NEWSTICKER

Fällung kranker Kastanien an der Lohmener Straße

Ab der zweiten Februarhälfte beginnt der städtische Regiebetrieb Zentrale Technische Dienste im Auftrag des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft an der Lohmener Straße mit der Fällung von 45 Kastanien. Die Straße wird auf jeweils einer Fahrbahnseite abschnittsweise gesperrt, bleibt aber jederzeit befahrbar.
Die Kastanien sind von der Pseudomonas-Rindenkrankheit befallen und bereits abgestorben. Seit 2010 mussten auf der Lohmener Straße schon 73 Kastanien krankheitsbedingt gefällt werden. 85 neue Bäume sollen die gefällten Kastanien künftig ersetzen, die Baumart und der Pflanzzeitpunkt stehen aber noch nicht fest.
Zur Zeit beobachten die Mitarbeiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft den Kastanienbestand Dresdens genau, um Prognosen für eine künftige Verwendung der Kastanie im Stadtgebiet geben zu können. Gegenwärtig stehen auf öffentlichen Straßen und Plätzen rund 3200 Kastanien.

Hintergrund:

Der Nachweis des Rindenkrankheit-Bakteriums (wissenschaftlicher Name: Pseudomonas syringae pv. aesculi) gelang in Dresden erstmals im Jahr 2015. Bei den vom Bakterium befallenen Kastanien stirbt Zellgewebe ab, die Bäume verlieren ihre Lebendigkeit. Jüngere Kastanien können ganz absterben. Bis heute sind keine Mittel zur Bekämpfung des Bakteriums bekannt.

Weitere Informationen zu Baumfällungen:

Baumfällungen bedürfen nach dem Bundesnaturschutzgesetz und der Gehölzschutzsatzung der Landeshauptstadt Dresden einer Genehmigung. Sie sind nur im Zeitraum vom 1. Oktober bis 28. Februar erlaubt. Zuständigkeiten: Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft ist zuständig für alle Fragen rund um Planung, Pflege und Verkehrssicherheit der Straßenbäume im öffentlichen Verkehrsraum sowie für die Bäume in Park- und Grünanlagen. Das Umweltamt ist zuständig für die Erteilung von Fällgenehmigungen auf privaten Grundstücken.
Einen Überblick über bevorstehende Fällungen bietet eine im Internet unter www.dresden.de/baum veröffentlichte Liste. Sie wird regelmäßig aktualisiert und enthält alle dem Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft bekannten Baumfällungen.

geschrieben am: 08.02.2017
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Eine professionelle Hanf-Zucht mit rund 1100 Pflanzen haben Beamte des Zollfahndungsamtes Dresden am Donnerstag bei der Durchsuchung eines Wohnhauses im Leipziger Norden entdeckt. Wie am Freitag mitgeteilt wurde, war die Plantage auf einer Fläch ... mehr
Sachsens Bauern müssen bei der diesjährigen Getreideernte mit Einbußen von bis zu zehn Prozent rechnen. «Das Ergebnis wird aber nicht so dramatisch ausfallen wie zunächst erwartet», sagte der Geschäftsführer ... mehr
Eric Clapton veröffentlicht am 24. September sein neues Album «Clapton». Die Platte sei eine Rückbesinnung auf die Anfänge des 1945 im britischen Surrey geborenen Sängers und Gitarristen, teilte Warner Music am Freitag ... mehr
Die Grünen-Landtagsfraktion hat der Staatsregierung mit Blick auf das geplante Abholzen von Bäumen auf Deichen Aktionismus beim Hochwasserschutz vorgeworfen. Die eigentlich wirksamen Maßnahmen seien verschlafen worden, sagte die umwel ... mehr
Der Stadt-Atlas Dresden ist ab sofort zum Preis von 5,35 Euro erhältlich. Er enthält aktuelle Straßen- und Wegekarten und Informationen zum öffentlichen Nahverkehr. Er gibt Auskunft, wo sich öffentliche und kulturelle Einr ... mehr
Die Ortsbeiräte der Stadt laden die Dresdnerinnen und Dresdner zu ihren Sitzungen ein. Die nächsten Termine:PlauenDie nächste Sitzung des Ortsbeirates Plauen findet am Dienstag, 8. März, 17.30 Uhr, im Ortsamt, Nöthnitzer St ... mehr
Zum diesjährigen Dresdner Stadtfest lässt Intel Fassaden tanzen: Unter dem Titel „Intel Visibly Smart Experience“ erlebt das Georgentor am 19. und 20. August 2011 eine Verwandlung, die nicht nur Technikfans begeistern wird. Ab 2 ... mehr
Am Donnerstag, 27. Oktober, wird das Mittelteil der Behelfsbrücke an der Albertbrücke eingehoben. Der Aufbau der dazu notwendigen Kräne auf beiden Elbufern erfolgt bereits am 26. Oktober 2011. Aus Sicherheitsgründen ist der Rad- ... mehr
Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz hat heute, 22. Dezember, bekannt gegeben, dass sie zum 1. März 2012 ins Rathaus zurückkehren wird. Sie konnte seit Anfang Februar 2011 aufgrund einer Brustkrebserkrankung ihre Amtsgeschäf ... mehr
Am 1. Februar stellt sich das Kinderhaus des Friedrichstädter Krankenhauses Dresden einer Überprüfung, um das Zertifikat ?Gesunde KiTa? der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. zu erhalten. Da ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Heute nahmen der sächsische Finanzminister Dr. Matthias Haß und der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, Dirk Hilbert, den Aufzug im Ständehaus an der Brühlschen Ter ... mehr
Feuerwehr erhält zwei E-Golf für den Dienstbetrieb ? Landeshauptstadt baut E-Fahrzeugflotte weiter aus Die Feuerwehr Dresden startet mit VW in die E-Mobilität: Der Erste Bürg ... mehr
Zweites Bauvorhaben der WiD erfolgreich begonnen Nach dem gelungenen Start des ersten Bauvorhabens der WiD Wohnen in Dresden GmbH & Co. KG an der Ulmenstraße/Kleinzschachw ... mehr
Seit Ende November 2018 laufen im Park von Schloss Albrechtsberg Baumpflegearbeiten. Die Bäume am Südhang des Parks sind teilweise schwer erreichbar und werden deshalb auch mit ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige