NEWSTICKER

Wenige Chancen für Vampire und Aliens

Die Komödie «Hangover» geht als Favorit ins Rennen um die diesjährigen MTV Movie Awards. Der Film über einen chaotischen Junggesellenabschied in Las Vegas wurde sechsmal nominiert und setzte sich damit vor das 3D-Spektakel «Avatar» und den Vampirfilm «New Moon», die je fünf Nominierungen errangen.

New York . Die Komödie «Hangover» geht als Favorit ins Rennen um die diesjährigen MTV Movie Awards. Der Film über einen chaotischen Junggesellenabschied in Las Vegas wurde sechsmal nominiert und setzte sich damit vor das 3D-Spektakel «Avatar» und den Vampirfilm «New Moon», die je fünf Nominierungen errangen. Die drei Kandidaten konkurrieren mit «Alice im Wunderland» sowie «Harry Potter und der Halbblutprinz» um den Titel des besten Films. Nach seinem Oscar-Gewinn kann Christoph Waltz («Inglourious Basterds») nun auch auf die goldene Popcorn-Trophäe als bester Bösewicht hoffen.

Den Titel des besten Hauptdarstellers machen Robert Pattinson und Taylor Lautner (beide «New Moon»), Channing Tatum («Das Leuchten der Stille»), Daniel Radcliffe («Harry Potter und der Halbblutprinz») und Zac Efron («17 Again») untereinander aus. Bei den Frauen treten Oscar-Gewinnerin Sandra Bullock («Blind Side»), Zoe Saldana («Avatar), Kristen Stewart (»New Moon«), Amanda Seyfried (»Das Leuchten der Stille«) sowie Emma Watson (»Harry Potter und der Halbblutprinz«) an. In der Kategorie des besten Kusses ist Stewart gleich doppelt vertreten: Mit Pattinson für »New Moon« und mit Dakota Fanning im Rock-Biopic «The Runaways».

Die MTV Movie Awards werden am 6. Juni verliehen. Die Gewinner werden per Abstimmung im Internet ermittelt.



ddp - Bild © ddp

geschrieben am: 13.05.2010
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der Haushaltsentwurf 2006 wird heute in den Stadtrat eingebracht. Oberbürgermeister Ingolf Roßberg und Bürgermeister Hartmut Vorjohann stellten die Haushalts-Eckdaten für das nächste Jahr heute vor. Das Volumen des Verwaltungshaushaltes 2006 bleibt  ... mehr
der Große Afrikanische Circus !MAMA AFRICA! - das bedeutet ansteckende Lebensfreude, pulsierender Beat der Rhythmen, farbenfrohen Kostüme, ekstatischen Tänzerinnen mit wilden Masken und natürlich auch eine gehörige Portion bester Artistik aus dem sch ... mehr
DACH-Region bei Geovisualisierung international federführend Dresden/Potsdam (pte/10.07.2007/11:40) - Mit Dresden ist seit gestern, Montagabend, das größte 3D-Stadtmodell der Welt auf Google Earth online gegangen. Rund 150.000 Gebäude der sächsische ... mehr
Die Kampagne Laut gegen Nazis - Rechte Gewalt kann jeden treffen - hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen Zusammenschluss der Zivilgesellschaft und eine starke Öffentlichkeit gegen den stets wachsenden Rechtsextremismus zu erwirken. In der letzten Wo ... mehr
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Eintritt zwar kostenlos, aber nur mit einer Einladung zu realisieren ist. TICKETCENTER: Do. 12.06. @ Citybeach (Showboxx) ab 18 Uhr at BRN - Freitag & Samstag - 13. & 14. Juni 2 ... mehr
VINYL CIRCUS open air– das neue Projekt der Feiermarke lädt ein und dazu erstmals in Dresden:   TUBE und BERGER   Aktuell ist Tube & Bergers Remix von Lützenkirchens ‚3 Tage wach’ in aller Mu ... mehr
Wählt eure Songfavoriten! Votet bis zum 4.Januar eure Favoriten! Die gekürten Local Heroes werden dann auf dem Sampler »sound of dresden 5« verewigt, zu dem es am 27. Februar 2009, in der Scheune, eine Release-Party geben w ... mehr
AUSSTELLUNGEN UND FÜHRUNGEN: Ständige Ausstellung 800 Jahre Dresden > jeden Fr 15 Uhr Führungen bis 31.12.2010 Sonderausstellung Die Frauenkirche zu Dresden. Werden – Wirkung – Wiederaufbau __________ ... mehr
Rosenstolz | Alle Termine auf unbestimmte Zeit abgesagt    ... mehr
Insgesamt 20 Unternehmen, von "A" wie Apogepha Arzneimittel GmbH bis "Z" wie Zoo Dresden GmbH beteiligen sich am aktuellen Projekt "Ökoprofit". Bei einem Workshop kürz-lich im Rathaus stellten sie ihre Programm ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Bund, der Freistaat Sachsen und die Sächsischen Kommunen haben für das Förderprogramm Brücken in die Zukunft insgesamt Mittel in Höhe von 800 Millionen Euro bereitgestellt. ... mehr
Noch bis Februar 2017 lässt die Landeshauptstadt Dresden Hochwasserschäden in den Kasematten am Blauen Wunder beseitigen. Die Firma Bauhauf GmbH Hoch- und Tiefbau aus Coswig er ... mehr
Das Stadtplanungsamt lädt alle Einwohnerinnen und Einwohner von Pieschen zu einer Planungswerkstatt am Donnerstag, 1. September, ab 16 Uhr, in die Räume des geh8 Kunstraum und  ... mehr
In der Zeit von Mittwoch, 31. August, bis zum 11. November wird die Stützmauer entlang der Hermann-Prell-Straße oberhalb von Haus Nr. 1 in Loschwitz instand gesetzt. Dabei hand ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige