft
  • 13 bis 14 Uhr, Annekatrin Klepsch, Kultur und Tourismus
  • 14 bis 15 Uhr, Hartmut Vorjohann, Bildung und Jugend.

Die Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Dirk Hilbert findet von 13 bis 15 Uhr direkt in seinem Büro, 2. Etage, Zimmer 14, statt.

Zum Tag des Offenen Rathauses feiert auch die Dresdner Feuerwehr Jahr ein ganz besonderes Jubiläum: 150 Jahre Dresdner Berufsfeuerwehr. Deshalb finden dazu viele Aktionen für Groß und Klein statt. Aber neben diesem Jubiläum gibt es beim Offenen Rathaus noch viel mehr zu erleben und zu entdecken: auf der Bühne von Radio Dresden auf dem Rathausvorplatz erwartet die Besucher ein Rahmenprogramm, Interviews und viele Auftritte. Außerdem gibt es unter anderem eine Kinderspielstraße, Hundevorführungen, Rathausführungen, Fahnenausstellung und Filmvorführungen sowie viele andere Punkte. Es lohnt sich, vorbeizukommen!

Weitere Informationen: www.dresden.de/OffenesRathaus

geschrieben am: 28.06.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Katja Weitzenböck und Robert Atzorn stehen ab Dienstag in Hamburg für den ZDF-Fernsehfilm «Engel der Gerechtigkeit» (Arbeitstitel) vor der Kamera. Weitzenböck spielt darin Patricia Engel, die als Ärztin und Anwält ... mehr
Am Ostersonnabend, 23. April, bleiben die Zentrale Pass- und Meldestelle, Theaterstraße 11, und das Bürgerbüro Prohlis, Prohliser Allee 10, geschlossen. ... mehr
Am 21. Juni werden Musiker die Straßen der Stadt Dresden zum Klingen bringen. Bereits zum neunten Mal findet die „Fête de la Musique“ in der Landeshauptstadt Sachsens statt. Das Institut français lädt herzlich ein, ... mehr
Letzten Freitag war Alarmstufe 1 wegen Eisbildung ausgerufen wordenFür den Lockwitzbach in Dresden ist jetzt die Alarmstufe 1 wieder aufgehoben worden. Infolge des Tauwetters besteht inzwischen weitgehend freier Abfluss im Gewässerbett. E ... mehr
Sommerferien begannen mit HochsommerwetterIn dieser Saison kamen bisher etwa 276 200 Gäste in die Dresdner Freibäder. Davon gingen106 900 in das kombinierte Hallen-/Freibad Georg-Arnhold-Bad, 169 300 badeten in den reinen Freibädern. ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden plant einen Mobilitätszuschuss für Kinder, Schüler und Auszubilden-de mit Dresden-Pass rückwirkend ab 1. Januar 2013. In einer Beschlussvorlage, die am 21. März im Stadtrat behandelt wird, solle ... mehr
Informationsabend am 23. Mai schafft KlarheitAm Donnerstag, 23. Mai, 18.30 Uhr findet ein Informationsabend in der Dresdner Betreuungsbehörde, Lingnerallee 3 (Südeingang), 3. Etage, Raum 4307 statt. Thema der Veranstaltung sind Informat ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden möchte die Zusammenarbeit mit Tschechien beim Thema Hochwas-ser weiter verbessern. ?Wir wollen für die Schäden, die durch Hochwasser entstehen können, ver-gleichbare Ansätze entwickeln und ein g ... mehr
Am 20. Juni findet in der Galerie Raskolonikow um 19 Uhr die Ausstellungseröffnung des Gemeinschaftsprojektes ?Ligne: frontière ou trait d´union? (?Linie: Grenze oder Verbindung? ) von Künstlern aus Dresden, Stuttgart und de ... mehr
Ab heute, 2. März, lässt das Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden die Ampelanlagen auf der St. Petersburger Straße/Sidonienstraße und St. Petersburger Straße/Prager Straße in der Seevorstadt-O ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Dienstag, 10. Juli 2018, hat das Amt für Hochbau und Immobilienverwaltung mit den Baugrunduntersuchungen für den Neubau eines Verwaltungszentrums am Ferdinandplatz begonnen. ... mehr
Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr lobt die Landeshauptstadt Dresden auch 2018 den ?Förderpreis Dresdner Laienchöre? aus. Zum zweiten Mal können sich jetzt gem ... mehr
Das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Dresden hat den Suchtbericht 2018 veröffentlicht. Demnach bleibt Alkohol nach wie vor die Problemdroge Nummer eins unter den Dresdnerinn ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige