NEWSTICKER

Kitas und Horte öffnen am 23. November für den Berufsnachwuchs

Personaloffensive des Städtischen Eigenbetriebes Kindertageseinrichtungen geht in die nächste Runde

Am Donnerstag, 23. November, bieten die kommunalen Kitas und Horte zwischen 8 und 17 Uhr einen Tag der offenen Tür speziell für den Berufsnachwuchs an. Angesprochen sind damit ausschließlich Berufsschüler, Absolventen und sonstige Interessenten, die in einer städtischen Einrichtung arbeiten möchten. Potenzielle Bewerber haben so Gelegenheit, die Arbeit in einer oder mehreren Einrichtungen kennenzulernen. Sie können mit den Beschäftigten ins Gespräch kommen und Einblicke in die Vielfalt der Einrichtungen und Konzepte gewinnen. Der städtische Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen Dresden ist mit 180 Einrichtungen größter Träger von Kindertageseinrichtungen in der sächsischen Landeshauptstadt.

Angeboten werden die Besuche am Tag in vier Zeitfenstern. Sie starten 8 Uhr, 10 Uhr, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr. Jede Einrichtung organisiert selbstständig ihr Programm. Dabei werden meist Haus und Konzept vorgestellt. Zusätzlich ist Zeit für Gespräche und Fragen. Wann genau welche Einrichtung Besucher empfängt, geht aus einer Liste hervor, die online unter unter www.dresden.de/kita-karriere veröffentlicht ist. Sie wird bis zum Veranstaltungstag ständig aktuell gehalten. Es empfiehlt sich unbedingt die vorherige Information. Eine Anmeldung ist aber nicht erforderlich.
?Das Angebot gehört zu unserer im Oktober gestarteten Personaloffensive. Wir bieten erneut eine gute Gelegenheit für individuelle Information und Kontakte und können so über die Tätigkeit in den kommunalen Kitas und Horten Dresdens informieren.?, sagt Sabine Bibas, Betriebsleiterin im städtischen Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen. Ziel dieser und weiterer Aktionen ist es, freie Stellen zu besetzen und auch perspektivisch für die Tätigkeit in den kommunalen Kitas und Horten zu werben. Grund: Jährlich sucht der städtische Eigenbetrieb rund 200 pädagogische Fachkräfte.
Frauen und Männer in acht Berufsgruppen sind gefragt ? von staatlich anerkannten Erziehern über Heilerziehungspfleger, Logopäden bis hin zu Sozialpädagogen und zusätzlichen Quereinsteigern aus anderen Berufen. Detaillierte Informationen und Kontakte dazu gibt es online unter www.dresden.de/kita-karriere.

geschrieben am: 17.11.2017
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Hochwasserlage entlang der Neiße in Sachsen ist auch am Montagmorgen noch immer angespannt. Der Scheitel bewege sich nun Richtung Bad Muskau und werde dort nach 6.00 Uhr erwartet, teilte der Katastrophenstab des Kreises Görlitz am Morg ... mehr
Der Fortbestand des insolventen Haushalts-Discounters Mäc-Geiz ist offenbar gesichert. Wie das Unternehmen aus Landsberg bei Halle am Montag mitteilte, wurde es bereits am vergangenen Freitag an die österreichische MTH Handels-Holding GmbH  ... mehr
DIE BLOCKFLÖTE DES TODES Das geplante Konzert am 26.09.2010 im Bärenzwinger Dresden fällt leider ersatzlos aus! Natürlich können bereits gekaufte Tickets an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zur&uu ... mehr
Bürgermeister Winfried Lehmann verlieh gemeinsam mit Stadtrat Lars-Detlef Kluger, 1. Vizepräsident Kreissportbund Dresden e. V. (KSBD) am 5. März 2011 im Plenarsaal des Dresdner Rathauses in einer Feierstunde die Ehrenurkunden der Ob ... mehr
Es grünt so grün auf den neuen Mega-Light-Plakaten der Landeshauptstadt Dresden. Ab morgen (Dienstag, 15. März) weisen sie an elf markanten Orten im Stadtgebiet auf kulturelle Veranstaltungen und Festivals im Frühling hin.Noch v ... mehr
Das Städtische Vermessungsamt bietet ab sofort wieder aktuelle Luftbilder aus der Befliegung vom 21. März 2011 an. Das Gebiet des 26er-Ringes, des Dresdner Südens und Ostens werden durch diesen Bildflug komplett mit Senkrechtaufnahme ... mehr
Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte der Landeshauptstadt Dresden veröffentlicht den alljährlichen Grundstücksmarktbericht mit der statistischen Auswertung der Immobilienverkäufe aus dem Zeitraum 1. Januar bis  ... mehr
Wartungsarbeiten am 25. und 26. MärzAm Tunnel Tharandter Straße werden vom 25. März 2013, 8 Uhr bis 26. März 2013, 16 Uhr Wartungsarbeiten durchgeführt. Dabei kommt es zur Vollsperrung des Tunnels. Der Verkehr wird in di ... mehr
Am Sonnabend, 20. April 2013, 10.30 Uhr, starten vom Elbufer, unterhalb des Bootshauses des Dresdner Rudervereins, Tolkewitzer Straße 45, mehr als zehn Boote mit etwa 50 Ruderinnen und Ruderern in Richtung Hamburg. Dresdens Oberbürgermei ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Dresdner Versammlungsbehörde steht im Zusammenhang mit den PEGIDA-Versammlungen schon länger in der Kritik. Unter anderem wird ihr vorgeworfen, PEGIDA den ?roten Teppich au ... mehr
Oberbürgermeister Dirk Hilbert setzt am Montag, 18. Dezember, seine Tour durch die Ortsämter und Ortschaften fort und besucht dieses Mal Weixdorf. Um 16 Uhr besichtigt er die  ... mehr
Durch eine Änderung der Straßenverkehrsordnung im Dezember 2016 kann jetzt innerorts auch auf Hauptverkehrsstraßen an Kindergärten, Schulen oder Krankenhäusern, die Geschwindig ... mehr
Die großflächige Tuberkulose-Untersuchung an den beiden HOGA-Schulen in Dresden Leuben ist seit gestern Abend, 14. Dezember 2017, abgeschlossen. Damit haben etwa 900 Personen i ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige