NEWSTICKER

Für gleiche Chancen von Migranten: Dresden und Nantes kooperieren

Was tun gegen Diskriminierung von Migranten auf dem Arbeitsmarkt? Was tun für Chancengleichheit bei der Jobsuche? Mit diesen Fragen befasst sich eine Konferenz, die noch bis Mittwoch, 13. Juni 2018 in Dresden Expertinnen und Experten aus Nantes, Dresden und Brüssel zusammenbringt. Auf der Agenda stehen dazu unter anderem Gespräche mit der Dresdner Integrations- und Ausländerbeauftragten, Vertretern des Jobcenters und zivilgesellschaftlichen Akteuren.

?Die Tagung steht ganz unter dem Motto, Europa verbindet??, sagt Dr. Markus Blocher, Leiter des Bürgermeisteramts von Oberbürgermeister Dirk Hilbert. ?In Nantes haben Strategien gegen Diskriminierung und für Chancengleichheit eine lange Tradition. Wir wollen herausfinden, welche Ansätze sich auch für Dresden eignen?, erklärt Blocher das Ziel des Erfahrungsaustauschs. Impulse des Treffens sollen in die Umsetzung lokaler Strategien einfließen, etwa das städtische Integrationskonzept und das Handlungsprogramm für Demokratie und Toleranz.

Die Begegnung in Dresden ist Teil des grenzüberschreitenden Projekts ?Cities grow?. Die 16 Städte Athen, Barcelona, Birmingham, Brighton & Hove, Dresden, Danzig, Gent, Helsinki, Lissabon, München, Nantes, Nikosia, Riga, Rotterdam, Tampere und Utrecht haben sich zusammengeschlossen, um sich über erfolgreiche Maßnahmen zur Integration von Migranten auszutauschen. Zwei Städte bilden ein Tandem. Begleitet werden die Städte vom Netzwerk Eurocities und der Migration Policy Group. Das von der Europäischen Union geförderte Projekt läuft noch bis Januar 2019. Im November ist eine Integrationskonferenz in Mailand geplant.

geschrieben am: 11.06.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Im Lichthof werden bis auf Weiteres keine Ausstellungen mehr gezeigtDas vorübergehend ausgelagerte Stadtmodell ist ab 25. Mai wieder im Lichthof zu sehen. Allerdings nicht am angestammten Platz in der hinteren Raumhälfte, sondern vorn lin ... mehr
Die zweite Veranstaltung der Reihe ?Vier Elemente? zum Thema Erde findet am Dienstag, 8. November, 19 Uhr, im Fritz-Löffler-Saal des Dresdner Kulturrathauses, Königstraße 15, statt. Der Eintritt ist frei. Einlass ist bereits ab 18 ... mehr
Zur Verbesserung der Parkmöglichkeiten für die Bewohner der Wilsdruffer Vorstadt richten Fachleute im Auftrag der Stadtverwaltung Dresden ein weiteres Bewohnerparkgebiet in der Innenstadt ein. Ab voraussichtlich Januar 2012 gibt es dann d ... mehr
Interessierte Jugendliche mit Migrationshintergrund können vom 1. Februar bis zum 1. März im Internet unter www.start-stiftung.de eine Kurzbewerbung für ein START-Stipendium abgeben. Jugendliche, die mit ihrer Kurzbewerbung üb ... mehr
Am Mittwoch, 14. März 2012, informieren die städtischen Ämter, Einrichtungen und Unternehmen über ihre für 2012 geplanten Ausschreibungen und Bauvorhaben. Die 9. Vergabekonferenz findet 15 Uhr im Kulturrathaus, Königst ... mehr
Umweltamt lädt am 16. Oktober Schullwitzer und Eschdorfer Anwohner einWas wird getan, um die vom Schullwitzbach ausgehende Hochwassergefahr einzudämmen? Um diese Frage geht es am 16. Oktober bei einem Informationsabend des Umweltamtes f&u ... mehr
Vom 15. Juli bis voraussichtlich 24. August erhält die Roitzscher Dorfstraße vom Haus Nr. 8 bis Höhe Roitzscher Landstraße eine neue, erdverkabelte öffentliche Beleuchtungsanlage. ... mehr
Der Dresdner Stadtrat hat heute mit großer Mehrheit für die Wiederbestellung von Frau Dr. Bettina Bunge (45) als Geschäftsführerin der Dresden Marketing GmbH gestimmt. ... mehr
Am Sonnabend, 25. Januar, findet von 19.30 bis 22.30 Uhr die erste diesjährige Hüttenzauber-Eis-Disco in der EnergieVerbund Arena statt. ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Verdacht auf eine Fliegerbombe im Ostragehege hat sich heute nicht bestätigt. Der Verdacht auf eine Fliegerbombe im Ostragehege hat sich heute nicht bestätigt.   ... mehr
Bis zum Jahresende 2018 kann der Fichteturm krankheitsbedingt nur noch an drei Sonntagen öffnen: 28. Oktober, 25. November und 30. Dezember, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Im Janua ... mehr
In allen Dresdner Stadtbezirken und Ortschaften entstehen derzeit neue Wohnungen. Baulücken werden nach und nach geschlossen, um dem Bedarf an bezahlbarem Wohnraum gerecht zu w ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige