NEWSTICKER

Zehn Projekte erhalten Kreativraumförderung in Höhe von 44000 Euro

Der Ausschuss für Wirtschaftsförderung hat am Mittwoch, 15. November, über die Anträge zur ersten Vergabe der Kreativraumförderung 2017 entschieden. In der kommenden Woche erhalten zehn Projekte einen positiven Zuwendungsbescheid. Das Fördervolumen beläuft sich auf insgesamt rund 44 000 Euro. ?Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist ein wichtiger Impulsgeber in Dresden, auch für andere Wirtschaftszweige. Mit der Förderung können wir wirkungsvoll zur Verbesserung der Raumsituation der Akteure beitragen?, sagt Dr. Robert Franke, Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung. ?Wir werden daher auch 2018 an diesem wichtigen Thema dranbleiben.?

Die Geförderten haben neun Monate Zeit, um ihre Vorhaben in die Tat umzusetzen und dann gegenüber dem Amt für Wirtschaftsförderung abzurechnen. Insgesamt waren 17 Förderanträge eingegangen. Letztlich sind aber nicht alle Anträge und Maßnahmen förderfähig gewesen. Geld gibt es beispielsweise für Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen, aber nicht für Büroausstattung wie Mobiliar. Bei der Antragstellung muss außerdem beachtet werden, dass die Tätigkeit in der Kultur- und Kreativwirtschaft angesiedelt sein muss. Eine Expertenkommission hatte die Förderanträge bewertet und dem Ausschuss für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt geeignete Projekte zur Förderung empfohlen.

Am 25. Oktober endete die Antragsfrist für die zweite Vergaberunde 2017. Dazu liegen 30 Anträge im Amt für Wirtschaftsförderung vor. Sie werden jetzt geprüft. Die Entscheidung wird voraussichtlich Dezember 2017 veröffentlicht.

geschrieben am: 17.11.2017
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Fußballspieler Bastian Schweinsteiger (25) ist nicht eifersüchtig, wenn sich seine Freundin, das Model Sarah Brandner, für Shootings auszieht. «Es ist ja schließlich Sarahs Job», sagte Schweinsteiger in einem Intervi ... mehr
Montana Fishburne (19), Tochter des Hollywood-Stars Laurence Fishburne, bereitet ihrem Vater weiterhin Kummer. Laut einem Bericht des Internetdienstes «TMZ.com» sei ihr von der Pornoproduktionsfirma Vivid Entertainment ein langfristiger D ... mehr
US-Teenagerstar Miley Cyrus («Hannah Montana») will ihr Leben nach dem 18. Geburtstag im November stärker selbst in die Hand nehmen. «Ich werde mich endlich davon frei machen, was die Leute denken, wie ich sein sollte. Es f&uum ... mehr
Die evangelische Landeskirche und das katholische Bistum Dresden-Meißen haben gemeinsam gegen die in Sachsen geplanten Kürzungen bei Schulen in freier Trägerschaft protestiert. Die Kirchen würden die Existenz der Schulen in ihrer ... mehr
Ein halbes Jahr nach der Erdbeben-, Tsunami- und Atomkatastrophe in Japan und ein Jahr nachdem Pakistan, eine Jahrhundertflut erleben musste, ziehen die Beteiligten des Bündnisses am 14. September in Dresden eine positive Bilanz über die  ... mehr
Mitte dieser Woche endeten die Bauarbeiten am Käthe-Kollwitz-Platz in Dresden-Klotzsche. Der Verkehr kann nun wieder ungehindert fließen. Am 1. August begann die beauftragte Firma Teichmann Bau GmbH mit den Arbeiten. Auftraggeber waren d ... mehr
Das Frauenstadtarchiv Dresden lädt zum Stadtspaziergang mit Una Giesecke zum Thema ?Frauengeschichten aus der Dresdner Neustadt ? Eine Spurensuche abseits der Touristenpfade? am Donnerstag, 19. April, 18 Uhr, herzlich ein. Treffpunkt ist am  ... mehr
Noch bis 28. September 2012 kann in der ?Prager Spitze?, Prager Straße 2, die Ausstellung ?Dresden ? 10 Jahre nach der Flut? besucht werden. Die anlässlich des zehnten Jahrestages des Hochwassers von 2002 entstandene Ausstellung kommt  ... mehr
Straßenabschnitt zwischen Grillparzerstraße und An der Heilandskirche betroffenZwischen Juli und September 2013 erneuert das Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden auf der Tonbergstraße zwischen Grillparzerstra ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden sucht für die Bundestagswahl am 22. September 2013 noch gezielt Wahlhelfer für die Ortschaft Schönfeld-Weißig.  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Dresdner Versammlungsbehörde steht im Zusammenhang mit den PEGIDA-Versammlungen schon länger in der Kritik. Unter anderem wird ihr vorgeworfen, PEGIDA den ?roten Teppich au ... mehr
Oberbürgermeister Dirk Hilbert setzt am Montag, 18. Dezember, seine Tour durch die Ortsämter und Ortschaften fort und besucht dieses Mal Weixdorf. Um 16 Uhr besichtigt er die  ... mehr
Durch eine Änderung der Straßenverkehrsordnung im Dezember 2016 kann jetzt innerorts auch auf Hauptverkehrsstraßen an Kindergärten, Schulen oder Krankenhäusern, die Geschwindig ... mehr
Die großflächige Tuberkulose-Untersuchung an den beiden HOGA-Schulen in Dresden Leuben ist seit gestern Abend, 14. Dezember 2017, abgeschlossen. Damit haben etwa 900 Personen i ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige