NEWSTICKER

Kultur-Projektförderung im zweiten Halbjahr 2018

In der Sitzung des Ausschusses für Kultur und Tourismus am gestrigen Dienstag, 12. Juni 2018, wurde über die Projektförderung für das zweite Halbjahr 2018 entschieden. Insgesamt 111 Anträgen auf kommunale Kulturförderung lagen vor. Davon wurde 69 Projekten von der Landeshauptstadt Dresden eine Förderung bewilligt. Die Darstellende Kunst erhält mit 50 500 Euro die höchste Summe aller Kultursparten. Insgesamt lagen hier auch die meisten Anträge vor. Die Bildende Kunst wird mit 19 800 Euro, die Musik mit 35 750 Euro und die Sparte Film/Medien mit 26 000 Euro gefördert.

?Dresdens vielfältige Kulturlandschaft profitiert von einer innovativen Freien Szene der Kunst und Kulturträger. Insofern ist es erfreulich, dass für das zweite Halbjahr mehr als 188 000 Euro Projektförderung durch den Kulturausschuss des Stadtrates ausgereicht werden konnten. Die Menge und Vielfalt der Anträge zeigt jedoch auch, dass die Freie Szene nicht nur miteinander im Wettbewerb um die besten Konzepte steht, sondern die durch den Stadtrat zur Verfügung gestellten Mittel nicht ausreichen, alle förderungswürdigen Projekte auskömmlich zu finanzieren. Deshalb werden die Themen Kommunale Kulturförderung der Freien Szene und Honoraruntergrenze auch Gegenstand der kommenden Haushaltsberatungen sein und in die Fortschreibung des Kulturentwicklungsplanes von 2019 bis 2025 einfließen", sagt Annekatrin Klepsch, Beigeordnete für Kultur und Tourismus.

In den weiteren Sparten entschied der Ausschuss Fördersummen für: Dresdner Jahreszeiten 7 500 Euro, Interkulturelle Arbeit 12 500 Euro, Kulturelle Bildung 11 300 Euro, Literatur 11 200 Euro, Soziokultur 7 500 Euro und Stadtkulturgeschichte 6 770 Euro.

geschrieben am: 13.06.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Ausstellung ?Dresdner Rathäuser?, die letztes Jahr im Rathaus-Lichthof Premiere hatte, kann vom 26. Januar bis zum 11. März 2011 im Bürgersaal des Ortsamtes Leuben, Hertzstraße 23, besucht werden. Sie zeigt auf 30 gro&szli ... mehr
Fachstelle zur Förderung von Zivilcourage, Toleranz und Demokratie eingerichtetSeit Beginn des Jahres gibt es die Fachstelle zur Förderung von Zivilcourage, Toleranz und Demokratie an der Bautzner Straße 20. ?Durch die Fachstelle wi ... mehr
Das Bachbett des Kaitzbachs wird im Bereich der Brücke in Altkaitz/Ecke Kaitzgrund ab Montag, 8. August, von Schlamm und Ablagerungen befreit. Außerdem füllen die Arbeiter Ausspülungen auf und ersetzen fehlende Steine. Die Inst ... mehr
Anlässlich des 200. Todestages Heinrich von Kleists hat die Landeshauptstadt Dresden zum Ende des Kleist-Jahres 2011 eine wichtige Erinnerungsstätte an den großen Dichter zurückgewonnen. Vertretern des Amtes für Kultur und ... mehr
Ein weiteres Tier des Monats ist diesmal ein kastrierter Schafbock. Dieses Tier wurde mitten in Dresden in einer Tiefgarage aufgefunden. Da der Schafbock keine gekennzeichnete Ohrmarke hat, wie es die Viehverkehrsverordnung verlangt und auch bisher ... mehr
Am Sonnabend, 20. April 2013, 10.30 Uhr, starten vom Elbufer, unterhalb des Bootshauses des Dresdner Rudervereins, Tolkewitzer Straße 45, mehr als zehn Boote mit etwa 50 Ruderinnen und Ruderern in Richtung Hamburg. Dresdens Oberbürgermei ... mehr
Die Stadtreinigung Dresden GmbH gibt bekannt, dass die für Juni geplanten Feierlichkeiten zum 140-jährigen Firmenjubiläum nicht stattfinden. Die Stadtreinigung hatte geplant, eine Fachtagung am 6. und 7. Juni, einen offiziellen Festa ... mehr
Gemeinsame Pressemitteilung mit den Dresdner VerkehrsbetriebenDer Leiter des Straßen- und Tiefbauamtes, Reinhard Koettnitz, informierte heute, 28. Juni 2013, gemeinsam mit dem Vorstand Finanzen und Technik der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB)  ... mehr
Gesundheitsamt informiert zur ReisegesundheitAm Freitag, 12. Juli, informiert das Gesundheitsamt Dresden zum Ferienbeginn wieder kostenlos am Flughafen Dresden zur Reisegesundheit. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beantworten von 10 bis 18 Uhr in d ... mehr
Einem Tier ein neues Zuhause zu geben, ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Und auch wenn es verlockend ist, dem quengelnden Kind oder der einsamen Verwandten zu Weihnachten eine Freude machen zu wollen, die Entscheidung sollte nicht an einem Feie ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Deutsche Städtetag (DST) hat in seiner heutigen Sitzung, 21. Juni 2018, den Dresdner Oberbürgermeister Dirk Hilbert einstimmig in sein Präsidium gewählt. ?Ich freue mich ü ... mehr
Gesundheitsamt Dresden ist mit ?Alkoholfrei Sport genießen? dabei Die Sommerferien rücken näher. Bevor jedoch alle Dresdner Schülerinnen und Schüler in die ersehnten freien Ta ... mehr
Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann weiht am Freitag, 22. Juni, gemeinsam mit Schulleiterin Regine Rogalla, der Lehrer- und Hortgemeinschaft sowie den Schülerinnen und Schü ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige