NEWSTICKER

Vermessung und Bodenerkundung im künftigen Südpark

Im künftigen Südpark werden derzeit (4. bis 8. Dezember) Schneisen ins Unterholz geschlagen, damit das Amt für Geodaten und Kataster die ersten Vermessungsarbeiten durchführen kann. Anschließend wird ein Ingenieurbüro Bohrungen für ein Bodengutachten vornehmen. Die Schneisen sind etwa 1,5 Meter breit und bis zu 50 Meter lang. Sie führen ab dem Weg vor der Fernwärmeleitung in Richtung Böschung.

Vermessungs- und Bodenerkundungsarbeiten finden im Dezember 2017 und Januar 2018 auch in der Höhe des ehemaligen Sportplatzes der Technischen Universität Dresden statt.

Hier soll im kommenden Jahr mit der Parkgestaltung begonnen werden.

geschrieben am: 06.12.2017
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Das sächsische Kabinett hat am Dienstag erstmals ausschließlich mit Laptop statt Papier gearbeitet. Sämtliche Kabinettsvorlagen seien dazu vollständig elektronisch vorbereitet worden, teilte das Justizministerium mit. Auch die da ... mehr
Die erste länderübergreifende Rasterfahndung nach einem Serienvergewaltiger in Mitteldeutschland ist abgeschlossen. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Halle am Freitag sagte, seien die Daten von mehr als 100 000 Männern aus den St ... mehr
Die Versammlungsbehörde der Landeshauptstadt Dresden hat unter Berücksichtigung der Entscheidungen des Verwaltungsgerichts Dresden heute, 18. Februar, neue Bescheide für die Versammlungsanmeldungen für den 19. Februar erlassen.  ... mehr
Im Friedhofswegweiser ?Diesseits und Jenseits? für Dresden werden alle 58 Fried- und Kirchhöfe des Stadtgebietes Dresden mit Grundriss, Fotos, Ansprechpartnern, Telefonnummern, Adressen und Historie umfassend vorgestellt. Der MAMMUT-Verla ... mehr
Der zwölfminütige Film ?Trichter ? eine öffentliche Skulptur von Franka Hörnschemeyer? ist jetzt auf der Internetseite der Landeshauptstadt Dresden unter www.dresden. de/trichter abrufbar. Er dokumentiert, wie die Künstler ... mehr
2011 vor allem dank des vermehrten ZuzugsDresden ist weiter auf Wachstumskurs. Die sächsische Landeshauptstadt zählt zum 31. Dezember 2011 genau 523 807 Einwohner am Ort der Hauptwohnung. Das sind 6639 Einwohner mehr als ein Jahr zuvor, s ... mehr
Deutscher Olympischer Sportbund kürt Sportgymnasium und Sportmittelschule zu Eliteschulen des Sports / Tom Liebscher ist Eliteschüler des Jahres  ... mehr
Der Winterdienst ist heute Morgen stadtweit und mit voller Besetzung im Einsatz. Seit 4 Uhr ist er un-terwegs, um gegen Glätte zu streuen. Die 52 Arbeitskräfte und ihre 45 Fahrzeuge konzentrieren sich auf das zu betreuende Hauptstreckenne ... mehr
Aufgrund einer Mitarbeiterversammlung im Zuge der Gründung der Dresdner Bäder GmbH am Dienstag, 23. Juli öffnen die Freibäder Naturbad Mockritz, Freibad Cotta, Freibad Prohlis, FKK Luftbad Dölzschen, Waldbad Langebrück ... mehr
Unter dem Motto ?Was ich gestern gesät habe, kann ich heute ernten und morgen weitergeben? treffen sich Schülerinnen und Schüler der deutschen UNESCO-Projekt-Schulen am Marie-Curie-Gymnasium Dresden zum des 10. Internationaler Projek ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Verdacht auf eine Fliegerbombe im Ostragehege hat sich heute nicht bestätigt. Der Verdacht auf eine Fliegerbombe im Ostragehege hat sich heute nicht bestätigt.   ... mehr
Bis zum Jahresende 2018 kann der Fichteturm krankheitsbedingt nur noch an drei Sonntagen öffnen: 28. Oktober, 25. November und 30. Dezember, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Im Janua ... mehr
In allen Dresdner Stadtbezirken und Ortschaften entstehen derzeit neue Wohnungen. Baulücken werden nach und nach geschlossen, um dem Bedarf an bezahlbarem Wohnraum gerecht zu w ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige