NEWSTICKER

Hort der Schule für Erziehungshilfe „Erich Kästner“ feiert Doppeljubiläum

Die mehrfach durch den Jugendjournalistenpreis ausgezeichnete Schülerzeitung ?Der Buchfink? feiert 10jähriges Bestehen, die Hortbibliothek ihr 15jähriges. Grund genug für den Altstädter Hort in der Zinzendorfstraße 4 morgen (Donnerstag, 14. Juni) von 15 bis 17 Uhr alle Kinder, Eltern, Großeltern, Freunde des Hortes und Interessierte zum Abschluss der Jubiläumswoche einzuladen.
Das Abschlussfest bietet ein buntes Programm mit den Ergebnissen der Projektwoche, der Präsentation des schönsten Titels des ?Buchfinks? der letzten Jahre, der Namenstaufe der Hortbibliothek, Grafikkünstlern, einer Rätselecke und einem Medienbasar. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Hintergrund

In der Hortzeitung ?Der Buchfink? berichten seit 10 Jahren zwei Mal jährlich Hortkinder über Ereignisse im Hortalltag, der Stadt und der Welt. Die Zeitung ist von Kindern für Kinder gemacht und steht kostenfrei zur Verfügung. In der Redaktion kann jedes der Mädchen und Jungen mitwirken.
Die horteigene Bibliothek wurde vor 15 Jahren auf Initiative des Erzieherteams errichtet und mit Unterstützung der Eltern eingerichtet und später renoviert. Seither wächst die Zahl der Bücher und Medien, nicht zuletzt durch Spenden. Nach so langem Bestehen bekommt sie nun den Namen ?Leseblitz?, welcher von den Hortkindern als Favorit gewählt wurde. Die Fahrbibliothek Dresden ergänzt das Angebot für die Hortkinder.

Die städtische Kindertageseinrichtung bietet an der Schule für Erziehungshilfe ?Erich Kästner? insgesamt 120 Betreuungsplätze. Wegen Sanierungsmaßnahmen wird der gesamte Hort während der Sommerferien an den Standort Struvestraße 10 ausgelagert.

geschrieben am: 13.06.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Ab 14. Mai öffnet der zweite Teil der Dresdner Freibäder seine Pforten. Badehungrige sind nun auch im Freibad Wostra, Waldbad Weixdorf, Marienbad Weißig, Luftbad Dölzschen und Freibad Cotta herzlich willkommen.In allen Bäd ... mehr
Auf der Kesselsdorfer Straße im Abschnitt zwischen Löbtauer Straße bzw. Tharandter Straße und Koblenzer Straße wurde die Pflicht zur Benutzung der Radwege aufgehoben. Zukünftig nutzen Radfahrer im benannten Abschni ... mehr
Seit 32 Jahren trotzt die Eisschnelllaufbahn im Sportpark Ostra dem Wetter. Knapp 650 Nutzungswochen seit ihrem Neubau sind nicht spurenlos an der Bahn vorbeigegangen. Trotz intensiver Instandhaltung jeden Sommer, stellte das Institut für Korr ... mehr
Ab kommenden Montag, 5. März, wird die 1904 errichtete Weißeritzquerung zwischen Tonberg- und Fröbelstraße erneuert. ... mehr
LoschwitzDie nächste Sitzung findet statt am Mittwoch, 5. September, 17 Uhr, im Beratungsraum des Ortsamtes, 2. Etage, Grundstraße 3.Auszüge aus der öffentlichen Tagesordnung:- Keine Vollsperrung der Albertbrücke für  ... mehr
Die Untere Wasserbehörde im Umweltamt hat die Alarmstufe 1 für den Lockwitzbach heute Mittag 12:30 Uhr aufgehoben. Der Wasserstand ist am Pegel Kreischa kontinuierlich gefallen. Aktuell ist dort ein Wasserstand von 40 Zentimetern zu verze ... mehr
Die Ortschaftsräte Cossebaude tagen am Mittwoch, 3. Juli, 18 Uhr, im Bürgersaal der Verwaltungsstelle, Dresdner Straße 3. Auf der Tagesordnung der Sondersitzung steht unter anderem die Übertragung des Stauseebades Cossebaude an ... mehr
Tourenplan informiert über Orte und Zeiten kostenfreier Schadstoffabgabe: Vom 2. bis 21. September haben Dresdnerinnen und Dresdner Gelegenheit, schadstoffhaltige Abfälle, wie alte Haushaltsreinigerreste, Batterien und andere Abfälle ... mehr
Stadtrat stimmt dem Flächenankauf zu: ?Der Einstieg in den ?Wissenschaftsstandort Ost? hat historische Dimension, weil es einerseits dem starken Wirtschaftswachstum der Stadt und den hier ansässigen Unternehmen Rechnung trägt und abe ... mehr
Programm der Museen der Stadt Dresden vom 3. Dezember bis zum 8. Dezember 2013 die für den morgigen Dienstagabend geplante Veranstaltung zum Thema „Was ist gerecht? - Gerechtigkeit und Freiheit“ im Festsaal des Landhauses muss lei ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Stationäre Geschwindigkeitsmessanlagen Erst im Februar 2018 in Betrieb gegangen und schon Platz 1 in der Statistik: Der Blitzer auf der Bergstraße ist Spitzenreiter bei den Kl ... mehr
Beim Neubau des Schulcampus Pieschen für das Gymnasium Pieschen und die 145. Oberschule werden voraussichtlich Mehrkosten von bis zu zwölf Millionen Euro anfallen. Hinzu kommt  ... mehr
Am Donnerstag, 24. Januar 2019, nimmt Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann einen Fördermittelbescheid über rund drei Million Euro für die Sanierung der 117. Grundschule ?Lud ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige