NEWSTICKER

Barrierefreies Bauen – Lieblingsplätze für alle

Insgesamt 31 Projekte mit einem Finanzbedarf von rund 513 000 Euro haben sich dieses Jahr für Mittel aus dem Förderprogramm ?Barrierefreies Bauen ? Lieblingsplätze für alle? beworben. Mit den zur Verfügung stehenden 242 900 Euro können davon in diesem Jahr 15 Einzelprojekte umgesetzt werden. So wird der rollstuhlgerechte Zugang zur Dreikönigskirche auf der Hauptstraße optimiert. Das Deutsche Hygienemuseum erhält Unterstützung, um die Barrierefreiheit im Kindermuseum und der Dauerausstellung zu verbessern. Zudem bekommen mehrere öffentliche Einrichtungen induktive Höranlagen.
Das Stadtplanungsamt prüfte alle Vorschläge und erstellte gemeinsam mit dem Beirat für Menschen mit Behinderungen eine Prioritätenliste.

Informationen zum Förderprogramm

Barrieren für Menschen mit körperlichen Behinderungen sollen abgebaut werden, insbesondere in öffentlich zugänglichen Gebäuden und Einrichtungen. Dafür stellt das Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz der Landeshauptstadt Dresden in diesem Jahr Fördermittel in Höhe von 242 900 Euro aus dem Investitionsprogramm ?Barrierefreies Bauen ? Lieblingsplätze für alle? zur Verfügung. Das Geld kann für kleine Projekte verwendet werden, wobei maximal 25 000 Euro pro Einzelmaßnahme bezuschusst werden.
Nach Mitteilung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz soll das För-derprogramm ?Barrierefreies Bauen ? Lieblingsplätze für alle? auch in den folgenden Jahren weitergeführt werden. Die Landeshauptstadt Dresden rechnet im Spätsommer mit Informationen für das Jahr 2019.

geschrieben am: 14.06.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
In der Sächsischen Schweiz werden seit Mittwoch Szenen für einen Fernsehfilm «Mein Land» gedreht. Im Auftrag von RTL produziere Constantin Television ein 90-minütiges «packendes Action-Comedy-Movie», teilte die  ... mehr
Das Papst-Porträt des Leipziger Künstlers Michael Triegel wird im November im Museum der bildenden Künste Leipzig erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Werk hat Triegel im Auftrag des Bistums Regensburg angefertigt, wie ein ... mehr
Bei dem Brandanschlag auf eine jüdische Trauerhalle am Sonntag in Dresden ist ein Schaden von mindestens 5000 Euro entstanden. Wie der Freundeskreis Dresdner Synagoge am Donnerstag in Dresden mitteilte, sollen nun die Sicherheitsvorkehrungen erh ... mehr
Am Mittwoch, 30. März, 13 bis 17.30 Uhr, findet das Bürgerforum ?Wohnen im Alter ? angemessen, bezahlbar, nachbarschaftlich? Kommunalpolitischer Ratschlag in Dresden? statt. Interessierte sind dazu in der Johannstadthalle, Holbeinstra&s ... mehr
Nach dem Schulgesetz für den Freistaat Sachsen beginnt mit dem Schuljahr 2012/2013 für alle Kinder, die im Zeitraum vom 1. Juli 2005 bis zum 30. Juni 2006 geboren sind, die Schulpflicht. Als schulpflichtig für dieses Schuljahr gelten ... mehr
Im Rahmen des heute vorgestellten Jahresabschlusses 2010 der Landeshauptstadt Dresden konnte Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann (CDU) einen Überschuss von rund 25,6 Millionen Euro verkünden. Dieser soll ? wenn der Dresdner Stadtra ... mehr
Am Sonnabend, 5. Mai, findet der 14. Dresdner Brunnentag statt. Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft lädt alle Brunnenfreunde dazu ein.Detlef Thiel, Leiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft, eröffnet d ... mehr
Vom 10. bis 29. September haben die Dresdnerinnen und Dresdner wieder Gelegenheit, schadstoffhaltige Abfälle bei der mobilen Sammlung abzugeben. An 92 Stellplätzen macht das Fahrzeug halt. Bis zu zehn Kilogramm Schadstoffe können kos ... mehr
Die nächste Sitzung des Ortschaftsrates Mobschatz findet statt am Donnerstag, 16. Mai, 19.30 Uhr, im Sitzungssaal des Dorfklubs Mobschatz, Am Tummelsgrund 7 b. ... mehr
Der westliche Tunnel des Verkehrszuges Waldschlößenbrücke (Fahrtrichtung von der Stauffenbergallee Richtung Johannstadt) wurde heute am Vormittag gesperrt. ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Verdacht auf eine Fliegerbombe im Ostragehege hat sich heute nicht bestätigt. Der Verdacht auf eine Fliegerbombe im Ostragehege hat sich heute nicht bestätigt.   ... mehr
Bis zum Jahresende 2018 kann der Fichteturm krankheitsbedingt nur noch an drei Sonntagen öffnen: 28. Oktober, 25. November und 30. Dezember, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Im Janua ... mehr
In allen Dresdner Stadtbezirken und Ortschaften entstehen derzeit neue Wohnungen. Baulücken werden nach und nach geschlossen, um dem Bedarf an bezahlbarem Wohnraum gerecht zu w ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige