NEWSTICKER

Industrie-Umsatz ging 2009 um 15,2 Prozent zurück

Die Umsätze in der sächsischen Industrie sind im Krisenjahr 2009 stark geschrumpft. Insgesamt sank der Umsatz im Vergleich zu 2008 um 15,2 Prozent auf 48,4 Milliarden Euro, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Kamenz mitteilte. Vor allem der Export brach ein, dort sank der Umsatz um 18,6 Prozent.

Kamenz . Die Umsätze in der sächsischen Industrie sind im Krisenjahr 2009 stark geschrumpft. Insgesamt sank der Umsatz im Vergleich zu 2008 um 15,2 Prozent auf 48,4 Milliarden Euro, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Kamenz mitteilte. Vor allem der Export brach ein, dort sank der Umsatz um 18,6 Prozent.

Auf den Arbeitsmarkt hatte die Umsatzschwäche unter anderem wegen des verlängerten Kurzarbeitergeldes keine stärkeren Auswirkungen. Die Beschäftigtenzahl sank im Vergleich zu 2008 um 5,2 Prozent auf knapp 235 000.



ddp - Bild © ddp

geschrieben am: 12.05.2010
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Alexander Iashvili machte erst 5 Minuten vor Schluss alle Hoffnungen auf einen Punktgewinn in Freiburg zu Nichte. Dabei war Dynamo lange Zeit mindestens gleichwertig und hatte zahlreiche Chancen in Freiburg zum Torerfolg zu kommen. Aber Ulich scheite ... mehr
Wer tote Tiere – und jetzt insbesondere Wildvögel – im öffentlichen Raum des Dresdner Stadtgebietes findet, sollte diese bitte nicht anfassen. Stattdessen ist die Feuerwehr über den Fundort zu informieren. Die Telefonnummer 815 50 ist ständig besetzt ... mehr
Die bundesweiten Preview-Events Am 9.11.2006, ab 21:00 Uhr im UCI im Elbepark Robbie Williams ist und bleibt der Ausnahmekünstler im Pop-Olymp. Nach einer erfolgreichen Tour im Sommer, meldet sich der Entertainer nicht nur mit seinem tanzbaren Al ... mehr
leider wurde soeben ein Krankheitsfall bei den Yardbirds bekannt gegeben. Das Konzert findet also nicht am Sonntag, den 6.5.2007 in der Tante JU statt, sondern wird in den Herbst verlegt. ... mehr
Bill Tancer, der General Manager des Monitoring-Unternehmens Hitwise, untersuchte in seinem neuen Buch "Click: What Millions of People are Doing Online and Why It Matters" die Suchanfragen von circa zehn Millionen Usern. Dabei fiel ihm ... mehr
Der Dresdner Schriftsteller Jens Wonneberger liest am 25.2., um 19.00 Uhr in der Bibliothek Blasewitz (Tolkewitzer Straße 8, Tel. 340 08 54) aus seinem soeben erschienenen Roman.   Plaschinski ist ein von einer Leiden ... mehr
20 Jahre Wende   Im Rahmen des Bücherfrühlings 2009 liest Ulrich Schacht am 22.4., um 19.30 Uhr in der Bibliothek Langebrück (Weißiger Straße 5, Tel. 035201/70263) aus seiner Novelle.   Ei ... mehr
Neue Brunnenanlage für den Albert-Wolf-Platz Die "Pusteblumen" kehren ins Stadtbild zurück Die Brunnenelemente - Pusteblumen und Pilze - sind den Dresdnern wohlbekannt. Sie wurden in den 1960er Jahren nach einem Entwurf der Kü ... mehr
Die tschechische Autorin Jaroslava Sklenicková stellt ihr Buch am 13.5., um 19.30 Uhr in der Bibliothek Langebrück (Weißiger Straße 5, Tel. 035201/70263) vor.   Lidice 1942: Jaroslava Sklenicková wird mit sä ... mehr
Hallo, alle miteinander! In Dresden gibt es wieder einen Flashmob: Datum und Zeit: Freitag, 22. Mai 2009 (das ist der Freitag nach Himmelfahrt), 17 Uhr Ort: Dresden, Platz vor dem Karstadt (zwischen Karstadt und Tommy Hilfiger an der Ampel) M ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Freitag, 30. September, dankt Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen den Lerngruppen der Laborschule Dresden in Gorbitz. Die Würdigung ist der Abschluss der Aktion ?Zu Fuß zur S ... mehr
Die Gastgeberstadt Dresden präsentiert sich vom 1. bis 3. Oktober mit einem vielfältigen Programm. Oberbürgermeister Dirk Hilbert lädt ein: ?Unter dem Motto ?Dresden.Gemeinsam  ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige