NEWSTICKER

Dresden wird schon mal Fan-Kulturhauptstadt

Dynamos Präsident Andreas Ritter unterstützt die Bewerbung: ?Dynamo ist Dresden ? Dresden ist Dynamo. Das ist mehr als nur ein Spruch. Bei uns im Stadion trifft sich die gesamte Stadt. Genau das macht die einzigartige Kraft unseres Vereins aus. Deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn unsere Fans die Möglichkeit nutzen und sich mit ihren Meinungen und Ideen zahlreich in den Bewerbungsprozess einbringen. Letztlich geht es für uns alle um mehr als den Titel der Kulturhauptstadt. Es dreht sich vor allem um die Frage, wie wir in Dresden gemeinsam miteinander leben wollen. Ich wünsche mir, dass die Dynamo-Fans dabei ein Wörtchen mitreden, weil sie sich traditionell sehr stark mit ihrem Verein und ihrer Stadt identifizieren.?

Der Dresdner Stadtrat hat im vergangenen Jahr beschlossen, dass sich die Landeshauptstadt Dresden um den Titel ?Kulturhauptstadt Europas? im Jahr 2025 bewirbt. Ziel ist es, gemeinsam mit den Dresdnerinnen und Dresdnern bis 2019 eine Bewerbung zu entwickeln. Derzeit sind alle Bürgerinnen und Bürger mit einer Umfrage um ihre Ideen zum Projekt gebeten.

geschrieben am: 17.02.2017
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Salma Hayek (43), Schauspielerin, steht auf außergewöhnliche Delikatessen. In der Talkshow von David Letterman gestand die Schauspielerin ihre kulinarische Vorliebe für Ungeziefer, wie das Magazin «People» berichtet. &laqu ... mehr
Der Bund der Steuerzahler Sachsen kritisiert die Einführung zusätzlicher Trinkwassergebühren für Brunnen in einigen Gemeinden des Freistaats als unzeitgemäß. «Eine solches Entgelt hilft nicht gegen steigende Trink ... mehr
Sie ist bekannt als schrille und bunte Persönlichkeit: Nina Hagen (55). Nun geht die gutgelaunte Sängerin auf “Personal Jesus Tour” und stoppt mit ihrer Band unplugged am 25.11.10 im Rundkino Dresden! Tickets gibt es ab sof ... mehr
In der 3. Kalenderwoche gehen die Arbeiten wie folgt weiter:Planungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseNachdem in der vergangenen Woche die beiden Hauptträger, die das Käthe-Kollwitz-Ufer überspan ... mehr
Ab 14. Mai öffnet der zweite Teil der Dresdner Freibäder seine Pforten. Badehungrige sind nun auch im Freibad Wostra, Waldbad Weixdorf, Marienbad Weißig, Luftbad Dölzschen und Freibad Cotta herzlich willkommen.In allen Bäd ... mehr
Die Städtepartnerschaft Dresden-Ostrava feiert dieses Jahr ihren 40. Geburtstag. Aus diesem Anlass folgt Kulturbürgermeister Dr. Ralf Lunau der Einladung des Primators der Stadt Ostrava, Petr Kajnar, und fährt in Vertretung für  ... mehr
Ab Montag, 1. August, bis 11. November 2011 lassen das Straßen- und Tiefbauamt, die DREWAG und die Stadtentwässerung Dresden den Käthe-Kollwitz-Platz in Dresden-Klotzsche umbauen. Der Platz soll für alle Verkehrsteilnehmer &uum ... mehr
Im Zeitraum vom 23. bis 25. November kommt es zu Einschränkungen des Dienstbetriebes in allen Bürgerbüros in den Ortsämtern und im Sozialamt auf der Junghansstraße. Grund dafür sind Programmumstellungen im Bereich des ... mehr
Diesmal zählt Familienfreundlichkeit ? Bewerbungsschluss Ende Januar 2012Der Wettbewerb um die ?Schönste Kleingartenanlage Dresdens? startet in seine achte Runde. Wie-der rufen Landeshauptstadt Dresden und Stadtverband ? Dresdner Gartenf ... mehr
Entgegen anderslautenden Medienberichten werden die gesetzlichen Bestimmungen bei der Vergabe von Kita-Plätzen eingehalten. Daran wird sich auch mit Blick auf das erstellte ?Dresdner Programm betrieblich geförderter Kindertageseinrichtung ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Antrag auf Planfeststellung ist fertiggestellt Verkehrsbürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain hat heute, 19. Oktober, den Antrag auf Planfeststellung zur Sanierung der Königsbr ... mehr
Dresden ist eine wachsende und dichter werdende Stadt. Immer mehr Menschen sind in der Stadt unterwegs, fahren mit Bus oder Bahn zur Arbeit, nutzen das Auto für den Einkauf ode ... mehr
Gutachten des Deutschen Vereins soll Finanzierung transparent und gerichtsbeständig machen Die Landeshauptstadt Dresden will zum 1. Januar 2018 ein neues Finanzierungsmodell f ... mehr
Menschen mit Behinderung stoßen im Alltag noch viel zu oft auf Barrieren. Das Förderprogramm ?Barrierefreies Bauen ? Lieblingsplätze für alle? unterstützt Maßnahmen, die den Zu ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige