NEWSTICKER

25 Jahre Gymnasium Dresden-Cotta und 10 Jahre Bläserklassen

Am Mittwoch, 21. Juni, feiern Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und Schulpartner das 25. Schuljubiläum sowie zehn Jahre Bläserklassen am Gymnasium Dresden-Cotta, Cossebauder Straße 35.?

In Bläserklassen erlernen alle Schülerinnen und Schüler einer Klasse im Musikunterricht ein Orchesterblasinstrument und sie spielen von Anfang an gemeinsam. Zusätzlich erhalten die Bläserklassen einmal wöchentlich Instrumentalunterricht in Kooperation mit dem Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden. Die jungen Musikerinnen und Musiker zeigen ihr Können beim Konzert der Bläserklassen 5 und 6 von 15.30 Uhr bis 17 Uhr sowie bei der offiziellen Festveranstaltung mit großem Festkonzert ab 18 Uhr, jeweils in der Turnhalle des Gymnasiums. ?Unsere Bläserklassen tragen wesentlich zu einem musischen Klima an unserer Schule bei. Kulturelle Höhepunkte, wie beispielsweise die Weihnachtskonzerte mit mehr als 300 aktiv beteiligten Schülern, sind bleibende und prägende Erlebnisse weit über die Schulzeit hinaus?, so Orchesterleiter Thomas Köckritz.?

Mit einem Schulfest von 14 bis 18 Uhr begeht das Gymnasium Dresden-Cotta außerdem sein 25-jähriges Jubiläum. Auf dem Programm stehen unter anderem das Talentefest ?ON STAGE!?, die Rübezahliade, das offene Schulmuseum, Führungen durch die Schule sowie die Stände der Klassen und Schulpartner. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie alle Schulunterstützerinnen und -unterstützer sind herzlich eingeladen.

geschrieben am: 19.06.2017
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Das UNESCO-Welterbe Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau hat das Neiße-Hochwasser ohne größere Schäden überstanden. Im Schloss sei lediglich «ein bisschen Grundwasser» eingedrungen, sagte Bürgermeiste ... mehr
Die Verbraucherzentrale Sachsen richtet eine Telefonhotline für Hochwassergeschädigte ein. Am Donnerstag erhalten Flutopfer in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr Hilfe bei der Regulierung von Hochwasserschäden, wie die Verbraucherzentral ... mehr
Die ARD-Arztserie «In aller Freundschaft» läuft am Dienstag in doppelter Länge. Das Erste strahlt nach eigenen Angaben um 20.15 Uhr die Folge «Die Katastrophe» und um 21.00 Uhr die Episode «Alles verloren?&raqu ... mehr
Ampelregelung an der Meißner Straße Abzweig Weißtropper StraßeWegen des Elbhochwassers ist ab sofort eine weitere Verkehrseinschränkung in Dresden wirksam. Betroffen ist die Bundesstraße 6 am Ortsausgang in Richtu ... mehr
Die Dresdner Stiftung Kunst & Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden hat zum 16. Mal das Literaturstipendium für den Dresdner Stadtschreiber vergeben, das jährlich in Kooperation mit der Landeshauptstadt Dresden ausgelob ... mehr
Am 11. Juli beginnt der grundhafte Ausbau des Dörnichtweges zwischen Boltenhagener Straße bis Am Trobischberg Nord. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 9. Dezember. Während der Ausführung sind die Bauabschnitte voll ges ... mehr
Ab 1. August wird die 1973 errichtete Weißeritzbrücke in Höhe Coselweg/Am Eiswurmlager repariert und teilweise erneuert. ... mehr
Bei Restaurierungen im Urkundenbestand des Stadtarchivs fanden Mitarbeiter in diesen Tagen eine verschollene ?Papstbulle? wieder. Das ist eine Pergamenturkunde vom 30. April 1399. Mit der Bleibulle des Papstes Bonifatius IX. an rot und gelben Sei ... mehr
Seit heute, 21. Mai, bis zum 29. Mai lässt das Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden die Lärmschutzwände an der Coventrystraße zwischen Wilhelm-Franz-Straße, Gottfried-Keller-Straße und Gorbitze ... mehr
Ende November sind wieder junge europäische Musiker in Dresden zu Gast. In einem Konzert in der Dresdner Hofkirche am 30. November 2012 um 19.30 Uhr werden sie ihr Können unter Beweis stellen. Höhepunkt wird ein gemeinsamer Auftritt  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Aktuell keine neuen Tuberkulose-Krankheitsfälle an HOGA-Schulen Von den bislang 400 abgenommenen Blutproben der Schüler und Lehrer der HOGA-Oberschule und des HOGA-Gymnasiums  ... mehr
Ab dem Schuljahr 2019/20 können alle Kruzianer in einem Internat untergebracht werden Oberbürgermeister Dirk Hilbert, Kreuzkantor Roderich Kreile und Kruzianer Timo aus der Kl ... mehr
Die Staatsoperette Dresden kann ab Februar 2018 endlich wieder die gesamte Bühne nutzen und fast alle technischen Möglichkeiten, die das moderne Haus bietet. Die Schäden, welch ... mehr
Das Zentrale Bürgerbüro Altstadt, Theaterstraße 11, das als einziges eine Sonnabend-Öffnungszeit anbietet, bleibt am letzten Sonnabend vor Weihnachten, am 23. Dezember, geschlo ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige