NEWSTICKER

Asyl in Dresden – Aktuelle Informationen

Unterbringung und Integration von Flüchtlingen im ersten Halbjahr 2017 

Das Grundrecht auf Asyl ist eines der zentralen Merkmale unseres demokratischen Rechtsstaates. Alle deutschen Kommunen haben die gesetzliche Pflicht, für eine menschenwürdige Unterkunft der Flüchtlinge Sorge zu tragen. Auch die Landeshauptstadt Dresden steht in der Verantwortung, einen Beitrag für die Unterbringung, Betreuung und Integration dieser Menschen zu leisten.

Wie viele Asylbewerberinnen und Asylbewerber wurden zugewiesen?

Im Juni 2017 hat die Landesdirektion Sachsen 57 Asylbewerberinnen und Asylbewerber an die Landeshauptstadt Dresden zur Unterbringung zugewiesen. Sie stammen überwiegend aus Syrien (33 Prozent), Libyen (15 Prozent) und Eritrea (11 Prozent). Seit Jahresbeginn hat die Landesdirektion Sachsen insgesamt 389 Personen an die Landeshauptstadt Dresden zugewiesen. Das sind siebzig Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Im ersten Halbjahr 2016 wurden 1 269 Asylsuchende zugewiesen.

Sind Asylsuchende in ihre Heimatländer zurückgereist?

Ja. Im ersten Halbjahr 2017 haben 53 Personen Dresden wieder verlassen, um in ihre Heimat zurückzukehren. 2016 waren es insgesamt 202 Personen. Für die Rück- bzw. Weiterwanderung gibt es spezielle finanzielle Anreize. Die Hilfen sind gestaffelt. Je früher ein Asylbewerber sich zur Rückkehr entscheidet, desto höher fällt die finanzielle Unterstützung aus: 1 200 Euro können Flüchtlinge auf Antrag zum Beispiel bekommen, wenn sie sich verbindlich zur Ausreise entscheiden und ihren Asylantrag zurückziehen, noch bevor das Verfahren abgeschlossen ist. Die Unterstützung wird in zwei Raten gezahlt. Die erste Hälfte fließt noch in Deutschland, die zweite Hälfte sechs Monate später im Herkunftsland. Die besondere StarthilfePlus kann noch bis 31. Juli 2017 abgerufen werden. Über Näheres informiert ein städtisches Merkblatt: Merkblatt Rückkehrhilfen

geschrieben am: 14.07.2017
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Aktueller Messwert am Pegel Dresden: 6,12 MeterDie Elbe ist auf dem Rückzug, auch wenn sie die Ausuferungsgebiete nur zögerlich freigibt. Wie be-reits gestern so ist auch heute der Wasserstand am Pegel Dresden langsam gefallen. Seit dem H ... mehr
Am 6. April vor 20 Jahren wurde der Mosambikaner Jorge Gomondai Opfer von Menschen, die es nicht ertragen können, mit Menschen anderer Hautfarbe in einer Straßenbahn zu fahren. Wer erinnert sich noch an diesen sinnlosen Tod aus rassistis ... mehr
Bis zu 946 000 Euro Fördermittel stehen für Sachsens Landeshauptstadt für die Beseitigung von Winterschäden auf Dresdner Straßen zusätzlich neben den bereits verwendeten1,3 Millionen Euro aus dem städtischen Haus ... mehr
In Sachsen hat die Auslieferung der Impfstoffe begonnen. In Deutschland wird es ausreichend Impfstoff geben. In der Regel werden die Kosten für die Impfung in Sachsen von den Krankenkassen übernommen. Wer sich beim Arzt nur impfen lä ... mehr
Am 22. November 2012 um 19 Uhr wird im LadenCafé aha (Kreuzstraße 7) und anschließend im Institut français Dresden (Kreuzstraße 6) die Fotoausstellung ?Blick in ein MODErnes Afrika - Kunst und Kultur aus Brazzaville? ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden plant zum Schuljahresbeginn 2018/19 die Gründung einer kommunalen fünfzügigen Mittelschule sowie eines fünfzügigen Gymnasiums in Dresden-Pieschen auf der Gehestraße. Die entsprechende Vorl ... mehr
Ab heute, 30. August, bis zum 2. September, 5 Uhr, sind die südlichen Fahrbahnen der Köpckestraße zwischen Augustusbrücke und dem Carolaplatz für den Verkehr voll gesperrt. ... mehr
Heute Morgen ist bei Bauarbeiten auf einem Grundstück an der Gerokstraße eine Fünf-Zentner-Fliegerbombe gefunden worden. Im Zuge der geplanten Evakuierungs- und Sicherungsmaßnahmen müssen Straßen ab sofort für  ... mehr
Fünf Schülerinnen und Schüler werden am 16. Oktober den Arbeitsalltag von Oberbürgermeisterin Helma Orosz und einiger Bürgermeister miterleben. ... mehr
Der Stadtrat tagt am Mittwoch, 16. April 2014, 16 Uhr, im Kulturrathaus, Clara-Schumann-Saal, 1. Etage, Königstraße 15. ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Dienstag, 21. November, 19 Uhr geht die diesjährige Diskussionsreihe ?4 Elemente ? Dresdner Umweltgespräche" in die dritte Runde. Das Umweltamt der Landeshauptstadt Dresden  ... mehr
Personaloffensive des Städtischen Eigenbetriebes Kindertageseinrichtungen geht in die nächste Runde Am Donnerstag, 23. November, bieten die kommunalen Kitas und Horte zwischen ... mehr
Der Ausschuss für Wirtschaftsförderung hat am Mittwoch, 15. November, über die Anträge zur ersten Vergabe der Kreativraumförderung 2017 entschieden. In der kommenden Woche erha ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige