NEWSTICKER

Dienst-Einschränkungen zum Brückentag am 11. Mai

Verfahrensweise zum Dienstbetrieb in der Stadtverwaltung Dresden

Am Freitag, 11. Mai 2018, haben viele städtische Dienststellen und Einrichtungen Betriebsruhe. Während der Betriebsruhe ist nur ein eingeschränkter Dienstbetrieb möglich. Damit steht nicht das gesamte Leistungsangebot zur Verfügung.

Ausgenommen von der Betriebsruhe sind folgende Organisationseinheiten der Stadt:

  • Zentrales Bürgerbüro Altstadt des Bürgeramtes,
  • Tierheim Dresden des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes, 
  • Feuer- und Rettungswachen des Brand- und Katastrophenschutzamtes,
  • Einrichtungen im Kultur- und Jugendbereich, zum Beispiel Museen und Theater, 
  • Städtische Bibliotheken, 
  • Sachgebiete Straßeninspektionen, Brückeninspektion und Lichtsignalanlagen des Straßen- und Tiefbauamtes, 
  • Abteilung Standesamt des Bürgeramtes
  • Einrichtungen des Eigenbetriebes Sportstätten Dresden, zum Beispiel die Energieverbundarena,
  • Sachgebiete Kinder- und Jugendnotdienst
  • Die städtischen Kindertageseinrichtungen halten keine Betriebsruhe und sichern die Betreuungszeiten ab.
  • Der amtstierärztliche Rufbereitschaftsdienst im Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt sowie die Arbeit des Sachgebietes Infektionsschutz/Medizinalaufsicht im Gesundheitsamt werden trotz Betriebsruhe sichergestellt.
  • Eigenbetrieb Friedhofs- und Bestattungswesen, Löbtauer Straße 40:
    An dem Tag bleibt die Verwaltung geschlossen. Geöffnet ist nur die Aufnahme von Sterbefällen und die Ausgabe von Sterbeurkunden von 8 bis 15 Uhr. Gleiches gilt für Sonnabend, 12. Mai. Bereitschafts-Telefon: 0351-4393600, Infos: www.bestattungen-dresden.de.
geschrieben am: 07.05.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Am 2., 3. und 4. Juni findet auf der städtischen Bühne, die anlässlich des Kirchentages am Wiener Platz ein buntes Programm bietet, jeweils zwischen 13.30 Uhr und 14. 30 Uhr der so genannte Dresden-Talk auf der ?Gelben Bank? statt.  ... mehr
Das Bürgerservicebüro im Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19, Erdgeschoss, bleibt vom 18. Juli bis 31. August geschlossen. Ab 1. September ist diese Bürgerberatungsstelle in ihren neuen Räumen in der Kreuzstraße 6 zu finden.G ... mehr
Am Sonnabend, 6. August, beginnen im Auftrag der Stadt, der DREWAG und der Telekom die Bauarbeiten für einen neuen Gehweg und den Umbau des angrenzenden Fahrbahnstreifens in der Straße Altseidnitz in Dresden-Seidnitz. Die Straße zw ... mehr
Bei der Messe ?Baby plus Kids? am kommenden Wochenende (11./12. Februar) wird die Landeshauptstadt Dresden erneut mit einem umfangreichen Informationsangebot vor Ort sein.  ... mehr
?Der 13. Februar 2012 war ein Tag, an dem wir würdevoll den Opfern, nicht nur der Dresdner Bombennacht, sondern aller Kriege, gedacht haben?, resümiert der Erste Bürgermeister Dirk Hilbert. ? Das oberste gemeinsame Ziel der AG 13. F ... mehr
In einer heute, 8. Mai, in die Gremien des Stadtrates eingebrachten Vorlage schlägt die Oberbürgermeisterin dem Stadtrat die Schaffung von 412 weiteren Kita-Plätzen vor. Die zusätzlichen Plätze sind Bestandteil der aktuelle ... mehr
In seinem Vortrag am Donnerstag, 5. Juli, 18 Uhr, im Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1, zeigt Frieder Henker Möglichkeiten auf, den Mathematikunterricht mit der Thematik der Landesvermessung durch Triangulierung zu gestalten.  ... mehr
Am heutigen Tag reichte der Deutsche PARITÄTISCHE Wohlfahrtsverband Landesverband Sachsen e. V., Diakonischen Werkes ? Stadtmission Dresden e. V. , AWO Kinder- und Jugendhilfe gGmbH, Caritas Verband für Dresden e. V. und mehreren Kindert ... mehr
Am Dienstag, 29. Januar, 18.30 Uhr informiert die Dresdner Betreuungsbehörde, wie man rechtsverbindlich eine Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung oder Patientenverfügung erstellen kann. Die Veranstaltung findet in den Räumen d ... mehr
Am Dienstag, 25. Juni, 14 bis 17 Uhr (Besichtigung der Gegenstände ab 13 Uhr möglich) werden im Neuen Rathaus, Lichthof, Dr.-Külz-Ring 19, nachstehende Gegenstände gegen Barzahlung öffentlich meistbietend versteigert.Die Em ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Verdacht auf eine Fliegerbombe im Ostragehege hat sich heute nicht bestätigt. Der Verdacht auf eine Fliegerbombe im Ostragehege hat sich heute nicht bestätigt.   ... mehr
Bis zum Jahresende 2018 kann der Fichteturm krankheitsbedingt nur noch an drei Sonntagen öffnen: 28. Oktober, 25. November und 30. Dezember, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Im Janua ... mehr
In allen Dresdner Stadtbezirken und Ortschaften entstehen derzeit neue Wohnungen. Baulücken werden nach und nach geschlossen, um dem Bedarf an bezahlbarem Wohnraum gerecht zu w ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige