NEWSTICKER

Spielplatz Altonaer Straße in Friedrichstadt lädt wieder zum Spielen ein

Beliebter Treffpunkt für Familien wurde saniert

Der Spielplatz Altonaer Straße an der Kreuzung Altonaer Straße, Behringstraße, in Friedrichstadt lädt wieder zum Spielen ein. Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft sanierte den Spielplatz. Ein neues Spielhaus mit Rutsche ist besonders für die ganz Kleinen gedacht. Für die größeren Kinder ging ein Wunsch in Erfüllung: Sie können sich auf einer neuen Spiel- und Kletteranlage ausprobieren. Außerdem gibt es auf dem Spielplatz eine große Röhrenrutsche, eine Drehscheibe, eine Förderband-Wippe, eine Doppelschaukel und einen Sandkasten.

Der Spielplatz ist besonders für Kinder bis zu einem Alter von zehn Jahren gedacht. Darüber hinaus soll er ein Ort sein, an dem sich Familien aus der Nachbarschaft und Umgebung treffen und gemeinsam Zeit verbringen.
Schon vor der Sanierung war der Spielplatz zwar sehr beliebt, Ausstattung und Spielangebote ließen aber zu wünschen übrig. Um die Wünsche der Kinder für einen neuen Spielplatz zu kennen, gab es auf der Fläche vor Beginn der Planungen eine Beteiligungsaktion. Es stellte sich heraus, dass insbesondere Klettermöglichkeiten fehlten. Die Sanierung des Spielplatzes kostete 37 000 Euro. Das Geld kam aus dem städtischen Haushalt. Die landschaftsgärtnerischen Arbeiten führte die Firma Natur und Stein aus Dresden aus, die Spielgeräte baute die Firma Naturholz Kästner aus Colditz.

geschrieben am: 19.06.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Beteiligungsprozess geht in die nächste RundeAm Freitag, 4. und Sonnabend, 5. März wird mit einer Werkstatt der Beteiligungsprozess zum Hochwasserschutz Laubegast fortgesetzt. Etwa 70 Teilnehmer, mehrheitlich Laubegaster Anwohner, haben s ... mehr
Die Dresdner trauen sich was: Zum 31. Dezember 2010 waren 200 683 Dresdner verheiratet, 376 lebten in eingetragener Partnerschaft. Von 157 164 verheirateten Dresdnern (78 Prozent) war der Hochzeitstag im Einwohnerregister verzeichnet. Für 1007 ... mehr
Die Stadtverwaltung Dresden bietet ab 1. August noch Plätze für den Bundesfreiwilligendienst an.Der Zivildienst wurde zum 1. Juli durch den Bundesfreiwilligendienst abgelöst. Somit besteht nun für alle Bürgerinnen und B&uum ... mehr
Stilbruch beginnt Deutschlandtour am 15. und 16. Juli in Berlin • 17 Städte in 30 Tagen, u.a. Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt/Main, München und Stuttgart • die neue CD „Stilbruch Live“ erscheint auf der Tour &n ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden investiert im Jahr 2011 6 Millionen Euro in die bauliche Werterhaltung von Schulen. In den Ferien werden davon Maßnahmen im Umfang von 1,8 Millionen Euro umgesetzt. Weitere 2,9 Millionen Euro werden in den Ferien  ... mehr
Die Jury zum Innovationspreis ?Familienfreundlichstes Unternehmen Dresdens? hat ihre Entscheidung für 2012 getroffen. Der zweite Dresdner Innovationspreis geht an das Max-Planck-Institut für molekulare Zellbiologie und Genetik auf der Pfo ... mehr
Am Mittwoch, 28. November 2012 öffnet der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands, der 578. Dresdner Striezelmarkt. Eine Weihnachtsmeile mit weiteren Märkten bietet von der Prager Straße bis zur Hauptstraße festliche Stimmun ... mehr
Am Donnerstag, 31. Januar, 11 Uhr, stellen Mitarbeiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft das Kunstwerk ?Mutter mit Kindern? des Bildhauers Ernst Hermann Grämer auf dem Hepkeplatz auf, nachdem dies in der letzten Woche aufg ... mehr
Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft lädt am Sonnabend, 4. Mai, zum 15. Brunnentag ein.Um 10 Uhr eröffnet Detlef Thiel, Leiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft, den Brunnentag am Pusteblumenbrunnen de ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden erhielt kürzlich ein freundliches Angebot aus dem südlichen Allgäu. Mehrere Vermieter, hauptsächlich aus Schwangau, stellen im Zeitraum Oktober/November für flutgeschädigte Menschen Feriend ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Sonne meint es seit Monaten besonders gut. Damit wächst aber auch die Brandgefahr besonders auf Wiesen, Feldern und in den Wäldern. Jeder kann jedoch durch achtsames und be ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige