NEWSTICKER

Hellerau: Ab 22. Mai Baumpflege im Festspielhaus-Gelände

Ab Dienstag, 22. Mai 2018 werden auf dem Gelände des Europäischen Zentrums der Künste Bäume gepflegt. Das Areal mit über 100 Bäumen erstreckt sich rund um das Festspielhaus an der Karl-Liebknecht-Straße zwischen Valeria-Kratina-Straße und der Straße am Festspielhaus. Sowohl im Innenhof als auch auf der Freifläche hinter dem Gebäude werden die Baumkronen von 72 Birken, Robinien, Ahornen, Eichen und Kastanien gepflegt. Dabei werden hauptsächlich abgestorbene und bruchgefährdete Äste entfernt. Darüber hinaus müssen 14 Bäume (Roteichen und Spitzahorn) kurzfristig gefällt werden, weil ihre Stämme morsch sind. Ersatzplanzungen sind geplant, ein Zeitpunkt dafür steht aber noch nicht fest.

geschrieben am: 16.05.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Hochwassersituation in Sachsen spitzt sich möglicherweise wieder zu. Nach neuen, starken Regenfällen wurde am Donnerstag in Werdau (Landkreis Zwickau) erneut ein Hochwasseropfer registriert. Ein 38-jähriger Mann wurde bei Reinigung ... mehr
In der Debatte um eine Offenlegung der Gehälter von Führungskräften der ARD-Anstalten zieht der MDR nun nach. Wie MDR-Unternehmenssprecher Dirk Thärichen am Freitag auf -Anfrage mitteilte, erhielt Reiter im Jahr 2009 ein Gehalt in ... mehr
Bei drei Unfällen auf Autobahnen in Sachsen ist in der Nacht zum Dienstag erheblicher Sachschaden entstanden. Wie die Polizei am Dienstag in Chemnitz mitteilte, verunglückten innerhalb weniger Stunden zwei Lkw und ein Kleintransporter. Auf  ... mehr
Die Ausstellung „20 - 40 - 50 - Junge Kunst aus Dresdens Partnerstädten Salzburg, Ostrava und St. Petersburg“ wird am 24. Juni 2011 um 16.30 Uhr in der Kinder- und Jugendgalerie EINHORN, Königstraße 15, durch Kulturbü ... mehr
Mit einem Festakt wurde heute, am 14. September, um 11.30 Uhr, das Erlebnisland Mathematik Dresden für Besucherinnen und Besucher aus der Tschechischen Republik eröffnet. Gäste aus dem Nachbarland können fortan in den Technische ... mehr
Morgen, 24. September, feiert der Leutewitzer Volksparks seinen 100. Geburtstag. Der Freundeskreis Cotta e. V. und das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft laden ab 14 Uhr zum Parkfest ein, moderiert von dem bekannten Sportmoderator G ... mehr
Pünktlich vor Weihnachten startet der Hilfstransport der ?Aktion Hoffnung 2011? am 13. Dezember 2011 von Dresden nach Swenigorodka/Ukraine. Geladen hat er über 975 Pakete und Beutel mit warmer Kleidung und Schuhen, Bett- und Haushaltsw&au ... mehr
Bürgermeister Jörn Marx überzeugte sich heute auf der Baustelle der Waldschlößchenbrücke über den Stand der Arbeiten. Von der Baustelleneinrichtung am Käthe-Kollwitz-Ufer ging es über das Altstädte ... mehr
?Dresden und seine Architekten ? Strömungen und Tendenzen 1900?1970? lautet der Titel einer Publikation, die ? gefördert vom Amt für Kultur und Denkmalschutz ? aktuell im Verlag der Kunst Dresden erschienen ist. ... mehr
Stadt investiert insgesamt 233 Millionen EuroHeute, 18. März, hat die Landeshauptstadt Dresden auf der Vergabekonferenz im Dresdner Rathaus, im Lichthof, ihre geplanten Ausschreibungen und Bauvorhaben für dieses Jahr vorgestellt. Das Gesa ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Seit heute, Dienstag, 22. Januar 2019, können Bürgerinnen und Bürger gut erhaltene, nicht mehr benötigte Kleidung, Bücher oder Spielsachen in einem Tauschschrank an der Martin- ... mehr
Jedes Jahr im September werden auf den städtischen Brücken die Querungen durch Autos, Radfahrer und Fußgänger an einem Tag für alle drei Verkehrsarten gezählt. Die Auswertung d ... mehr
In Dresden gründet sich eine neue Selbsthilfegruppe für junge hochsensible Menschen. Angesprochen sind Frauen und Männer ab 18 Jahren, die sich oft überfordert, rastlos, einsam ... mehr
Am Dienstag, 29. Januar 2019, eröffnet Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen in der Galerie 2. Stock im Neuen Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19, die Ausstellung ?Impulse 1?. Einführende W ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige